Notice: Trying to get property of non-object in /users/winoutr/www/wordpress/wp-content/plugins/styles/classes/styles-customize.php on line 150

Grundsätzliches

Grundsätzliches:

Wer hier meint mit „Volksverhetzung“ oder sonstigen Wahnhaften erscheinungen winken zu wollen der sollte mal besser die Schulbank des Lebens besser Studieren, anstatt dort einmal auf andere los zu gehen, die anderen letztendlich gutes wollen, damit dieser krankhafte Wahnwitz ein ende findet. Ich brauche mich vor nichts „Frei zu sprechen“, ich bilde lediglich Geschichtliche, Geostrategische sowie Poly-Tickerische Züge wieder, die hier von einem Elitär-Irren haufen geistesgestörter Individuen abgezogen wird und wurde. Da werden mal eben diese sich selbsternannter weise „Illimunaten“, die „Erleuchteten“ aus einem selbst hochgelobten Grunde oben gehalten, dabei schwimmt doch Scheiße auch so ganz von alleine an der Oberfläche der Meere, wenn auch nur begrenzte Zeit, und darum geht es Ihnen bei dem Spiel: ständig wird neue Scheiße an der Oberfläche des Meeres aufgespült um bloß nicht auf die Idee zu kommen von welchen Fische diese stammen mag.

Zu Goethes Zeiten waren es die Dichter und Denker, heute sind Sie weder am denken noch ganz dicht – dafür plappern Sie allesamt die Propaganda der Kanzelpredigten aus den Kirchen nach. Würde heute Goethe leben hießen seine Stücke nicht mehr „Faust“ sondern „Brett mit rostigen Nägeln vor dem Kopf“ oder so ähnlich.
Wenn die Kirche und der Staatsapparat sich in der Geschichte einig waren gab es immer abermillionen Tote, Bücherverbrennungen und Verfolgungen von Menschen.

Für die abschaffung von religiösen Vereinigungen und Meinungsfreiheit, sie sind das Grundübel der „Gesellschaftlichen“ Kultur!
Religionsfreiheit ist vorhanden, wird aber bis heute nicht umgesetzt aufgrund des Belagerungszustandes der Parlamente durch die Kirchen und deren Handlanger!

Wer stetig mit der Augen gebunden Fährt sollte sich nicht wundern, wenn es Ihm einen harten Aufschlag erfährt.
Die Züge die dort rasen tun fuhren niemals im Kreise herum.
Dort gar eingestiegen und fleißig winkend richten sie mehr schänderei an des Hirsches geistig Geweih.
Eine lebhafte Phanasie, die haben Sie gern halten sich auch von den Konsequenzen des Handelns fern.
Spielen gar den Mammonschanz zum pathologischen Faschistenschranz.
Sehet wie Sie dort gar mitten im geiteswahne tun, deren Begehren offenbart sich immer so wie diese gar Lügen und verscharren ihr wahrhaft geistig gebahren.
Wird nur sich dort enden da nun mit Verstand und festen Tritt stolzieren Sie doch fehlend war da stetens der Natur die Marie; sind nur allzugern bei sich selbst doch letztendlich hat Ihnen immer und alles von anderen geprellt.
Schmarotzer wie des scheiterns Sitten, so sieht man diese gar geisteskranken Fritten.
Nicht besser als gar ein Toastbrot Sie sind; verkriechen sich immer wieder wie die Ratten von dem Pier um zu trinken anderer Bier.
Gender-Wahn Prophelyten: religiöse Spinner aus der Eugeniker-Abteilung…

Wenn man denen letztendlich den Spiegel Ihres Rassismus vorhält wird sich dann auch gerne schnell hier und dort dann mit 27 Messerstichen in den Rücken verteidigt. Das nennt sich dann bei den Faschisten selbstredend „NOT-Wehr“ oder „Mittel zum Zweck“ (der geistigen Umnachtung).

Wer da noch von Menschenliebe was wissen will ist da wirklich selbst schuld. Fakt ist das ich schon als alles mögliche beschimpft und angespuckt wurde von diesen Gollums, die nicht einmal es merken wenn denen ständig ein neuer Zettel in den Mund gelegt wird, den diese dann einfach nachplappern. Wiederlich dieses Pseudovolk: bestehen nur aus Schildern und Schwachfug, sind der meinung diese hätten auch nur ansatzweise Wissen, dabei leiden die am Geistigen tod dar selbsterklärend, was auch in deren Sprache sich wiederspiegelt. Babbeln-ohne-Hirn, die Quäkereien der Baby-Ionier. Die eine Zelle die bei denen noch Aktiv ist sagt denen auch nur noch „Einatmen, Ausatmen“.

Emotionale Neutralität zu bewahren ist da nicht schwierig: man lässt die weiter in Ihrem Spiegelkabinett vergammeln. Das haben die sich selbstredend verdient gemacht, denn das Neue Testament zeigt vollkommen klar auf, daß die Menschen an einer Geiteskrankheit leiden, und sich daraus erst einmal selbst befreien müssen. Die Frage die sich mir seit JAHREN stellt ist: wer hat diese Biowaffe freigesetzt und denen in die Pfote gegeben, daß die Welt heute an dieser Pandemie leidet? Man kann Wissenschaft auch für gute zwecke einsetzen, aber das wird diese gerade nicht und das gilt ebenfalls für die Geisteswissenschaften, die sich, wenn man es genau betrachtet, nichts besseres als ein Voodoo-Totenkult ist, der es sprichwörtlich geschafft hat den Bock zum Gärtner zu machen. Das muss wohl irgendwas mit der Verdrängung in der Natur zu tun haben, das sich dort wohl eine InSektenArt sich im Menschen eingenistet haben muß. Die Burgdorfer Krankheit spiegelt genau dieses „Phänomen“ der Pandemie, die auf der Welt tobt wieder.

Fazit: Es reicht eine einzige verfaulte Orange in der Kiste aus, um die ganze Ladung zu versauen: ich fühle mich schon seit der Kindheit vom Pilz umzingelt!

Schreibe einen Kommentar