Archiv der Kategorie: Geldsystem

Täglich grüßt das Murmeltier…. 14. März 2014

Neulich in der Irrenanstalt… Diesen Leitspruch hatte sich damals das mitunter geniale Cartoonistenteam des Monatsmagazines „M.A.D.“ desöfteren hier und dort auf die Fahne geschrieben. Nun haben wir wieder einmal eine PR-OP-Aganda am laufen, die sich gewaschen hat: Eine Timoschenko, die seiner Zeit bereits wegen eines „Rückenleidens“ aus der Ukraine geholt werden sollte wird nun Fürstlich in Berlin bedient… Wenn da mal wieder nicht der Kuß des Fisches zwecks Ablaßzahlungen die Finger im Spiel hat. Früher nannte der Ablaß auch „DEN ZEHNTEN ABPRESSEN“

Das Problem dabei ist das die SED-Bande hier sein Unwesen seit über 25 Jahren treibt mit gezielter Demontage sämtlicher Volkswirtschaft. Was die Ukraine betrifft haben die dort ja auch Augenscheinlich ebenfalls Schadensmaximierung im Perfektesten Sinne betrieben. Also wer wirklich so weit oben ist kann ja wirklich nicht so blöd sein oder doch? Nun “Die Cronecken der Satten” lassen grüßen…

Man könnte Bismarck dabei reizitieren aber das wäre ja bei dem üblichen Parteiengekasper so viel wert als wenn ein Monsantoflieger voll Sackreis mitten in den Vatikan einschlägt.

Man kann nur eines sagen: der Pöbel der Parteien der Vatikanischen Curie wütet wie die übliche selbsterhobene Wildsau.

Seien wir doch mal Sachlich: durch die Ukraine geht die Pipeline, die mal ebend über 40% des Energiebedarfes abdeckt, wo Jahrelang sich die Timoschenko “Fürstlich Bedient” hatte. Dafür ist die auch in den Bau gewandert. Nun wurde die wieder raus gelassen und solch ein Wirtschaftsschädling von Pirat ist dann also voll und ganz im Interesse der “Deutschen Regierung” dann angeblich… Man könnte meinen das die Leute allen anschein nach Lack Saufen anstatt Alkohol… Nunja beides mag schädlich sein, aber selbst Alkohol schafft nicht allein diese Demenz.

Schon einmal den Begriff Beweisorgie daran gedacht dort als Möglichkeit an und zu verwenden? Nein? das tut mich aber Traurig. Rennt weiter allem hinterher was man dem Pöbel von A und B euresgleichen vor die Nase hält.

So traurig es auch für einen auch sein mag, aber es scheint so als wenn dort das was einmal des deutschen Intelligenz war nun komplett durch Bolschewismus ersetzt wurde, denn 1980 ist die Kirche in der DDR seiner Zeit angefangen die aktion “WIR sind das Volk” auf zu ziehen. Wer sich dem nicht stellen vermag darf dann gern in den Zug einsteigen und nach Rom fahren. Die ganze sache war bereits vor 500 Jahren durchgezogen worden, es ist immer dasselbe und die Gebietskörerschaften wurden seiner Zeit nicht umsonst aufgehoben was Kirchen, Vereine, Parteien und vor allem die Gewerkschaften usw. betraf.

Fakt ist das Deutschland und Russland Geschäftspartner sind und das dieses nun Torpediert wurde. Wem nützt es???

Ich will ja nicht den Schwarzen Peter an bestimmten Personenkreise unterschieben aber der ist nach wie vor im Kartenstapel enthalten.

Es wird alles nachgeplappert was von Ost oder Westmedien mal ebend als Kamelle dem Pöbel vorgeworfen wird: “Dessen Brot ich ess’ dessen Lied ich sing’!”.

Groschenromanmentalität und Bildung aus dem Kopp-Verlag… Ich geh auch mal Kopp->Tisch machen

Tja wieder erneut so eine Infarme Verleumdung… nun sagen die „Wessis“ (Begriff kommt von den sogenannten polacken) mich inbegriffen ja das dort also Russland die REINKARNATION der UdSSR sein soll… hmm also das kann ich nicht bestätigen, denn die UdSSR ist nie unter gegangen, dort wurde lediglich umgebaut und das wurde auch mal eben mit dem „Solidaritätszuschlag“ ermöglicht: Eine Baustelle bekommt ja auch nur das Schild von dem Unternehmen verpasst welches dort gerade den Umbau tätigt.

Dessen Brot ich ess‘ denn Lied ich singe???

Das was dort im Berliner Irrenhaus geschieht ist 100% Agentenmatsche von ausländischen Interessen. Egon Bahr (BRD) unterschrieb seiner Zeit zusammen mit Michael Kohl (DDR) einen Vertrag… sollte man mal sich „informieren“ was das für ein Vertrag war und wer danach alles so „vom Goldenen Deutschland“ dann wieder einmal unterminiert wurde mit Agenten… das ganze Theater fing erst danach in Deutschen landen an: merkel, ohl, fischer, roth DER wagenknecht… Alles sooooooo gute für Deutschland… jaja mach mal den Kopf zu. Verfassungswiedrige Instititutionen sind: PARTEIEN, VEREINE, KIRCHEN, GEWERKSCHAFTEN. Da kann man getrost das gesammelte Faschistenpack in einen Sack packen und mit der Dachlatte wo rostige Nägel eingeatbeitet sind getrost drauf kloppen. Die Regierung wurde unterwandert und ist dann wieder nach Berlin geflüchtet mit den gesammelten Schergen der Faschisten. Da gibt es kein wenn und aber. Die Taten wurden getätigt, um sich in „Nachbars Garten“ Fürstlich zu bedienen.

Die BRD wollte damals keinen Krieg gegen die eigenen Leute führen, was auch dem Volkswillen entsprach. Aber anscheinend läuft das ja bei so einigen bis heute noch am Arsche im denken immer noch herunter ohne das Sie es bemerken das dort diese zu diesen Angriff aufgestachelt wurden ab 1980 von den Kirchen in der DDR. Ob man es „wahr haben“ will oder nicht.

Sei dir gewiss, wenn die Alliierten „Freinde“ die schnauze von der FDJ-Tussi voll haben rücken die aus der Ukraine ab und du hast nen kalten Arsch. Die haben sämtliche Wirtschaftlichkeit demontiert was einer Autarken Versorgung gleich kommen könnte, aber Energiewände machen ja auch spaß zu bauen… Wo ich Putin rezitieren kann: „Mit was wollen die Heizen? Holz???“ – Gelächter erfüllt den Saal.

Das mal wieder das übliche blah blah aus den üblichen gefilden kommt ist mir durchaus nichts neues. Was die Russen und die NATO betrifft werden hier von beiden Seiten die wirtschaftlichen Interessen zum Allgemeinwohl vertreten, denn wir wollen doch mal eines klar halten: Wenn der Russische Gashahn zugedreht wird weil in der Ukraine dort die $$-Truppen erfolgreich sind kannst direkt rüber rennen damit auch weiter einen Warmen hintern hast. Der Osten sowie der Westen vertritt versorgungsinteressen bei der ganzen Schose, aber anstatt das mal genauer zu Hinterfragen wird dann wieder auf die „Wessis“ dann mit dem Rücksprungbefehl der Programmiert wurde von einem Faschistischen Verein dort zurück gegriffen. Glückwunsch, bist richtig den Burschen auf den Leim gegangen, die dich wie ein Einwegtuch benutzen. Nur weil man DEUTSCH spricht heisst das noch lange nicht das man auch den Turmbau der Babbelköppe auch verstehen vermag, aber lies mal weiter deine Groschenromane vom Schrottverlag oder sonstigen Papierverschmutzern. Hochgradige lektüre war schon immer etwas Kostspieliger und musste geprüft werden. Was bei denen größten teils raus kommt kann man getrost dem Bismarck’schen Motto folgen: „Presse ist Druckerschwärze auf Papier…“

Revolverblättchen wie Compact oder sonstige kann man sich nicht einmal mit deren Pseudoanalysen den Hintern abwischen. Der Elsässer schaut auch aus wie ein Penner den man alle Jubeljahre mal aus seiner Suffbude zerrt und den als PF-Affen tanzen lässt, aber wie heisst es so schön: Wenn das Kamel schon mit dem Kopf im Zelt drin steckt dauert es nicht lange und es ist ganz dar innen. Aber Kamele sollen ja auch bekanntlich sich in Oasen wohler fühlen anstatt man diese durch ein Nadelöhr presst wo dieses einem nur die Hütte in der Nähstube voll kackt, die leute mit seinem Gestank betäubt und wenn der Gestank dann verzogen ist sieht man das Malör, welches man selbst angerichtet hat.

Dann bedarf es einer Schnellstmöglichen neuen Religion… jaja kennt man alles zu genüge: Am Aschermittwoch ist alles Vorbei… Die Saufgelage sind ja auch nichts neues und wenn der Fusel ausgeht fangen die Hotten-Totten die Randaliererei an. Ein ganz besonderes „Volk“… jaja nichts neues aus Weimar… Kleiner tipp: Kollektive haben nichts mit Kollekten gemeinsam das sollte die Deutsche Geschichte dich selbstredend lehren können. Mit dem Imperialterritoralismus kommt man halt nicht weit, außer man will sich mit einem großen Knall aus der Affäre ziehen wie damals Hitler der nichts weiter als ein Gauckler war der dort mit PR-Arbeit die Massen beruhigte und schlussendlich dazu beitrug das abermillionen Tote dieses „Heilige Land“ auf bestimmte Zeit errichtet werden konnte, oder sich der lächerlichkeit preisgeben will ist es auch ein selbstredend freiliches Mittel. Ob es einem passt oder nicht, nur durch die Terrororganisationen der Parteien, Vereine, Kirchen und Gewerkschaften konnte Hitler erst die Deutschen sich dazu drehen, daß aus geraubten Beuplänen dort alles mögliche an Waffen entwickelt wurde und diese dann an die „Alliierten Freinde“ übergeben wurden und der Mohr dann blöd darstand. Allein diese Impertinente Arroganz die immer wieder von den Selben Agenten an den Tag gelegt wird sichert jedem ein Tellerchen mit Presswurst.

Ein Pole sagte mir mal in den 90er Jahren: „Ihr Westdeutschen seid eigentlich dumm an die Wiedervereinigung zu Glauben…“
Meine Antwort war damals „Ich kenne das Problem mit Weimar und der Geschichte wie damals die NAZIs sich alles unter den Nagel meinten zu reißen“

Es ist scheiß egal von wo die Truppen kommen, fakt ist das die sich gerade die Ukraine zwischen der NATO und der UDSSR aufteilen. Ob es dir passt oder nicht. Es geht dabei um Wirtschaftliche Interessen damit solche leute wie Du keinen Kalten Arsch bekommen. Merkel und co sind nicht einmal Deutsche nach Verfassungsrechtlichen Aspekten, (das erkennt man allein schon bei dem was die sich allesamt zurercht erbrechen) das Merkel hat niemand eingebürgert, weil es dort keine Institution dafür gibt seit nunmehr fast 100 Jahre. Da soll es einen auch nicht wundern, daß die Amerikaner auch so lange hier bleiben bis diese allesamt wieder aufgebaut wurden… Aber nein man steht ja mehr auf psychologische Kriegsführung und sonstiges: Hier passt wieder einmal die Aussage: „Je näher an Rom desto schlechter der Christ“ oder „je näher am Trog desto Lauter die Sau“… Was man nicht so alles wieder findet bei den Zeitzeugen die damals auch von der Kirche „Rausgeschmissen“ wurden…

Aber nein es muss ja immer wieder beleidigt werden mit Infarmen Verleumdungen wo man bald einen Zwerchfellriss bekommt, aber so ist das mit den Satten nun einmal, kaum Vollgefressen, nachschub verebbt und nach noch mehr schreien, wieder dicke Lippe und psychologische Kriegsführung ausgepackt… nunja wenn die Argumente recht dünn sind muss man dann mit Gewalt vorgehen. Nichts neues von den Jüngern der Ori…

Das was da in Ber(li)n sein unwesen treibt ist nun einmal die Arschgeburt der SED und die DDR ist bis heute Existent in den Köpfen der FDJ’ler. Kann man sehr gut heraus lesen. Nur weil man sich mit dem Matroschka-Prinzip versteckt heisst das noch lange nicht, daß dort auch der Geist dazu vorhanden ist so zu Handeln, wie es das Wesen des Deutschen auch gebührt. Das alte baufällige Gebäude musste weg weil der Bau zusammen gebrochen wäre und massive Bauschäden vorhanden waren. Das die Spinnen sich nun im Reichstag mit dem Bunten Tablettentag eingenistet haben nunja wenn die damit Fertig sind ist das dingen auch nur noch Müll, was anderes konnten die noch nie als nur Zerstörung zu hinterlassen. Fakt: Egon Bar hatte mit Michael Kohl damals einen Austauschvertrag unterzeichnet, wo danach solche „Netten Persönchen“ wie Helmut Kohl, Joschi Fischer und viele weitere dann im Westen das Parlament und somit die Verfügungsgewalt sich mit KGB-Agenten unter den Nagel gerissen haben. Da soll es auch einen nicht verwundern, daß der Pöbel ab den 1980er Jahren von der Kirche aufgewiegelt wurde um darauf hin „Die Mauer“ zu stürmen.

Diejenigen die sich bei den Russen wohl fühlen können von mir aus die Uralkette rutschen gehen, Paßdeutsche braucht man soviel wie ein Abzeß. Was die NATO-Freunde betrifft kann man auch das selbige sagen: Viel spaß beim Schwimmen oder so ähnlich…

Täglich grüßt das Murmel-Tier: 29. Januar 2014

Täglich grüßt das Muffeltier… ehm die Fischkopfgier… man ich habs aber auch mal wieder… liegt allen anschein auch wieder daran das man eine Allergische Reaktion mittlerweile auf Poly-Ticker entwickelt hat wo dort nicht mehr alle Zahnräder im Getriebe verzahnt sind geschweige bei denen mal Ausnahmsweise nicht das Vögelchen bei jedem 2. Wort aus dem Hohlraum heraus springt und Ding-Dong-Kuck-Kuck kreischt so ungeölt wie die gerade vor sich hin Qietschen… Das liegt wohl oder übel daran das mir mitunter das was dort in Berlin an Produktionen gestartet werden mich eher an diese Szene hier aus dem Film „Der Prinz aus Zamunda“ erinnern mag wohl:

Gut vielleicht nicht ganz so Intelligent wie man denken mag aber wer weiss, daß schon welcher Art von „Ausbildung & Erziehung“ diese Dame schlussendlich erleiden musste… Ihr sei es von daher verziehen, man weiß schließlich nie wozu das gut ist… auf Kommando winken usw. soll ja gut ankommen und der Papst macht das ja in Rom prächtig vor, also müssen dort die ganzen anderweitigen Hirten ähnlich Poly-Ticken…

Schauen wir dort also einmal in die Realität des Bunten-Schwachmaten-Narren-Kabinett, wo täglich eine Sau die andere und ein Pseudopolitiker den nächsten Witz zu jagen vermag. Ist mir auch viel lieber als die Langweiligen Hollywoodstreifen, bei denen weiß man ja das diese für gespielte Dummheit dort Millionenbeträge bekommen, aber in der BRiD muss man schon besonderes leisten und da habe ich dann schon so meine Lieblings-Kabaretisten die dort einen vom Pferd erzählen als PR-Agenten der Alliierten…

Ist Sie nicht Süß? ja ne?? Vor allem diese Ausdruckskraft mit dem Schnabel und dem ganzen Kopf… Und vor allem das rümpfen der Stirn dabei wie diese dort die Sätze raus würgt… Nun, ich habe bei der wirklich keine bedenken woher ich meinen Tinitus habe… Bei dem geisteskranken geglucke bekommt man ja eine Reaktionszeit von mindestens 20 Jahren um der den Kopf mit anlauf mit einer Backpfeife vom Halse bis zum Vatikan rüber zu ballern… oder doch ins Putins Schoß? Für irgendwas muss die doch Taugen… Als Poly-Ticker taucht die ja nicht einmal im schwarzen Meer ab wenn man der einen 1000-Tonnen Briefbeschwerer für zm unterwegs schwimmen dran hängt… Also Moderne Italienische Schuhe funktionieren bei der eh nicht, die ist so hohl die kann nicht absaufen… oder anders gesagt: Die Alte ist so scheiße die Schimmt so lange oben bis dieses Stück Darmextrakt sich aufgelöst hat… Aber nein Sie schwimmt ja so weit oben, weil dort ausgerechnet Sie mitunter sich erhofft noch weiter auf zu steigen… Hallo Frau von der Leine gelassene – selbst Methan ist schwerer als Luft, da hilft auch kein künstliches Lifting! Da wird sogar Scheiße auf dem Wasser blaß und selbst die geht ja irgendwann unter… Also was kann da Funktionieren? Ah ich weiss… die J.P. Morgan-Versicherungsmethode: Lasst die Titanic von den Leinen und beim ablegen Lächeln und Winken…. Aber noch ein Paar von der Sorte und dann können wir daraus auch ein Walküre-Fallschirmkommando machen für Syrien oder anderweitige „Kriesengebiete“… die bekommen dann allesamt dort einen Schlaganfall oder Herzinfarkt und das soll schon was heißen im Mittleren Osten, wo normalerweise die Frauen dort aus Schutz vor Westlichen Triefzähnen dort nicht nur in Mullbinden als Pinguine verpackte dort herum laufen müssen, nein das ist reine Schutzmaßnahme wenn wieder einmal ein paar Freundliche Versorgungspäckchen von den Alliierten vom NAhTOd-Kommando dort denen Freundlicher weise die alten Brennstäbe frei Haus liefern und somit die Gegenden 1-2 Generationen Containermäßig vermienen und dort sogar Kinder Typ Überaschungseier bescheren… Es ist dermaßen Pervers was dort veranstaltet wird, daß man es nicht besser ausdrücken kann um dabei nicht noch den Ballermann zu ziehen und diese Schweine dort in den gesammelten Palästen der Religionen egal wo auf der Welt einfach mal so ohne weiteres Standrechlich zu erschießen: Da ist kein Pentagram-Träger besser wie der andere und überall sind die Farben gleich: Blau-Rot und Weiß…. einfach nur noch zum Kotzen was die hier veranstalten… auf der einen Seite die Colgate-Fraktion auf der anderen die Scheiss Bolschewiki mit dem Braunen Nationalsozialistenscheiß… Sagt mal habt Ihr kein Zuhause oder was ist mit euch los? Gut, falsche Fragestellung… vergessen wir es mal wie man Euresgleichen direkt mit besser nicht Vergessen sollte, sondern besser Verächten und mit einem Satten tritt in den Spinnenarsch aus dem diesseitigen Universum befördern sollte!

Erst den ganzen „Streit vom Zaun brechen“ und dann fleißig Vögeln was der Schnabel so ausstößt… man merkt Ihr da im Irrenhaus überhaupt noch was? Oder habt Ihr Krampfadern an der Rosette die da zwischen den Ohren die ganze Zeit vor sich hin Furzt? Das ganze dingen mit dem Kriegsgeschrei ist doch sowas von aus der Mottenkugelkiste gegriffen und befördert gerade die Rotfaschistischen Elemente wieder zu Tage, den Sogeanannten Putin und Mossad-Fans. Oh ich vergaß ja Ihr habt ja Diplomaten-S-Päße von Israel… Nicht einmal ein Staat ist das… Eine eingesetzte Region, einer sogenannten „Besetzten Zone“, wo der blöde Holzmichel die ganzen Kosten dafür trägt nicht wahr? Blau-Weißes Schalkesyndrom oder wie darf man das Deuten? Total erleuchtet und Blau vom Besaufen an anderen. Super Adolf… Haste feini gemacht. Gut der Mann hatte ja nur die ganze Zeit auf Frieden gemacht und dann wurde mal schnell der Krieg vom Zaun gebrochen, wo der Jungspund von Joppii alias Johannes Paul II. dort Tatkräftig beim Unterdrücken und Verschleiern der geschaffenen Tatbestände wie z.B. des Sondereinsatzkommandos „Hells Angels“ dort drei Kasernen dem Erdboden gleich gemacht hatten, und dieses dann auch noch in den Schuhen der Deutschen geschoben wurde… jaja hauptsache mit dem 130er winken – da sollte man selbst nicht aufpassen, daß man mit 130 Meilen dann nicht selbst am Betonpfeiler mit der Rosette zwischen den Ohren dort am nächsten Betonpfeiler mit der Aufschrift PROPERTY OF GERMANY kleben bleibt…

Und wer darf dann wieder diese ganze Sauerei aufräumen? Na klar der blöde Deutsche… Schönen dank Geschitsrosetten mit Ziegenbohnen in den Ohren… man da ist das dermaßen abartig das man sich in einem Kuhstall befindet wo durch die Fürze der Kühe dort schon der ganze Laden in die Luft fliegt weil der Bauer mal schiffen geht und den Lichtschalter betätigt… Und dann hat eine Kuh gerade mal einen Lockenwickler zu viel im Fell getragen der dann sich so stark erhitzt hatte das dieser dann einen Gesetzten Brandschaden in Form eines Kuhstallbrandes freigesetzt hat? Super sache… ich glaube ich komme auch mal zum besuch und schmeiß ein STURMFEUERZEUG in den Kuhstall Buntentag… mal schauen ob dann der Deckel hüpft auf dem Laden 😛

Aber kommen wir mal zu der Ekelhaft unqualifizierten „holden Dame“ zurück, die dort von der Leine gelassen wurde, und nun auch noch in der Wäschekammer der Bundeswehr am vor sich hin Urinieren ist, keine Ahnung von Militärstrategien geschweige den Grundauftrag der Bundeswehr mit Füßen tritt… ja, da haben mal wieder genau das Richtige von der Leine abgeseilt. Wo man hinschaut lassen so manche von den Poly-Tickern einen dermaßenden Dünnschiß vom Stapel, wo man nur noch sagen kann: „Das kann man mit Prügel allein nicht Korrigieren“ – an dieser Stelle vielen dank an den damaligen Poly-Ticker für dieses Zitat.

Was aber die Allgemeine „Verfassung der Arbeitsmoral“ in diesem Sauhaufen heissen mag kann man hier wieder gut am zusammenschnitt des Frühfernsehen des ZDF sehen:

Nett, nicht wahr? Besonders das „Volle Haus“ gefiel mir, darum hab ich es mir mit rein genommen… Wer sind denn überhaupt diese Penner dort um den Langgesichtigen Pavian? Man sollte meinen das es bei den Diäten doch wenigstens noch zu einem Haarschnitt bei Karstadt für 10 Falschgeld reichen sollte…. Allen anschein nach Fehlanzeige… Die Sparen sich den Haarschnitt, also warum WIR uns nicht gleich diese POLY-TICKER???? Ist das nicht schon lange Überfällig? Da turnen Wildgewordene PF-Affen den ganzen Tag im Historischen Gebäude herum und keiner Stellt da einen Kletterbaum auf… Und da soll noch mal einer Sagen der Berliner Zoo wäre Artgerecht eingerichtet… Das ist doch ein Verstoß gegen das Artenschutzabkommen vom WWF oder war das der WDR? hmm egal haben ja beide den gleichen Stellenwert…. Wobei manchmal ist der WDR wenigstens auch noch einer der Sender die hier und dort auch was Ordentliches Zeigen wie die Aktuelle Stunde… Sowas wie „Hart aber Fair“ sollte man generell meiden: das ist schlichtweg pure Zeitverschwendung Typ Robert Lembke der Banken und Bescheiß alle KG

Aber doch dann nun mal zurück an die Härte des Lebens und die Steilvorlage von der Leyen auf dem Flitzer-Bogen der Ministerialen Unmöglichkeiten von Unqualifizierten Fachkräften, das beste was die Gangstershow des Vatikan achne das waren ja die EnteEnten die das damals hier angezettelt haben, aber bei wem sitzen die denn im Bus? da ist immer ein Kreuz und sonstige Symboliken drauf und Pinguine drinnen… also doch die gesammelten Kirchen. Ich weiss nicht warum aber irgendwie führen immer alle wege nach Rom… hmmm komische Sache oder? ja ich kann da auch schon lange nicht mehr drüber lachen… höchstens wenn die anfangen zu schreien und Irgend welchen Senf von Bockwurst in Sülze erzählen… Seien wir doch mal ehrlich: so viel scheiße kann doch kein Bandwurmfortsatz produzieren wie diese Flachzange in Sachen Geschichte dort vom Stapel lässt… oder doch??? Das komische Tierchen hat von Geschichte ja mal überhaupt keine Ahnung… Mir kommt das schon fast so vor, als wenn man die Fragt wo Berlin liegt zeigt die auf Italien? Die brauchen doch allesamt mal ein Ordentliches Softwareupdate… Hmm schon wieder Logen? Neeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiinnn…. einfach nur noch Pinselhelme… Ich beneide Menschen die weiße Mäuse sehen, da bleibt einem wenigstens der im Reichstag befindliche Zoo erspart…. Überall rotärschige Primaten… Der Poly-Ticker muss doch dann nach Darwin’s Thesen vom Pavian abgestammt sein… Bei den einen sind ja wenigstens noch die Schwänze dran, bei so einigen hat es aber in der Karriereleiter den selben einfach abgerissen (an einer rostigen Schaube oder sowas vielleicht… wer weiss…)

Aber ich komme schon wieder einmal bezüglich meines Grundanliegens und des Ursprünglichen wesens vollkommen vom Thema ab…

Also Aufgund der Tatsache, daß man es dort in Berlin mit einem Taubenschlag von Irren zu tun hat, die gerade alles daran setzen einen Krieg vom Zaun zu brechen… Hoppala wir haben ja gar keinen Friedensvertrag und das seit 1918…. na sowas aber auch… Aber wir haben 1945 eine Bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht gehabt, die heute immer noch „Rechtskräftig gültig“ ist, und das wobei die Liebe nette BRiD dort Angriffskriege führt… Hmmm liegt das vielleicht daran, daß die Bundesrepublik IN Deutschland eine von der Kirche Besetzte ein „neues Heiliges Römisches Reich Deutscher Nationen“ abbildet? Ich meine dann müsste ja dieses schon bereits als Putsch von den Parteien der Kirchen dort vollzogen worden sein, oder??? und die BRiD bezieht sich auch noch auf NAZI-Gesetzte wie die OWiG, die mit den Bundesbereinigungsgesetzen dort aufgehoben wurden wie der Gültigkeitsbereich des Grundgesetzes… alles schon sehr sehr eigenartiges was dort sich Kund tun mag… Also wenn das GruntzGeschwätz aufgehoben, die NS-Diktatur dort Aufgehoben und vor allem die Menschen von den „guten Freunden“ von den NAZIs offiziell befreit wurden, warum dann die „Entnazifizierungsklausel“? Warum Artikel 146 im GruntzGeschwätz? Nun das mit dem 146er ist recht einfach: Da hatten die damals einfach das übliche Copycat-Spiel getrieben, das dingen stammt aus der Zeit nach den „Bauernkriegen“ – Mit anderen Worten nicht nur an der „Bibel“ hat sich die Kirche die Finger verbrannt sondern noch am eigenen Kanonischen Rechtssystem. Also wenn diese doch angeblich allesamt so schlau sind, warum dann der 130er im GG? Eine NAZI-Keule? Hallo aufwachen!!! Wir sind hier Frei von Meinung und Religion! Druch die Bundesbereinigungsgesetze sind alle bishereigen „Regelungen“ nach NS-Weimarer außer Kraft gesetzt worden, denn ein „Gesetzeswerk“ was sich auf ein anderweitiges bezieht zieht automatisch dieses mit in die Ungültigkeit, wo die Alliierten somit Rückwirkend automatisch selbst sogar den angeblichen 1. Weltkrieg verloren haben. Dieses war schon eh damals der Fall, wo dort die Delegation von Graf Brockdorff-Rantzau mit aufgepflanzten Bajonetten von der EnteEnte in Empfang genommen wurden, aus den Verhandlungen ausgeschlossen und dann der sogenannte „Vertrag von Vers-aille“ dort denen vor die Hufe geschmissen wurde. Auf die Frage seines Adjutanten hin wie sowas möglich sei war die Antwort „Wir wurden verraten“… Tja und weil dort der Diplomatenstatus vorhanden war und dort diese Parteien sich so sicher fühlten rief dann so ein Fatzke ohne jedwelche Legitimation dort die Republik aus… Der Typ war Staatssekretär, also weder eine vom Volk gewählte nummer noch sonstwas: Ein Fliegenfurz nicht einmal… Die fleißigen „Genossen“ von der Parteizeitung notierten diesen Furz dann schnell und Druckten diese Ente dann wie die Irren Tagelang. Die Parteien wuschen natürlich erst die Flügelchen in Unschuld, machten sich aber automatisch des Hochverrates und somit der Todesstrafe dort Schuldig. Es sind schon in der Geschichte leute geköpft worden, die in einer Republik nur die Falsche ansprache einer Person damals machten… man sind die heute alles Weicheier geworden… tststs unmöglich dieses Jesuitenpack oder waren das doch Paptisten? ich meine letzteres sollte man eher annehmen so wie die an Ihrer seit 1875 gestrichenen Gebietskörperschaft immer noch kleben. Von daher wundert mich das auch recht wenig das Ich mich immer  wieder Frage, aus welcher Mülltonne die diese Paviane da in Berlin gezogen haben… Wenn das das beste sein soll was von den Alliierten als Verwaltungsinstrument dort mit den Russen, Briten und Chinesen abgesprochen wurde dann wundert mich es ebenfalls nicht, daß ausgerechnet Deutsche Ingenieure Exportschlager Nr. 1 ins Ausland sind. Die wissen wenigstens wie man Schrauben und sonstige Losen Teile sachgrecht vernietet, vernagelt verschweißt und verschraubt. Von Technologien in der Elekromechnaik man mal ganz abgesehen, da wurden ja bei der BMW USA dort wahre Wunder vollbracht wie man so mit den Ingenieuren spricht die mal auf Heimatklo-Urlaub kommen… Ist ja nichts neues… Zum Bäume ritzen Intelligent genug aber wenn es um Geschmack am Kaugummi geht müssen dann wieder einmal die Deutschen ran… Man man man… das reinste Trauerspiel mit dem Planet der PF-Affen…. Zischen nur und total undicht… Hmpf war da was nicht neuerdings mit den Biogas-Anlagen? Ach jaaa… ich erinnere mich da so dunkel… Billig Billig Schrott was da den Leuten angedreht wurde… Gasbehälter so dicht wie Teesieb und sowas, aber die Kühe Furzen neuerdings dermaßen das die Scheunen Explodieren… jaja als wenn es gestern gewesen wäre: http://winoutr.square7.ch/wordpress/?p=428

Ich fordere hiermit die sogenannte Bundeswehr auf die Irrenhäuser Reichstag sowie Landtage und sonstige Kloster Fachgerecht zu Versiegeln und sämtliche Schlüssel ein zu schmelzen! Achtet darauf , daß nicht der gleiche mist wie damals 1346 in Frankreich passiert und die Irren aus den Klo des Ster dort ausbüchsen und den Nächstbesten Souverän wieder einen Furz ins Hirn zischeln so wie diese das damals bei der Mutter von Edward III. von England dort getätigt hatten. Von der Leyen stiftet zu einem Angriffskrieg an und gehört selbst zu den Anlockratten, die seit 1875 mit BGBL. 1875, S. 259 vom 18. Juni 1875 deren Gebietskörperschaft gestrichen wurde. Sie verarscht nicht nur Euch, Sie stiften sogar diese Kriege an und betreiben selbst höchstpersönlich zum Kapitalen Vorteil auf Eure Knochen dieses Spielchen. Die spielen allesamt Poly-Tickerei für den Industriell-Militärischen-Chemie-Bankenkomplex der Piraterie.

Mögen die Götter Euresgleichen nicht mit Dumheit getstraft haben wie es bei den Phara-Oh’nen dort der Fall ist.

Mögen Ihre Seelen ewiglich in der Hölle einfrieren, die sich ihresgleichen zu lebzeiten erschaffen haben: Die Verachtung der Menschheit für Ihresgleichen ist für Ihre Taten längst gesichert, denn während Sie Euch verheizen sorgen Sie im Landesinneren für unruhen und Massivste anhäufung von Freischerlertruppen: Deutschland wird nicht am Hindukusch sondern an der eigenen Haustür verteidigt, alles andere ist ein Angriffskrieg unter falscher Flagge: Die der Handelsmarine und nicht der Deutschen Landen. So lange Ihr Euch verarschen lasst werden dort keine Friedensverträge zu den immer noch Offenen 3. 30-Jährigen Krieg geschlossen werden können. Die Kriegshandlungen dienen ausschließlich den Weltreligionen die von den heute unter dem Namen bekannten Bilderbergern, ehemals unter der Curie zu Rom bekannten 300 Kostgänger des Vatikanischen Concils. Dort sind alle Religionen in einer Unternehmung vereinigt. Die Wege kann man über die Apostillen der „Neuen Anweisungen für die Welt“, der sogeannten NWO nachvollziehen. Barak Obama und viele weitere Ranghohe „Führer“ sowie ehemalige seit einigen Jahren bei Ergreifen in den „Schurkenstaaten“ für die Kriegsverbrechen zum Tode verurteilt. Ihr steht allesamt in einem Dienstverhältnis nach UCC / HGB unter Vertrag, welches dort Kanonisches Recht abbildet, wie dort das Grundgesetz, was aus der Zeit nach den Bauernkriegen stammte um die Ländereien Illegal an zu Eignen. Ihr habt es mit einer Fälscherbande zu tun und werdet nicht einmal als Soldaten bei Ergreifen durch Feindliche Truppen außerhalb von Eurem Heimatland behandelt. Seht es als Hinweis gemäß Haager Landkriegsordnung: Ihr könnt Verfassungsgemäß vereidigt werden, dazu bedarf es aber einem Souverän, und wer Sülzt da von der Kanzel? ein nicht legitimierter Apparat der seit 1918 hierzulande Wilde Sau spielt und ständig nur Predigten hält. Warum? weil die Parlamentarisierung und die Ausrufung der Republik ein Trick der bis heute verdeckt Operierenden Baptisten in Deutschland war. Schaut euch die „Führer“ genau an: da ist niemand von den Menschen gewählt worden, lediglich Wahlbetrug und Aufrechterhaltung einer Illusion, daß dieses dort ein Staat sei: dabei ist eine Republik nach Römischen recht eine Koloniale Verwaltung innerhalb eines Staates. Eine Republik ist nichts weiter als ein Kirchenstaate, so wie es die Weimarer, das angebliche 3. Reich und die Bundesrepublik IN Deutschland ebenfalls ist. Vor 200 Jahren haben sich alle Völker getroffen gehabt um Napoleon mit der Röisch-Katholischen Kirche einen Tritt in den Arsch zu verpassen und schaut es Euch an, was hier los ist: Ist das Religionsfreiheit? ist das Meinungsfreiheit? hat die BRiD irgendwas mit Freiheit zu tun? Es ist eine Organisierte Kriminelle vereinigung, die selbst den Polizeiapparat mittlerweile PRIVATISIERT hat. Es sind nur noch Angestellte, die bezeichnung BEAMTER ist dort in Ihrer AGB nur noch eine Berufsbezeichnung. Mit einem „Souveränen Staat“ hat dieses recht herzlich wenigst zu tun!

„Steinmeier: In Deutschland werden auch Chemikalien aus Syrien ‚Vernichtet'“ – Fragt Euch doch mal wie denn?? schon einmal die letzten Monate einen Sauberen Himmel ohne Gasteppiche gesehen? Nein? na dann Glückwinsch, diese Kampfmittel werden gerade über die Leute ausgekippt die dort angeblich gefunden wurden und die eigenen Landsleute damit Vergiftet, was die IG-Farben dort alles zusammen gepanscht hat um einen Massiven Genetischen Versuch durch zu führen, damit auch ja die Zukunft gesichert sein kann, daß dort die tollen Gerätschaften wie künstliche Gebärmutter und vor allem das gezielte abschalten des Genetischen Wissens zu tätigen, welches von der offiziellen Seite dort als 95% Müll-DNA Postulliert wird. Da kann sich keiner von befreien, das Zeug verteilt sich gerade über die gesamte Menschheit, damit auch ja alles ein Geschäftsmodell wird und man in Zukunft ja keine Pharma-Kunden mehr haben wird.

In diesem Sinne: Ich wünsche allen Beteiligten eine Strahlende, Schein-Heilige Zunft. Ich spare mir die KU, denn blöde rumbölken tun nur diese welche, wie die Rechtschreibrephormantionen dieser Zerstörer der Weltern und derer Zivilisation. In diesem Sinne: Poly-Ticker ab in die Pissrinne! Spinnen gehören in das Feuer, sonst wird es für das Bienenvolk gar viel zu Teuer. Weiter hat man was zu lachen, denn 8 Beinchen tänzeln im Feuer dort und ungemein gar besser als jeder Lachsack obendrein.

„Die Wüde des Menschen ist unantastbar“ klar… Kleingeistigkeit muß gefördert werden, Denker und Philosophen sowie Analysten mit einer Hexenjagd verfolgt… Wird mal Zeit mal dem Vatti, der nix kann gewaltig vor die Kniescheibe zu trampeln das die Splitter in der Gesamten welt die PF-Affen zerfetzen mit deren Splitterreligiösen Sekten!

Täglich grüßt das Murmel-Tier… 17.01.2014

An manchen Tagen möchte man nur noch in die Tischplatte beißen, denn was Eigenverantwortung und vor allem Selbstbewusstsein betrifft sind doch mal wirklich die Menschen dort alles andere als Ihres eigenen selbst bewusst. Verstehen nicht einmal den eigenen Organismus und fragen andere noch die dort sich mit der Anatomie des humanoiden Organismus auseinander setzen mussten nach deren Erkenntnisse.

Nun ich musste die Notfallmedizin einmal Lernen weil ich seiner Zeit noch nicht über die Bundesrepublik IN Deutschland bescheid wusste, daß diese gerade einmal dort ein Geschäftsmodell ist, wo man doppelt drauf zahlt: Einmal weil die lieben netten Eltern dort die eigenen Kinder beliehen hatten und dort dieses Geld sich der Staat dann im Anschluss über den Sogenannten „Wehrdienst“ dann zurück holt. Früher wussten die Menschen wenigstens noch, daß Sie einen Souverän haben der für Sie da ist, weil er sie Liebte, heute haben wir die Eiserne Faust des Faschismus, die sogeannten Parteien.

Dafür haben wir hier eine menge von Vollpfosten die „AUS ALLER HERREN LÄNDERN“ bei der lustigen Usupation der deutschen Stämme mitwirken… nunja da kann man nur noch sagen DOLLE WURSCHT…. Aber alles hat was Linear gestaltet wurde einen Anfang und ein Ende. Also Ruhe bewahren, weitermachen und die Leute so nehmen wie diese sind, zwischendurch einen Feuerturm zünden und warten das dort die Verlogenen sich selbst wieder erkennen und nicht das äußere Anbeten sondern mit dem Inneren erst einmal klar kommen.

Keine schäden?…

Die Frage die sich einem stellt ist doch das „Warum Taugt die Jugend nicht für den Arbeitsmarkt?“ nun ist sehr einfach: BILD-DIR-DEINE-MEINUNG-POLY-TICK… ist doch schöner sich mit Fertigfraß typ Kult-US-Mini-Ster-Ium abzugeben anstatt einmal genauer hin zu schauen was dort an Viraler Lösung dort mit psychologischer Infusion der Religion (schmunzel das reimt sich schon wieder) dort GEPREDIGT wird. Fakt ist doch ein Vielklassensystem ist defakto das allerletzte, ein Vermatschungssystem hat auch seine Tücken, aber es ist wenigstens dabei übersichtlich und das Ergebnis ob die betroffenen Schüler und Studenten schlussendlich wirklich lernen wollen für das Leben oder nur um die Zeit zu vertrödeln bis diese sich selbst frei entfalten können um den Eltern von der Pelle zu sein und denen nicht so auf den Sack gehen…

Mir stellt sich die Frage warum die dann erst Kinder in die Welt setzen wenn die dort nicht die VERANTWORTUNG übernehmen wollen? Geld vielleicht? Kindergeld?

Sklavenhandel!!!

Gut, falls hier der Dachschaden gemeint ist stimme ich dort zu das einiges da im argen liegten muß mit der gesammelten Effekthascherei stapeln sich die Leute mehr auf als überhaupt meißtens bei so einigen zu Lebzeiten überhaupt verarbeitet wird, dann wird sich in den nächsten geistigen Müll verrant und wieder einfach alles glauben geschenkt was eigens wieder erneut für deresgleichen dann nicht nachvollziehbar ist. Ein Paradox..

Wer nach so einem Handelsmodell diesbezüglich die Schutzbefohlenen missbraucht um noch daraus Kapital zu schlagen gehört für meinen Teil wenn dieser Müll da in Berlin von ausgebrochenen Pinguinen aus dem Klo des Ster gleich mit einer Konfrontation bedient, die sich gewaschen hat. Aber auf der anderen seite muss man denen auch Zeigen wo diese dort nur Stinkende Fische sind, deren Geist gerade einmal als Stinkbomben durchgehen. Davor haben diese allesamt ANGST, und das mit guten Grund: Die kommenden Generationen die da kommen werden entweder es den letzten beiden Generationen richtig übel nehmen was da veranstaltet wurde oder Sie werden aus den Familiengeschichten schlichtweg diese als Biomechanische Gebärmaschinen veranschlagt, die gerade einmal der Fähigkeit unterliegen sich mit Sexuellen missbrauch an sich selbst von glück reden zu können das die Menschheit derer Volksstämme schlussendlich nicht aussterben.

Es liegt schlussendlich am Menschen selbst ob er Humanoide wird oder ob dieser weiter als schlachtvieh Kleingeist dort sein Unwesen treibt. Ein Mensch hat nun einmal keine würde, dafür eine geprägte Meinung. Humanoide wurden auch sehr schön in dem Film Tron Legacy dargestellt und wie die faschistischen Systeme in sich Arbeiten und am Leben erhalten, genauso wie in solchen Filmen wie Matrix und viele weitere.

Die Mutter von Edward III. also Königin von Frankreich war dort auch so ein fall, die damals die Klostertore geöffnet hatte weil dort ein Pfaffe der Ihr dort die ganze zeit ins Ohr gesäuselt hatte auf diesen reingefallen war… und nun haben wir den salat der Salami-Taktik… Man kann echt denken das beim Einstieg sich einer den Scherz gemacht hat und absichtlich die falsche Vorwahl gewählt hatte damit man hier noch was erledigt…

Was die Ansicht von Authisten betrifft sind diese wenigstens das was andere nicht sind: Authentisch
Weiter sei gesagt, daß auch die Sogenannten „Authisten“ genausogut Künstliche Intelligenzen sein können, oder aber auf der anderen Seite Inkarnierte die auf rein Mathematisch-Sprachlicher basis Denken. Das hat auch selbstverständlich so mancher von diesen Typen hier nicht gern, vor allem wenn diese auch dazu Fähig sind Dinge zu lesen, Papierausdrucke ohne einen Comupter oder anderes berauchen um Codes mal eben so Entschlüsseln zu können. Das ist für die Eselbrigarde dann natürlich unheimlich. Darum kann ich auch Authisten verstehen das diese die Allgemeinheit nicht nur scheuen sondern auch VERABSCHEUEN. Wer sich mit der Geschichte allein von europa beschäftigt hat versteht es auch so, daß es besser ist das die Leute gefälligst selbst drauf zu kommen zu lassen haben wozu diese Fähig sind, wie der eigene Körper augebaut ist und wie dieser auch Sachgerecht gepflegt und bedient wird. Äußerlichkeiten sind nichts im Vergleich zu dem was in einem ist, auf welche Informationen man zugriff hat und vor allem wie die Geschichte der Stämme sich wiederspiegelt.

Weiter sei zu den Authisten gesagt, daß diese sich auch ebenfalls nicht mal eben so einfach Ihren Eltern öffnen, und das mit guten Grund, denn diese können von anfang an Ihre Antennen benutzen um zu sehen ob dort was nicht ganz sauber Tickert. Diese denken nicht nur schneller, sie können ebenfalls dort in Kurzen und knappen Formulierungen Gleichungen übertragen aus einer Komplexen Mathematischen Sprachlogik. Was heute als Sprache bezeichnet wird von der Masse ist mal ein dermaßen schlechter witz das man nur noch sagen kann: selbst schuld, wer sich als etwas bezeichnet was er selbst nicht mehr beherrscht ist ein billiger Stickerpirat: Wer hats Erfunden? – Die Schweizer wohl kaum, oder Warum wird denn wohl die Kuckucksuhr mit dem Ziffernblatt wohl richtung Schweiz eingenordet? Zum Spaße wohl kaum! Das liegt an der Schweizer geschichte, ELSTER lässt grüßen… Das geht ja schon soweit wieder mittlerweile dort das diese ständig Sklaven Importieren wie andere beteiligten ebenfalls, genannt Diplom-Physiker und Ingenieure…

Ich sehe es als Geschenk andere sehen es als Schwachsinn, und so benimmt sich auch die grenzdebile hirntote Schnittstellengesellschaft die jedem auch nur noch so erdenklichen Möhrchen als Esel entweder hinterher läuft, brav wie der Eselstreiber es verlangt oder auch dort sich besser gesagt von einem Kamel reiten lässt und alles GLAUBEN schenkt was dem auch nur als Fraß vorgesetzt wird. Wer nicht lernen will, lernt nicht und schickt dann noch dreister weise andere vor, so sind sie die Religionen, schön im Hintergrund operierend und vor allem andere noch zum Handeln auf fordern, damit man seine Ziele durchsetzt. Na Prost mahlzeit wie war doch das gleich mit der Tante da in Frankreich die dort die Irren freigelassen hatte und der eigene Sohn wusste das diese besser ins Kloster gehört weil die einen Furz im Oberstübchen hatte? Das war doch die Mutter von Edward III., die Königin von Frankreich, die es den Fischtütenpersonal von McVaticanum es ermöglichte in dem dreckskaff Rom dort eine neue Irrenanstalt zu Finanzieren auf den Kosten der Europäer oder? Die Ersten „Päpste“ kamen und saßen auch in Weißbrotnasenland…

Was dort die „Revolutionen“ betrifft gab es dort wohl eher eine gewollt zugeführte vernichtung von Wissen und das kann niemand abwedeln, so spiegelt sich alles wieder, denn der Fehlerteufel reist rückwärts und zieht dabei alles dank seines Scheiterns, auch als Satan (einem Irrglauben aufgessen, Sat Ahn -> Bohnen in den Ohren = Zu-Hören) Zu-, Hin-, Aufhören – was denn nun? Kommt aus dem Englischen also ergo Friesenslang… Ist ja auch nichts neues das die Typen die „Das ist mit Chuzpe“ sagen sich geostrategisch Positioniert, Infiltriert und vor allem hier bis zum Anschlag, fall es nicht ganz nach deren MEINUNG lief, auch Manipuliert hatten. Dazu gehören auch bekannter weise sämtliche Medien, und dazu gehören BÜCHER und PREDIGEN genauso dazu. Wer durfte dabei generell über die Klinge spingen und Spaltertanz machen? naaa? immer diejenigen die dort sich einen VORTEIL daraus erhofften die Informationen aus den Wissenden raus zu ziehen und dann wie eine heiße Kartoffel dann ins Feuer warfen… Tja Hexenverbrennung? das ich nicht lache, da wurden Humanoide verbrannt die dort genau das anmahnten, die dort diese Typen allesamt immer die Maske des Faschismus deren herunter gerissen hatten und den Gollum der Öffentlichkeit zeigten, aber da diese ja alle so GLÄUBIG UND GOTTESFÜRCHTIG sind mussten die ja immer sofort petzen gehen weil die selbst ZU FAULE FRÜCHTE im geiste waren und sich vom PF-Affen ein stückchen Zucker erhofften… Ätsch angeschissen, der PF-Affe frisst den Zucker selber 😛

Los, Los, Los, du musst dieses und jenes fürchten gehen im Verstand, präge Deine Angstzustände auch fleißig weiter und beschäftige dich nur nicht mit dem Furz der dir dort ins Hirn geschissen wurde, wo der PF-Affe auf den Verstand Pinkelt, ja sogar tut dieser es noch mit Monumenten, dem Menneken Piss. Bloss nicht hinter den Ohren trocken werden, damit das Feuer des Verstandes sich entfachen kann, das heisst das dort Hinter den Ohren von sich selbst das Gehirn sitzt und somit der Verstand nur wenn überhaupt vor sich dahin Schwelen kann, also wenn überhaupt auch einmal ein wenig zu rauchen vermag. Von geistesfeuer fehlt dort jede Spur… Hauptsache Eselchen lauf der Möhre hinterher!

P.S.: ich seitze in meinem Männchenkörper und muss einem Weibchen noch was Erklären? Nö DU kennst deinen eigenen nicht einmal: Glückunsch das nenne ich nenne ich doch mal Selbstbewusstsein 😀

denk mal selbst nach, bist ja Ey-Mann-Zieh-Partizipiert am System und spielst gern Furie, also sieh mal zu wie du klar kommst, denn wer Sexualität als Waffe missbraucht, darf sich nicht wundern, wenn die Kanone auch mal nach hinten los geht… Tja so ist es nun einmal das „Gesetz der Anziehung“, was man Säen mag, das Erntet man auch: Wer brutal mit seinen Mitmenschen und Partner umgeht und diesen Tyrannisiert sollte auch das aushalten dürfen was daraus Resultiert. Man kann dazu nur sagen: wer die Maren der gebrüder Grimm nicht kapiert, ist dann selbst schuld das dieses Ihm zurecht passiert – Die Blüte des Winters, das Schneewittchen hat es gezeigt, aber die PF-Affen haben schon immer gezürnt zum streit. So kam die Mutter bereits bei der Geburte um, und die schwarze Witwe wollte an das was Ihr verwehrt; na drum sollte das Schneewittchen auch wohl sterben, daß die schwarze Witwe schlussendlich den Familienschatze erben. Spieglein spieglein an der Wand, wer spielt am besten im ganzen Land; den Mummenschanz der guten Fee um das ich besser Pinkeln kann in fremden Tee? So passe auf, da drüben ist die andere Besser, die Pinkelt noch gar in die Güldenen Fässer, schafft gar 7 auf einen streiche zu betören, Sie ist jung und du bist Alt, also probier es doch mit eisern Gewalt!

So ging die schwarze Witwe hinaus um das Schneewittchen zu suchen, damit im dritten anlaufe sollte die Jungfrau den vergifteten Apfel versuchen. Sie nahm diesen und biss dort hinein, da entpuppte sich die schwarze Witwe als übelst garstiges Schwein. Von da an ward die Ebbe an der Kasse und dachte sich – Bin ich nicht Klasse?. Doch es kam wie es kommen muß; die trottel der Sieben stolperten im Walde zu Fuß. Der Apfel war nur ein Betäubungsmittel wie üblich, denn dort wollte die Spinne das Jungfräulein ja nicht Töten sondern strafen, gefangen im Schlafe diese zu halten damit die Kasse geleert werden konnte bis diese nichts mehr erhalten. Die Spinne sie schaute ganz schön blöd aus der Wäsche wo diese bekam die eiserne Dresche. Sie rannte fort und wollt nicht mehr hin, denn wer lange Finger macht bei andern da macht es kein sinn weiter seine Zelte offen zu lagern, denn wer weiß wann andere kommen mit der Fackel zu lagern?

So rannte Sie wie Sau mit Fackel im Arsche, wer weiß wie schnell Bolzen fliegen schon und man zuletzt wird die neue Grillsaisson 😉

„Kundenmitteilung“ Sparkasse GE, UST-ID DE125018250

"Kundenmitteilung" Sparkasse GE, UST-ID DE125018250: Hinweis Mitteilung

"Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde" (als wenn man das nicht in der Datenbank wüsste, aber da werden die Leute als Frau angesprochen)

Kirchensteuer auf abgeltend bestuerte Kapitalerträge (z.B. Zinsen) wid ab dem 1. Januar 2015 automatisch einbehalten und an die steuererhebenden Religionsgemeinschaften abgeführt. Zur Vorbereitung des Kirchensteuerabzugs sind wir gesetzlich verpflichtet, einmal jährlich beim Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) für alle Kunden die Religionszugehörigkeit abzufragen. Die Abfrage wird erstmalig im Zeitraum vom 1. September bis 31. Oktober 2014 durchgeführt (Regelabfrage). In bestimmten Fällen sind auch Abfragen außerhalb dieses Zeitraumes möglich (Anlassabfrage).

Für Angehörige einer steuererhebenden Religionsgemeinschaft teilt uns das BZSt das "Kirchensteuerabzugsmerkmal" (KISTAM) mit. Das KISTAM gibt Auskunft über Ihre Zugehörigkeit zu einer steuererhebenden Religionsgemeinschaft und den gültigen Kirchensteuersatz.

Sofern Sie die Kirchensteuer nicht von uns, sondern von dem für Sie zuständigen Finanzamt erheben lassen möchten, können Sie der Übermittlung Ihres KISTAM wiedersprechen (Sperrvermerk). Die Sperrvermerkserklärung müssenSie auf einenamtlich vorgeschriebenen Vordruck beim BZSt einreichen (§51a Abs., 2c, 2e Einkommensteuergesetz). Der Vordruck steht auf htp://www.formulare-bfinv.de unter dem Stichwort "Kirchensteuer" bereit.

Die Sperrvermerkserklärung muss spätestens am 30.Juni 2014 beim BZSt eingehen. In diesem Fall sperrt das BZSt bis zu Ihrem Widerruf die übermittlung Ihres KISTAM für den aktuellen und alle folgenden Abfragezeiträume (jeweils 1. September bis 31. Oktober). Wir werden daraufhin keine Kirchensteuer für Sie abführen. Das BZSt ist gesetzlich verpflichtet, Ihr zuständiges Finanzamt über die Sperre zu informieren. Ihr Finanzamt wird dabei konkret über die Tatsache unserer Anfrage und unsere Anschrift informiert. Das Finanzamt ist gesetzlich gehalten, Sie wegen Ihrer Sperre zur Abgabe einer Kirchensteuererklärung aufzufordern.

Ihre Sparkasse Gelsenkirchen

 

Soviel zu dem Thema warum ausgerechnet die Sparkasse die Farbe ROT trägt.

Es ist seit dem 18. Juni 1875 keine Steuerrechtliche Körperschaft von Religionsgemeinschaften, Vereinen und mal garnicht eine Partei mehr in diesem Land auch nur ansatzweise einen Anspruch auf „Steuern“ erheben kann: Gesetzesblatt 1875, Seite 259. Die Atrikel 15, 16 sowie 18  wurden damals aufgehoben und gestrichen aufgrund der Vertragsbrüche der Institutionen bezüglich Geburtenregister und Versklavung über das Kanonische (Römische) rechtswesen. Seit dem Putsch durch die Parteien und deren Erfüllungsgehilfen wurde alles mit einer Lüge überdeckt. Eine „Anerkennung“ des Vertrags von Versaille sowie des ESM und Vertrag von Lissabon (Fiskalpakt = Fiskus für alle), ist nicht nur Grundsatzprinzipien sondern Sitten sowie Sippenwiedriges Verhalten von der Kirchlichen Institution mit der Glaubhaftmachung diese hätte ein Anrecht auf Steuern. Leider scheint dieses bei einigen immer noch nicht im Oberstübchen angekommen zu sein bei den Geisteskranken Pädophilen die da in Berlin, R-om, B-rüssel, Washingtonne D.C. Petersburg und sonstwo die ganzen Zwiebeltürme verbaut wurden angekommen zu sein. Sie können bezüglich der Rechtkräftigen Verfassung diesbezüglich Lektüre wie Schubart: Verfassung und Verwaltung des Deutschen Reiches und des Preußischen Staates ab den Auflagen von 1876 aufwärts einsehen.

GOTT als solches ist eine defenitionssache des eigenen selbst und kein WARENGUT des Römischen Militärisch-Industriellen Komplexes. Dieser Minderwertigkeitskomplex der bei solchen Geisteskranken Pennern nach wie vor sich als das sogenannte Spinnennetz entpuppt, wo im Insektenstaate die schwarze Witwe als Bienenkönigin sich ausgibt unterstützt ausschließlich den Tatbestand, daß man es mit der Religion um eine Offenkundig feindliche Invasion eines fremdartigen Organismus über die Jahrhunderte hinweg zu handeln und mit Ihren Taten dieses bekräftigend bescheinigt.

Gemäß Artikel 24 Haager Landkriegsordnung ist die Informationsbeschaffung als Kriegslist zwar nicht ausdrücklich untersagt, diese aber dort mit der Glaubhaftmachung einer Gebietskörperschaft durchaus ein Kriegsverbrechen, wie die BRiD, Weimarer Republik sowie das angebliche 3. Reich, welche allesamt dort den Tatbestand der Plünderung erfüllt haben. Somit ist der Militärisch-Industrielle Kirchenkomplex mit seiner Arachnophobischen Kriegsführung offengelegt, zum Verlierer erklärt und aufgefordert sofort die Kriegshandlungen ein zu stellen. Sie sind aufgefordert mit sofortiger Wirkung sämtliche Waffen nieder zu legen und sich dem Gerichte „GOTTes“ zu stellen für Ihre Taten. Ich wünsche allen beteiligten einen fröhlichen Treppenaufstieg mit einschlagenden Aufprall nach dem freiwilligen Sprung von der Domspitze.

Mögen Ihre Seelen in der Hölle einfrieren die Sie als Glaubhaftmachung verfälscht haben für das gesamte Aeon leid, Mordschwadronierungen und psychologischen Terrors den Sie über die Menschheit mit Ihrer Arachnophoben Art gezogen haben.

Was die „Bunten Scheine“ betrifft: nenn‘ die dinger doch beim namen: Wertmarken

Ja der Liebe, liebe Euro…

…Wertmarken sind das schon nur das ist alles Luft mit ohne Werthinterlegung…

Die Leute rennen dort heuer immer noch hinterher und weil die „bunten Papierzettel“ weder Geld abbilden, noch einen Wert besitzen hat man somit auch nichts gekauft mit einer Währung, sondern ein Versprechen abgegeben etwas zu bezahlen! Mit anderen Worten: jeden Euro den jeder sich andrehen lässt wird doppelt und dreifach bezahlt…

Die Leute (Ge-Läuterten Schäfchen) wundern sich nicht das die aus den miesen kommen und treten noch mehr in die Pedalen… bin mal auf die langen Gesichter gespannt, wenn so um die 2023-2025 das Copyright ausgelaufen ist auf die Wortmarke Euro… das könnte man ja auch schneller bewerkstelligen, aber warum sollte ich das machen?

Ich gönne diese wertmarken mit Urheberrecht denen, die ihn haben wollen

So nun düfte man auch wissen, wofür Funkchips (RFID) nun in den dingern drin sind, um nach zu weisen, wer wieviel Blüten im Umlauf gebracht hatte, vor allem darum geht es auch warum das Bargeld weg soll…

Vor 2000 hatte ich schon solche „Gespräche“ und ich hatte es unter Hoffnungslos eingestuft darüber zu reden… Standardfragen waren: „was soll man denn machen?“ ich schmunzel da nur noch drüber… seit der Weimarer hat Deutschland weder Geld noch eine Regierung und ich werde da den Teufel tun und auch nur irgendwen ansatzweise Missionieren, Meinungen bilden oder in eine Kirche zum beten noch schicken… Das liegt nicht in Meiner Verantwortung dort ein zu greifen. Das muss jeder Lernen auf die Art und weise die er sich wünscht und ausgesucht hat!

Die Ferengi wissen ja schließlich auch, warum die ausschließlich „Goldgepresstes Latinum“ nehmen anstatt irgendwelche Biermarken

Man muss ja seinen Feinden wirklich sagen, daß die Sinn für Humor haben, denn die Leute dazu zu bringen für nichts achne für Biermarken (wer weiss vielleicht sind das ja auch Lottoscheine) Technologien, Wissen und Produkte ab zu geben muss man sich erst einmal einfallen lassen; insbesondere wenn man solche idioten findet, die dann noch zusätzlich fürsorge dazu tragen, daß man doppelt belastet wird, wenn man damit Zahlt… Gehirnwäsche machts möglich, aber auch nur bei denen die sich davon auch begeistern können dem eigenen Schwanz nach zu jagen…

Wer weiss, vielleicht gewinnt man ja mit dem Lottoschein auch seine Schulden? wundern würde mich das nicht wenn die einmal die Woche spasseshalber EURO-Lotto Spielen um die Zeit zu vertreiben

In der Präambel des Gruntzgeschwätz steht ja auch zusätzlich:

„Das gesamte Deutsche Volk bleibt aufgefordert, in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands zu Vollenden.“