Snowden… immer wieder der scheiß Schneemann

Von den Dichertn und Denkern zum Vollpfosten und Schwachkopf! 100 Jahre Parteienfilz und immer noch nichts dazu gelernt? Anscheinend, denn ausgerechnet sind es immer wieder die selben, die Snowden immer hoch halten. In dem Punkt muss ich mal dem Gauck ausnahmsweise recht geben: Der Snowden ist ein Verräter, denn er hätte ja die Möglichkeit nutzen können den für Ihn zuständigen Kongressabgeordneten zuerst zu informieren, wenn das nichts gebracht hätte, hätte er auch zur UNO gehen können, aber was macht der Schneemann? Er rennt nach Russland… Super oder? Mit dem Schneemann kommt der Winter… Irgendwie hat der aber keine Möhre im Gesicht, also dann mal schauen wo die ist: Ah da isse ja – Mitten in den Medien und die Maultiere rennen dort Bölkend und schnaubend fleißig hinterher!… Setzen 6, Menschweismus liegt somit bei einem Intelligenzquotioenten zwischen Kellerassel und Stinkmorchel.Wer schon den Schneemann sich in die Hütte holt sollte auch nicht sich wundern wenn der Winter vor der Tür steht, oder? Auf der anderen Seite ist aber auch wieder an zu merken, das gemäß dem Gesetz der Themodynamik zufolge Schnee im Winter in der Hütte schmilzt, ein paar stückchen Kohle eine Möhre und ein Reisigbesen dabei übrig bleibt. Darüber hinaus bekommt man auch noch Nasse Füße, denn wer läuft schon gern auf Holzboden in Gummistiefeln?

Entschuldigung das ich das sagen muß, aber für jemanden der aus den Staaten weg rennt, dem „Gegner“ dann die *Hust* geheimnisse anvertraut dann noch hier aufnehmen, wo man ein Auslieferungsabkommen für Kriminelle mit den USA hat? Manche scheinen nicht nur an Realitätsverlust zu leiden, sondern Offenbaren sich wirklich als die Sprichwörtlichen  Dümmsten Penner an der Sonne, denen man das Hirn mit dem Spiegel der Geistig Arithmetischen Inkontinenz verstrahlt hat!

Also noch besser kann man sich ja wirklich nicht die Zielscheibe auf den Rücken malen: „Doofland“… ALIENS… überall ALIENS… Snowden ist Amerikanischer Staatsbürger, oder? also was will man mit so einem, wo der rein Garnichts wirklich ernsthaftes bislang vom Stapel gelassen hat! Das was der Schneemann da erzählt hat konnte jeder Intelligente Mann / Frau auch so mit bekommen was hier gespielt wird, aber das als eine „Offenbarung“ dann hoch zu lügen über die Medien sehe ich für meinen Teil als nur eine Aktion: OPERATION UNTER FALSCHER FLAGGE. Nicht mehr und nicht weniger. PUNKT.

Schon allein diese Kriminelle Timoschenko, die den EU-Steuerzahlern aller Staaten unmengen an Geld und somit Zeit gekostet hat sollte ERSCHOSSEN und der Kopf zurück an den Absender geschickt werden und sowas gewährt noch diese FDJ-Mauerspringerin ASYL oder sonstiges? Man die hat wirklich grund über Rückenschmerzen zu klagen, wenn die wo rum kommt wo die noch ein bisschen Hirn haben braucht die sich über Knüppel im Rücken nicht wundern, dann hat die mal wirklich keinen Grund zum Jammern!

Gemäß Artikel 42 Haager Landkriegsordnung ist jeder Poly-Ticker (Diplomat) sofort der Diplomatenstatus zu entziehen, wenn dieser nicht im Sinne seiner Leute arbeitet. Komisch, daß die in dem Berliner Popeland da noch immer der Abt als Affe Tanzt, wo doch mit dem Gesetz von 1875, S. 259 die Gebietskörperschaften allesamt aufgehoben waren Verfassungsgemäß oder?

Das Grundgesetz hat keine Gültigkeit mehr, und die Weimarer war ebenfalls eine Besatzung. Also wenn die angeblich mit „Hoheitlichen Rechten“ dort alle ausgestattet sind, sollte man doch Fragen für welchen „Adel“ dieses Dornmöschen arbeitet. Schließlich laufen auch die „POLIZEI“ in Schwarz-Blau herum, welches die „Adelsfarben“ darstellt. Nun die Parlamentarisierte Monarchie ist ja in Täuschland etwas was man als einen Griff ins Klo bezeichnen kann: ein Staatssekretär, der eine Republik ausruft ist doch wirklich die Ausuferung des geistesgestörten Größenwahnes der Parteien.

Der Alte Fritz sagte damals ja nicht umsonst: „Das schlimmste, was dem Deutschen passieren kann sind die PART-EIen“…

Snowden kann gern zum Südpol, das ist Neutrale Zone für alle, wobei da sind ja die Alliierten auch ganz fett am Lügen das sich die Logen biegen, wer dort wirklich sitzen mag und wer dort die Claims zeitig damals beim Wettlauf abgesteckt hatte. Die Kartografierung des Gebietes war abgeschlossen.

Das sich die Regierungen gegenseitig abhören müssen um Kriege zu verhindern kommt einem nicht im Sinn oder? Diplomaten MÜSSEN TRANSPARENT arbeiten, damit diese keinen bockmist Bauen um dann noch im Anschluß das Blaue vom Himmel zu lügen: „Ich hatte keine Ahnung“ oder ähnliches.

Selbstverständlich wird die Bevölkerung auch abgehört, wer das nicht GLAUBT, sollte mal die Geschichte der Verfahrensweisen in Öffentlichen Ämtern studieren. Achja wir haben ja einen Kirschenstaat, wo bei denen die Steine aus dem Fruchtfleisch geschossen wurde und im, anschluß eine Katzenbohne eingesetzt wurde, was auch die Aussage von Jammerlappen nummer eins der FDJ-Mauerspringerin begründet: „WIR brauchen eine gemeinsame Lösung!“ oder ähnliche tolle aussagen wie „Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen“… Deja-Wau-Wau mit Yorkshire-Gekläffe!

Weiterhin sei gesagt, daß Snowden hier zu behalten nach Deutschen Rechtssystem unmöglich ist, da hier Begünstigung einer Straftat somit vollzogen wäre. Da gibt es keine Ausnahmen. Von mir aus, wenn der wirklich dort Amerikaner und ebenfalls mal für die NSA gearbeitet haben soll dann sich des Landesverrates schuldig gemacht hat dann soll der auch dafür, wenn der meint Amerikaner zu sein auch nach Amerikanischen Rechtssystem im zweifelsfall abgeurteilt werden. Schließlich hat er einen Eid geleistet. Wenn dem ein Problem bezüglich der Internen Sicherheitslücken in der Institution etwas zu sagen gehabt hätte wäre er doch an den Kongress gegangen oder?

Täglich grüßt das Murmeltier: Melodien der entkärnten Melonen

Was man nicht so alles vor die Füße geworfen bekommt… Unfassbar wie dort PR-OP-Aganda genutzt wird mit Religiöser Glaubhaftmachung und Volksverhetzung. Und da soll noch eine „Pet-Idi-on“ gestartet werden? Eine Tierische verarsche im Wahrsten sinne des Wortes! Wo man hin schaut nur Vollidioten, die zwar alles Nachplappern was die Part-Eier da vor sich hin Spritzen mit Ihrer Logorrhöe, aber nicht einmal selbst Marx das Original gelesen haben. Ich meine das dingen aus den 1850er Jahren selbstverständlich. Nicht den „Politisch Korrigierten“ schwachsinn der Part-Eier, um sich die Mechaniken auf zu teilen.

http://de.ria.ru/post_soviet_space/20140407/268223480.html

Anstatt sich über „Privat-Initiativen“ zu flanieren sollte man doch mal sich mit dem Volkswirtschaftlichen Aspekt doch einmal besinnen und was bereits vor dem angeblichen 1. Weltkrieg so auf der Welt alles an Geschichtlichen Fakten seiner Zeit gemacht wurde. Doch wie sagte bereits Bismarck: „Presse ist für mich Druckerschwärze auf Papier…“ nun der wusste was Presse ist: egal aus welcher Richtung es kommen mag: dahinter steckt immer eine PR-OP-Agenda.

Es wird gerade Agressivste Kolinalpolitik betrieben und das wird noch gefeiert. Glückwunsch, setzen Ungenügend. Egal aus welcher Richtung es da kommt alles zusammen kann man zwischen Informationen aus Kacke mit Senf oder Dünnschiß mit Mayonaise wählen. Aber man „Weiß ja alles“… Nichts aus der Geschichte gelernt aber das Maul immer blöd aufreißen.

1919 // 2019 na was könnte da wohl offen gelegt werden???

http://german.ruvr.ru/news/2014_03_16/Venedig-Referendum-uber-Abspaltung-von-Italien-begonnen-3209/

Ente-Ente-Ente-Ente-Ente-Ente-Ente-Ente-Ente-Ente-Ente-Ente-Ente

Quark und Co lässt grüßen, da macht sich wohl einer Napper Leons schwachkopfgehabe zu nutzen bezüglich der Lügerei und der Verfolgung in Verbindung mit dem GLAUBEN.

Wie Armselig ist es doch geworden diese Pseudo-Medienlandschaft, leider sind die Strafen bezüglich Presse in Richtung Russland ein Produkt „Alles für die Katz!“ – Miau, Miau

 

Dann wollen wir auch mal die Gegendarstellung zur Offenbarung machen:

http://www.handelsblatt.com/politik/international/unruhen-in-der-ostukraine-kiew-macht-moskau-fuer-krawalle-verantwortlich/9727000.html

Die Kamelreiberei und Affenshow können die sich allesamt sonst wo hin nageln, von mir aus auch sich mit Ihrer Vorhaut am Baum irgendwo aufhängen. Diese Kunden mit Ihrem Holzkopfkino sind doch vom Intelligenzquotient so schlau und befinden sich zwischen Schimmelpilz wie ein Nagel im Balken. Wobei wenigstens die beiden Beispiele noch Sinn und Zweck im Einzelfall haben, die Massenbewegungen kann man nur zum Verstopfen der Intelligenz nehmen. Nicht mehr und nicht weniger!

Ich sehe da auf dem Bild von Ria keine Europäisch stämmigen, dafür Bauernlümmel wo nicht einmal der Helm auf den Kopf passt. Entweder sind das selbst die Jungs von der eigenen Sicherheit der Ukraine oder die Russen haben ein paar Bauernlümmel selbst in Gammelklamotten für 29,95 rein gesteckt. Blackwater rennt auf jeden Fall nicht mit so einem Sandkastenrocker-von-der-Förmchengang-Look durch die Gegend.

Nur mal so nebenbei erwähnt: die Russen sind genauso Pleite mit Ihrer Westernkulisse wie mittlerweile die Amerikaner auch und der Ching-chang-Man hat sämtliche Industrie (60%) des Weltanteils. Nun bitte nicht mit der schwachmatischen Religion Marx oder PR-OP-Aganda kommen ich habe gerade gegessen. Wenn es doch in Russland so schön ist steht es Ihm doch frei dort hin zurück zu gehen, das Land Sacha (Saxa) gibt es ja heute noch. Es liegt letzten endes an jedem einen Selbst ob er zur Waffe greift und dem ein Ende setzt. Da sollen ja die Linken besonders gut geübt sein sagt einem die Geschichte oder?

Mit dem BEZAHLEN von so gewissen fuzzies bin ich schon lange durch

Aber das mit der Ironie und Verarsche ist das typische in der Täuschungstaktik gewesen.

Wie sagte doch schon bereits der Gruber zu Mc Laine „wenn du einen Schnapsladen ausräumst verdrückst dich um die Ecke, aber wenn Du eine Staatsbank ausräumst verkaufe es Ihnen das du mit einem großen Knall draufgehst“… Tja in manchen Filmen ist dann doch mehr an Informationen enthalten, oder?

Gewerkschaften, Großlogen, Größenwahn… Schon mal den Alkoholiker Elsässer die letzte Zeit genauer angeschaut? den holen die sich auch allen anschein auch nur noch als Mülltonnenoscar raus wenn Herrchen seinen Plan weiter voran treiben will. Wenn der Typ Journalist ist bin ich der Kaiser von China. Den sein „Compact Magazin“ ist was für Leute mit IQ eines Bild-Abonenten, Nennt man auch Revolverblatt was der da an Papier beschmutzt, aber solange man immer wieder eine Polarisierende Propaganda Platzieren kann… Die Russen regen sich auf dafür das auf der Rückseite eines Einbandes Amerikaner abgedruckt waren (warum auch nicht, schließlich haben die das ja auch bezahlt gehabt), zeigen also mit dem Finger auf die das die böse wären, aber auf der anderen Seite kehren diese Katzenjammerlappen die Tatsache unter den Teppich das die selbst mal ebend über 90 Jahre in Deutschland ständig sich einmischten… Drum merke: „Wer mit Finger gern auf andere Zeigt hat stetens DREI zu sich geneigt“

Ich bin da kein Freund von Irgendwem auch immer, solange die den Pfaffen den Schwanz lutzschen stinken die alle gleichsamt nach Fisch, da ist keiner besser wie der andere. Achso die Drei finger der Russen: Weimar, NS-Deutschland, DDR. Mehr muss man da nicht mehr zu sagen. Was aus den Alliierten und den Kirchen wird kann mir so gleich sein als wenn sich der Transsexuelle Wagenknecht den Sack beim Uralkettenrutschen abreißt. Was da in Berlin sein unwesen treibt ist soviel Deutscher wie ein Eskimo das Wetter vom Südpol interessiert.

Selbst wenn sich die Russen im sinne einer Staatlich Souveränen zusammenarbeit interessieren würden (wers glaubt geht auch noch immer in die Kirche) müssten die erstmal mit einem Friedensvertrag winken der Blanko gestempelt und Gesiegelt wurde, gleiches gilt auch für alle anderen beteiligten der Entente. Die dürften sich erstmal allesamt aufreiehen zum Gesichtsmäßigen gegenseitigen Beifall klatschen unter den Alihirten. Aber das will ja Russland nicht, denn die haben nun ja zum 3. Male die Volkswirtschaft demontiert. Im prinzip noch öfter aber lassen wir das mal… da hilft nur noch die Spartaner-Nummer: Aushungern das die selbst nicht mehr Handlungsfähig sind: Ohne Mampf kein Kampf und so.

Aber selbst wenn sich die Menschheit mit Ihrer Verdorbenheit irgendwann in einem Szenario wieder findet wie in dem Film „Die Zeitmaschine“ ist das auch eine Entwicklung.
Wäre auch nicht schlimm, es ist das Produkt der Taten der Masse. Es heisst ja nicht umsonst: „Und am Ende wissen Sie nichts“, wo der geistige Tod mit gemeint ist.

Was mich nur ankotzt ist das das ganze Wissen offen liegt und man auch da ran kommt, da braucht man kein Bölkenden Schafsbock der sich mit ausgasungen von seinem Hinterteil mit der Masse „unterhält“, denn Masse kann weder denken noch Handeln aktuell, dafür rennen die Maultiere ja zu viel den Möhrchen hinterher.

Bin mal gespannt wer da wieder mal der Meinung ist irgend welchen Senf wieder was die Wahlen zur EU dort betrifft wieder ablässt… wird bestimmt wieder zum in die Hose machen vor lachen mit den Triefenden Sprüchen für die Laserhirne. Da werden sich die Alternativen garantiert wieder das Maul zerreißen oder abtauchen wie üblich. Möchte mal zu gern wissen, ob auf den Wahlunterlagen dort nur noch „Leider Verloren“ drauf gedruckt steht oder ob die noch einmal den Wahlbetrug mit ohne Wahlgesetz durchziehen, wenn dann sind die richtig bild die Gewerkschaftsfürze da im Berliner Kloster, dann kann man wirklich sagen Wildtiergehege Berlin, Achtung freilaufende PF-Affen, Vorsicht PF-Affen werfen mit COTT, MARX und ENGELS 😀

 

Die Sache mit dem Bruder Malachias -> Mal-A-Schias
(einen Haufen Scheiße malen)

Ja das ist eine Erfahrung die man mal gemacht haben muß… sonst stellt man nicht die fragen die wirklich wichtig sind und kann sich auch nicht fest beißen…

Es werden immer in der Öffentlichkeit Worte wie „gegen Sanktionierung“ geplärrt, die richtige Ausdrucksweise ist dabei „Gegensanktionierung“, also eine Förderung der Gegenseite. Sind alles Werbeagenturen und wie es schon die Spatzen von den Dächern pfeiffen (ich bleibe mal bei der Deutlischen Sprache) Napper, Schlepper, Bauernfängerei zu betreiben. Da gehört so ziemlich alles dazu was man sich auch nur ansatzweise ausmalen kann: BUND e.V. gehört auch zum Berliner Voodoo=Puppenspielerkabarett.

Hier kann man wirklich das Sprichwort nehmen: „An jeder Ecke steht ein Kamel und erzählt dir einen vom Pferd“ naja was ist es wirklich? Ein Drommeldar!

Man kann diese immer mit den selben Schema wieder erkennen, nur wenn man es selbst nicht versteht, weil man die Erfahrung nicht gemacht hat und dieses von der Kinderstube her nicht Kommuniziert wurde und wird, wel die Kinder ja „doch so niedlich“, aber bei fragen immer „so lästig“ sind werden die Kurzerhand meisstens stehenden Fußes vor den Asitoaster gesetzt, damit das Hirn auch gut gegrillt wird. Wenn alte Menschen (verdorbene Frau, Mann) dort dann mit superschlauen Sprüchen wie „Früher war alles besser“ kommen liegt es nur daran das mit denen genau das selbe gemacht wurde, damit die ruhe gaben. Ein selbstläufer halt den es zu durchbrechen gilt. Ob es die Menschen schaffen sich selbst aus der scheiße zu ziehen die dort immer wieder geworfen wird ist jedem seine Sache. In einem Kollektiv kann nur sich was ändern wenn die Einzelerfahrungen auch gegeben sind, sind diese nur mit PR-OP-Agenten vorgegaukelt schauts duster aus mit dem Oberstübchen was mit denen gemacht wird.

Das ganze Affentheater was heute betrieben wird mit den Demonstrationen ist faktisch in Deutschland der Bruch des Burgfriedens auf gesetzlicher Ebene. Die Typen interessiert es nur daß die im Ausland die Massen Programmieren können mit solchen Karnevalistischen Auftritten. Schaut man sich solche Institute wie CAMP-ACT (Kamele die Campieren und ein Gaucklerspiel betreiben) an wird man auch schnell fündig wer dahinter steckt und was dieses ist. Alle Wege führen nach Rom… Wie sagte der alte Fritz damals: „Das Schlimmste was dem Deutschen passieren kann sind die Part-eiernen Curien des Vatikan“ und der hatte allen anschein nach damit Geschichtlich Recht behalten oder?

Vor den „Gewerkschaften“ kommt die Kirche. Sie Arbeiten nicht nur hand in Hand, man sieht dort klar einen Rückfall um die Programmierte Barberei weiterhin aufrecht zu erhalten. Von daher habe ich es mir angewöhnt über die Hintertür zu fragen ob sich der Gegenüber auch als Mensch oder als Intelligente Lebensform bewusst ist. Fakt ist solche „Experten“ wollen nichts weiter als einen Gelantineblock von Massenintelligenz, der dazu fähig ist alles zu schlucken und für die noch weiter Werbung macht. Dort werden auch Skalarwaffen gegen die Individuen eingesetzt um dort die Massen auch fein für die Kameras ins bild zu bringen, wie es bereits diese Kriecher in Weimar und im angeblichen 3. Reich getätigt haben. Schaut man in der Geschichte zurück und liest Zeitzeugen mal genauer erkennt man erschreckendes, wie lange dieses bereits getätigt wird.

Ich kann da nur empfehlen die Feuerwand hoch zu fahren sobald einer daher kommt und sagt „WIR müssen AufWachen“ dabei meinen die „WIR müssen Auf_Was_Wachen: über Euch!“ und vor allem über die Vergangenheit, damit diese nicht über die Wächter als Strick um den Halse zum Verhängnis wird.

Stell dir vor Du liest die Bibel, verstehst die Gesamte Bildliche darstellung der einzelen Kapitel und Konfrontierst einen Vollidioten damit, daß der was der mit seiner Kolstermäßigen Buchstabenpredigt nicht im stande ist zu verstehen… Die Situation haben wir auch mal wieder mit dem Sozialismus, wo Marx/Engels auch so nette Programme mit Zwangsarbeit, also keine Entwicklungen für das Kollektiv zulässt. Alles was der Men|schew|ist dort nicht definiert ist alles keine Arbeit nach „seinem Plane“ also. Man hat es hier wirklich mit einem Ausgewachsenen Irrenhaus zu tun, wo die Aufseher noch bekloppter als die Insassen sind. Wo früher die Ausbrechen wollten gehen heute Freiwillig leute hinein um vor dem Irrenhaus TerRA (Der Staat) mal „Urlaub“ nehmen kann… So wurde aus einem Plane-ten ein Plan-Et-EN. Diese Clownsys sind selbst hochgradig Genetisch degeneriert das die dort gerade diese „Genforschung“ brauchten, da Sie selbst nicht mehr zur Erkenntnisbildung meisst fähig sind weil Ihnen die Erfahrungen fehlen. Dieses ziehen diese aber auf die Massen über um zu schauen wer Ihnen „die Lösung“ gibt. Reinster PF-Affenzirkus sowas. Da kann man sich nur noch am Kopf fassen was das sind: nämlich MENSCHEN und keine Intelligenten Lebensformen. Der „Bauernkrieg“ ist damals so entstanden mit dem Ausruf: „IHR habt uns das WISSEN genommen!“ – Von dort an ist die Hure auf die Nonnen gekommen.

Wo die Spinne mit dem Kreuze stetens Wütet in des Bienenstockes Neste verbreitet SIE immer nur die schwarze Peste. Geistig umnachtet, hurra Marie bedient Sie sich da wie noch nie.

Waidmannsheil

Wie war das doch gleich? Pädophile, Erpresser, Gierunken…

allerlei mit Fauler Tüte sammeln sich die Kondomeshüte. Ein geistig Gestank des Klu Klux Clan kam dort stets mit Vatikan. Mordbrenner und sonstig gelumpe jagten Maya, Indios und andere vom Lande, wer nicht wollte der da mit verbrannte. Verbrannten sich stetens die Finger und rissen gern die dicksten dinger. Behaupten seien da gar selbst unfehlbar; sahen sich konfrontiert mit eigen Druckwerk da. Zeigten sich nicht sonderlich schlau, so wussten schon zu 1500 der Pfaffe ist a dumme sau! Zum jammern diese kriechend dem algeweib am Rocke schliefend. Sich zu ergatten fremdes hab und guth, was der Pfaffe hat tut halt keinem anderen gut. Mit Kamele und Alle Aaf stümten sie gern zum Novembertag; die Bauern mussten nicht selten Prügelnd den Bleibengel öfters von der Wand da nehmen, der Bishop sich gern grinsend hämend in den Hintergrund gehalten; wartete auf die Gaben und dann hieß es „Gott Vergalten“. Ablasshandel wunderbar bediente sich die Pfaffenschaar. Der Handel flog da sehr schnell auf; das Pisthum schrie: „los los los! alle auf! wir müssen außer landes laufen auf das die arschebacken Qualmen mit weihrauch und sonstig räucherwerk machen wir uns besser schnell über den Berg!, später ist noch zeit sich einen von der Palme zu wedeln, wir müssen erst den Gegenschlag da einen Fädeln“. Der Falschmünzer und der Lutherplan gefiel da sehr dem Vatikan; sorgte dieser das die verloren Schäfchenschaar zurück geprügelt, wischten sich den Schweiß von Stirn und riefen: „das haben wir ja noch gerade nochmals hin gebügelt!“. Neue religion, einige tote Fürsten, machten sich ans Werke die neuen „Steuern“ ein zu Bürsten. Mehr Schäfchen rannten dort die Kirchen ein; der Pfaffe grinste und dachte lachend: „Wenn die wüssten, daß nun Sie erst recht für uns Anschaffend!“ Es furzen bei Ihren viele den letzten Ton, von Italien rollte schon wieder Spott und Hohn. „Was interssiert mich ob die Deutschen Zahlen, ich gehe ins Kasino und verzocke die Gulden fein, der Vatikan ist eh nur ein Mordbrennerhaufen, da kann ich die 10.000 Gulden auch mal versaufen. Ich erzähls es war ein Überfall, der Deutsche zahlts doch also isses mir billigst egal!“. Volksverhetzung allerlei waren die auch in der DDR in den 1980er wieder mit dabei. Der sturm der Schafe auf die Meute schrien Sie: Da ist Sie, die FETTE BEUTE!!! So sah man die Falschen Propheten durch die Lande ziehen: „WIR ziehen von BONN nach BERLIN!“ Unterwanderten eine Generation die Deutschen und zockten alles mit wahrem Täuschen. Die Welt befindet sich im Heiligen Krieg, der Deutsche wusste es: „Ist es schon wieder einmal soweit und der Vatikan ist der Dieb?“ Abhängigkeiten ungemein Installierte dort das Pfaffenschwein. Noch jammernd wie die Katz am betteln wollte Johannes Paul II. vor seinem Tod von der Schaar seinen persönlich Ablass dar. Jammerte was von Mordbrennei durch das Christenthum, aber man weiß doch Johannes, deine Seele ist dort auch wo sie da hin gehört: Wo DU verrottest das hat mich schon zu Deinen Lebzeiten nicht gestört! Möge deine kleinkarrierte jammerei dich auf ewig zermanschen zu Brei. Deine Zeit ist abgelaufen nu ist schluss sich an andere zu besaufen, du vergammelst gefälligst in deinem Haufen! Völkermöder ungemein, verrotte in der Hölle du NAZISCHWEIN von Kommunist, Du hast Dich selbst in deine Lage gepisst! Grüß den Pius und den Paule fein von mir Ich Sauf auf Euch für Euresgleichen geistig ungetier. Unfehlbar ward Ihr niemals auf der Erden, man was würde geben um Euresgleichen sehen in Euren eigen schmerzhaft beschwerden! Mal schauen vielleicht aboniere ich den Vollpfostenkanal um zu sehen wer dort noch hat den großen Knall. Der Franziskus ist ja auch so ein Kandidat, der Schimmelt schon mit Hochverrat. Am Volke er die Spinne spielt, hat der schon sein Platze eingestielt.