Die Fälschung der Deutschen Geschichte

Hat die Geschichte wirklich so stattgefunden, wie wir es in der Schule gelernt haben und die Medien es uns tagtäglich eintrichtern?

Nehmen Sie mit Altmeister Kammeier den Faden auf und gehen Sie bis in die Jetztzeit …

„George Orwell schildert in seinem Buch ,1984′, wie die Machthaber die Darstellung der Geschichte völlig verfälschen. Neue Erkenntnisse, neue Irrtümer und neue Urteile über die Vergangenheit sind alltäglich, aber auch mangelhafte Kenntnisse, Verschweigen, Vergessen und Verfälschen. Nicht alltäglich sind hingegen umfangreichere Fälschungsaktionen, wie wir sie nach 1945 und in der UdSSR nach 1917 erlebt haben. Auch eine völlige Verfälschung der Vergangenheit, wie sie Orwell schildert, hat es schon einmal gegeben, und zwar im ausgehenden Mittelalter. Kammeier hat sich damit eingehend beschäftigt.
Kammeier ist der Klassiker unter den Entdeckern von Geschichtsfälschungen. Das Ergebnis seiner Untersuchung kann man nur als umstürzend, aber auch verheerend bezeichnen. Daß die ,Dokumente‘, auf denen unsere Geschichtsschreibung über die deutsche und europäische Frühzeit und das Mittelalter fußt, zu einem erheblichen Teil Fälschungen sind, wird inzwischen von der etablierten Geschichtswissenschaft – also jener, die sich bemüht, ,politisch korrekt‘ zu sein – nicht mehr bestritten; umstritten ist lediglich noch, wie groß dieser Anteil ist – ein Umstand, den die meisten Geschichtslehrer verschweigen.
Nach Kammeier ist der größte Teil der schriftlichen Quellen aus jener Zeit gefälscht, und ihm kommt das Verdienst zu, dies überzeugend nachgewiesen zu haben. Ihm gelang auch erstmals eine schlüssige und ebenso einleuchtende Erklärung für die Flut von Fälschungen.
Jetzt liegt sein wissenschaftliches Standardwerk in der elften Auflage vor, bearbeitet von Roland Bohlinger und um einen kritischen Anhang von Roland Bohlinger und Wolfram Zarnack ergänzt. Darin wird u.a. über die internationale Konferenz der Monumenta Germaniae Historica berichtet, auf der mehr als 100 Historiker über Geschichtsfälschungen in Europa berichteten. In ihren Beiträgen haben diese Historiker Kammeiers Untersuchungen und Einzelergebnisse insoweit bestätigt, daß die Forschung in einem Meer von Fälschungen schwimmt, die weitgehend von kirchlicher Seite erzeugt worden sind. Doch keiner der Konferenzteilnehmer traute sich, bis zu Kammeiers Schlußfolgerung vorzustoßen: daß nämlich ein solch dichter Fälschungsfilz nur in zentralem Auftrag und unter zentraler Leitung entstanden sein kann. Wolfram Zarnack bestätigt die Erkenntnisse Kammeiers durch weitere Forschungen, beschäftigt sich mit Kritikern und mit dem Werk Uwe Toppers (,Zeitfälschung – Es begann mit der Renaissance. Das neue Bild der Geschichtsschreibung.‘), außerdem legt er dar, daß die römisch-katholische Kirche durch ihre Fälschungen vertuscht hat, daß das Christentum zum größten Teil germanische Wurzeln aufweist.“

Die Bücher von Altmeister Kammeier sind ein Muß für alle, die sich für Geschichte interessieren, insbesondere der deutschen Geschichte! Das Staunen wird Sie nicht verlassen!

Weitere Informationen finden Sie z.B. bei Eugen Gabowitsch.

Interessant ist, daß diese Erkenntnisse über massive Geschichtsfälschungen bereits Anfang des vorigen Jahrhunderts bekannt waren und bis heute unterdrückt werden.

Um der deutschen Jugend und den nachwachsenden Generationen viele Informationsquellen abzuschneiden, erließen alle vier Besatzungsmächte einen „Nero-Befehl“ zur Verbrennung von Forschungsunterlagen und Büchern zur Weltgeschichte unter dem Befehlstitel „Liste der auszusondernden Literatur“.

befehl4

Befehl Nr. 4 des Alliierten Kontrollrates vom 13. Mai 1946 , „unterzeichnet“ u.a. von Lucius D. Clay. Dieser größten Büchervernichtungsaktion aller Zeiten fielen Millionen Bücher zum Opfer, etwa 36.000 Titel, Broschüren, Zeitungen und Zeitschriften. Wenn Sie die Wahrheit wissen wollen, dann beschaffen Sie sich Original-Literatur aus der Zeit vor 1945; was nach 1945 erschien, ist in der Regel anti-deutsch propagandistisch gefälscht, sinnentleert oder sogar bis zur völligen Unkenntlichkeit entstellt..
Die „Bücherverbrennung“ in Deutschland 1933 war ein symbolischer Akt deutscher Studenten.

Es hat drei große Vernichtungsaktionen deutscher Kultur gegeben:
Die erste: Karl der Sachsenschlächter (fälschlicherweise auch „der Große genannt“) hat alle germanischen Kulturgüter sammeln und zentral lagern lassen. Diese Kulturgüter wurden von seinem Sohn auf Befehl des Vatikans vernichtet.
Die zweite: Sie fand statt während des Dritten Dreißigjährigen Krieges gegen Deutschland ( 1618-1648 ).
Die dritte: Nach 1945 auf Befehl der Besatzungsmächte, siehe oben.
Und in der heutigen Zeit wird jeder vom „Gesetz“ des „freiheitlichsten Rechtstaates, den es jemals auf deutschem Boden gegeben hat“ auf brutalste Weise verfolgt, der sich um Aufhellung der Deutschen Geschichte bemüht. Immerhin, in der sogenannten BRD soll es eine „Schwarze Liste“ geben mit mehr als 160.000 verbotenen Titeln, Büchern, Zeitschriften usw., und die Liste selbst ist natürlich auch verboten. Da liest also der Zipfelmützen-Deutsche frohgelaunt und nichtsahnend ein spannendes Buch und weiß nicht, daß er fast schon mit zwei Beinen im Knast sitzt. Die täglich auf den neuesten Stand gebrachte „Schwarze Liste“ sollte jedem zugänglich sein, denn wer will schon in Konflikt kommen mit „dem freiheitlichsten Rechtstaat, den es jemals auf deutschem Boden gegeben hat“.

[embedplusvideo height=“402″ width=“500″ standard=“http://www.youtube.com/v/nUmKT43j4Tc?fs=1&hd=1″ vars=“ytid=nUmKT43j4Tc&width=500&height=402&start=&stop=&rs=w&hd=1&autoplay=0&react=1&chapters=&notes=“ id=“ep2584″ /]

Der von den Feinden geplante und langfristig durchgeführte Niedergang der deutschen Kultur (zu beobachten seit der Reichsgründung 1871) läßt sich zum Beispiel ablesen am täglichen Gebrauch der deutschen Sprache. Es gibt Menschen, die beispielsweise kurze Sätze ohne jeden erkennbaren Sinn von sich geben, oder ihre schriftlichen Formulierungen sind derart mit Fehlern durchwachsen, die selbst vom staatlich verordneten anti-reformierten Duden als solche bezeichnet werden. Kurze Zusammenfassung: Die deutsche Sprache ist sehr genau, und wer die deutsche Sprache nicht halbwegs beherrscht, ist kulturlos. Aber eben diese Menschen bringen es fertig, über die deutsche Kultur zu urteilen. Es lohnt nicht, sich mit ihnen zu unterhalten. Lassen Sie sich auch nicht zu sehr von Weißkitteln beeindrucken, in der Regel dienen sie vorzugsweise ihren Dienstherren oder Fremdinteressen, sind also selten der Wahrheit verpflichtet; vertrauen Sie lieber Ihrem gesunden Menschenverstand.

Der „Michel“ erwacht allmählich aus dem ihm von den selbsternannten Siegermächten verordneten jahrzehntelangen Dornröschenschlaf. Die sprichwörtliche deutsche Gutmütigkeit wird dann ein Ende haben gegenüber den Feindmächten. Die Zeiten des Verbots von Aufrechnung, Gegenrechnung und Abrechnung sind vorbei. Mit deutscher Gründlichkeit wurden und werden die von den Feindmächten an Deutschland und dem Deutschen Volk begangenen Verbrechen aufgelistet – Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit, nicht zu vergessen Seelenmord und Völkermord. Die gesalzenen und gepfefferten Rechnungen werden sicher schon geschrieben – und in naher Zukunft überreicht.

Die Geschichtsfälschung einer Bande von polit-kriminellen Fälschern geht munter weiter!
Sie nimmt immer groteskere Züge an.
Nachstehend drei Beispiele:
GF-A1
In allen drei Beispielen werden in sogenannten Doku-Filmen die Grenzen des Deutschen Reiches in den Grenzen der heutigen BRD gezeugt. Das rechte Bild stammt aus der sogenannten Doku „Innocents Betrayed – Gun Control History“. In dieser sogenannten Doku werden selbstverständlich die Verbrechen der Engländer und aller Anglophilen ausgeklammert, auch deren Erfindung der Konzentrationslager während des Burenkrieges.

DR 1871-heute

Das Deutsche Reich besteht weiter in seinen Grenzen zur Reichsgründung 1871 – einschließlich Österreich mit Süd-Tirol und Sudetenland – bis heute und in alle Zukunft!

Alle „Dokumente“, die uns von unseren Feinden – seit der Reichsgründung 1871 – direkt oder indirekt auch über deren deutsche(?) Hilfswillige unterschoben werden, können getrost pauschal als Fälschung oder Lüge bezeichnet werden.

Sehr oft werden die Streitkräfte fremder Länder mit unserer Wehrmacht und „Luftwaffe“ auf eine Stufe gestellt. „Wehrmacht“ und „Luftwaffe“ sind „eingetragene Markenzeichen“ der Streitkräfte des Deutschen Reiches. Es gibt keine englische, VS-amerikanische, sowjetische Wehrmacht usw. Die Streitkräfte fremder Länder sind als Streitkräfte zu bezeichnen oder mit ihren landesüblichen Bezeichnungen wie z.B. „US-Army“, „RAF“ bzw. mit ihren eingedeutschten Begriffen wie „Rote Armee“.
Die Gleichstellung fremder Streitkräfte mit unserer Wehrmacht und Luftwaffe ist eine Beleidigung für alle unsere Soldaten.

„Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht.“
Thomas Jefferson, 3. Präsident der U.S.A., 1743-1826

„Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen.“
A. Lincoln

„Es gibt zwei Arten von Weltgeschichte: die eine ist die offizielle, verlogene, für den Schulunterricht bestimmte; die andere ist die geheime Geschichte, welche die wahren Ursachen der Ereignisse birgt.“
Honoré de Balzac

„Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.“
Goethe zu Eckermann

„Es gibt nur eine Sittlichkeit, und das ist die Wahrheit.
Es gibt nur ein Verbrechen, und das ist die Lüge.“
Friedrich Schiller

[embedplusvideo height=“402″ width=“500″ standard=“http://www.youtube.com/v/HuO1Co79fyQ?fs=1&hd=1″ vars=“ytid=HuO1Co79fyQ&width=500&height=402&start=&stop=&rs=w&hd=1&autoplay=0&react=1&chapters=&notes=“ id=“ep2708″ /]

 

„Right or wrong – its my country“
(frei übersetzt: „Recht oder Unrecht – es ist mein Land“; es rechtfertigt jedes von Engländern an fremden Völkern begangenes Verbrechen)

„Es bedarf heutzutage eines mutigen Mannes, um furchtlos die Wahrheit zu sprechen, denn selbst das bedeutet persönliches Risiko und Kosten. Das Gesetz verbietet es nämlich, die Wahrheit zu sagen, außer unter Zwang, bei Gericht und unter Strafandrohung wegen Meineids. Wurden öffentlich und gedruckt Lügen über dich erzählt, bist du machtlos, um deinem Ehrabschneider den Mund zu stopfen, außer du bist wohlhabend; nenne Tatsachen, und du wirst ein Verleumder; hüte deine Zunge bei einer Ungerechtigkeit, die in deiner Gegenwart begangen wird, und deine Freunde werden dich als ihresgleichen ansehen – als ihren Verbündeten. Seine ehrliche Meinung zu äußern ist unmöglich geworden in diesem, unseren Zyklus.“
Helena Blavatsky: Collected Writings, XI:188

bohl-1g

von Wilhelm Kammeier,
mit Nachträgen von R. Bohlinger und W. Zarnack:
440 Seiten, TEURO 25,10

vom gleichen Autor
sind zwei weitere Bücher erschienen:

„Der zweite große Angriff“
(Teil II von „Die Fälschung der deutschen Geschichte“):
407 Seiten, TEURO 25,80

„Die Fälschung der Geschichte des Urchristentums“:
ca. 380 Seiten, TEURO 20,50,

zu beziehen bei:
Verlagsauslieferung Bohlinger
Freie Republik Uhlenhof
Postfach 1
25884 Viöl

Parasiten: Sind wir alle noch zu Retten ? … oder zuindest ein Teil davon ?

Neulich bin ich über eine Interessante Sache gestoßen: Parasiten!

Wer einmal bei den einschlägigen Suchmaschinen nach “ Brain Parasites “ Ausschau hält wird dabei schnell fündig.

Aktuell werden diese in 3 Kategorien ein geteilt und deren Wirken erklärt und wie man Sie los bekommt. Allerdings bedarf es dazu eine gehörige Portion von Selbsterkenntnis, wie der eigene Körper wirklich funktioniert, und vertraut mir meine Freunde, der Schulmedizin Ihre Quacksalber sind alles, aber garantiert keine Freunde der Menschheit!!!

Leider hab ich noch nicht alles durch, weil Englisch muss ich mir selber immer wieder erneut rein tun, da ich die Sprache kaum sonst noch spreche… naja Ihr kennt das mit Sicherheit. Lesen Ok aber Vorträge grausig aktuell…

An dieser Stelle möchte ich noch eine eindeutige Ansage an diejenigen richten, die der „Meinung“ sind von diesen Zombies, Guhlen oder sonstigen Befallungskrankheiten leiden: Ihr habt hingeschaut und mitgemacht, seid mit Sicherheit nicht ganz dicht sondern voll auf die Materialismus-Junkies schlechthin, denn wenn es Irgendwer ganz dicke hinter die Löffel braucht dann wohl kaum die Menschen sondern diejenigen, die den Mist in den Umlauf gebracht haben, um die Menschen zu steuern

[embedplusvideo height=“309″ width=“500″ standard=“http://www.youtube.com/v/5pGZsbb-0Kc?fs=1&hd=1″ vars=“ytid=5pGZsbb-0Kc&width=500&height=309&start=&stop=&rs=w&hd=1&autoplay=0&react=1&chapters=&notes=“ id=“ep2420″ /]

Wenn ich mir meine Eltern so anschaue (Leibliche) so anschaue und die Umstände wie bei meinem Vater sowie Mutter und vielen weiteren in Familie und ja sogar der Gesellschaft der Krankheitsverlauf als solches voran schreitet, so sehe ich, daß ALLE allen Anschein nach über Jahre irgendwie damit infiziert wurden.

Leider werde Ich wohl kaum meinem Vater dabei Helfen können, da der „arme Schlucker“ unter Kontrolle von diesen Parasiten ist! Der ganze Kram hier von wegen Projekt Bluebeam stellt sich sehr schnell als solches ist nur ein Ablenkungsmanöver heraus, um die Menschen weiter von der Realität ab zu lenken.

Klar hat der Kram Risiken, keine frage ist das auch nicht unbedingt gesund, aber ein Parasit ist ein Parasit und nicht Irgend welche Strahlung oder Vergiftung. Dort wird auch erwähnt, daß eine Familie Rockefeller seiner Zeit an diesen dingern geforscht hatte und das solche Sachen wie Kalzium und noch ein paar weitere dinge mitunter für die Kultivierung im Körper zuständig sind.

Was mich betrifft als solches bin ich selbst von dieser Parasitenart seit meiner Kindheit befallen, und so langsam habe ich den Verdacht, daß diese mit der Schulischen “ Impfung “ in der Grundschule seiner Zeit in meinen Körper eingebracht wurde, denn diese Mafia von Psychopathischen Kontrollfreaks hat schon immer gern fremde Kinder missbraucht für Ihre Experimente wie man selber schnell nachforschen kann. Aber auch die Erwachsenen, Berufstätigen, Rentner also im prinzip jeder aus allen Schichten wurde dazu missbraucht, eine Minderheit zu Nähren, die nicht einmal eine Tageszeitung Wert sind.

Der Hammer bei der Sache ist, daß man diese Mistkäfer mit bloßem Auge erkennen kann, vorausgesetzt man ist dazu fähig in sich hinein zu schauen, dann sieht man eine Art von Bakterie, die aber in Wirklichkeit ein Parasit ist, der eine ganze Menge in den Köpfen anrichten und sogar eines Tages zum Tode führen kann. Von diesen Arten werden sämtliche Informationssysteme, das Nervensystem, in Beschlag genommen und diese werden dann von diesen Parasiten dazu genutzt, daß Opfer zu Steuern und zu Manipulieren. Da möchte man doch gern selber zu Thor werden oder ?

Wann dieses Experiment als solches einmal statt gefunden hatte kann ich heute nicht wirklich nach vollziehen, vielleicht eines Tages, aber nicht im Augenblick, denn das ist auch nicht wirklich wichtig aktuell.

Wenn ich mir die Fakten so anschaue, dann werden wir von diesen Typen wohl kaum Hilfe erwarten können, denn Sie wollen schließlich alles Kontrollieren! Ich frage mich aber auch, wer und warum meint die Menschen als Brutkästen zu missbrauchen und ich komme dabei nur zu einer Schlussfolgerung: Es geht um Wissen, was diese Typen nicht aus eigener Kraft mehr im Zugriff haben, da Sie den Weg vor langer Zeit
verlassen haben und sich lieber in der Dunkelheit an unser Licht (Lebensenergie) nähren wollen. Wenn ich mir Stargate SG-1 als solches vor Augen führe, so bin ich mir zu 100% sicher, daß diese Parasiten nichts mit einer natürlichen Entstehung zu tun haben kann, sonst würden wir hier locker unsere ca. 900 Jahre mal eben erreichen können. In den Schriften der Sumerer wie davor und danach werden in mannigfaltigen Kapiteln immer wieder Altersangaben von jenseits der 300 Jahre erwähnt.

Da wir auf der Erde aber nur begrenzt platz haben, somit vom Verstand her auch normalerweise als Gesamtheit in einem Wesen und in voller Verantwortung für unser Wirken & Handeln, sind diese Machenschaften alles andere als logisch: Lebenszeitverkürzung sowie Stresspegel rauf und man treibt die Evolution fleißig voran… haha von wegen Evolution: es geht hier um nur eine sache- das verborgene Wissen der alten Sumerer und andere Antike Kulturen!

Wir sind hier diejenigen, die bereits die Ascension (den Aufstieg) ausgeübt haben und nicht diese Typen! Die sind scharf darauf auf zu steigen, aber noch Universen davon entfernt dieses zu realisieren! Statt dessen haben Sie der Menschheit Ihre Fähigkeiten beraubt und letzten endes dazu missbraucht um an unser Wissen zu gelangen!

Diese Parasiten sind auf die DNA abgestimmt, darum sind die auch so scharf darauf nur sich immer selbst zu Pimpern und achten da akribisch darauf, daß die keinen Kontakt mit der Bevölkerung haben, diese Würmer.

Wenn ich mir auch meine Schwester so anschaue, so sehe ich dort ebenfalls die gleichen Erscheinungsbilder dieser „Hausbewohner“. Ich habe keine Ahnung, ob Sie das überhaupt noch mit bekommen würde, wenn man das Ihr mit Ihren knappen 50 Jahren erzählt.

Vor gut 3 Monaten ging mir ein Gedanke durch den Kopf, wo ich mich wenigstens auch noch heuer daran erinnern kann: “ Ich muss hier weg! „… heute weiss ich auch mittlerweile warum, und ich habe noch nicht das gesamte Krankheitsbild dieses Befalls erfasst, aber das ist alles andere als schön, denn ich spreche dabei aus allen Aspekten der Beobachtung und werde diese Parasiten dabei nicht unnötig Informieren!

Es gibt massenhaft Verbindungen zu den jeweiligen gesellschaftlichen Verknüpfungen und viele sind heute immer noch der Meinung, daß man solche perversen Sachen wie Kriege, Massenmanipulation und Schmarotzertum als “ der Zweck Heiligt die Mittel “ ansieht. HALLO GEHTS NOCH ???

Darunter fallen auch die fälschlicher weise benannten Politiker, dessen Vasallen sowie deren “ Befehlsgeber „. Diese haben in Deutschland viele Verbindungen zur NPD und weitere radikale Organisationen. Dort werden schlimmer noch sogar Fördermittel zwecks Demotivation und De-Population aus gegeben. Dieses spiegelt sich auch in den Verhaltensmustern mehr als wieder, bei diesen „Teams“, was so ziemlich jedem heute wohl oder übel aufgefallen sein dürfte, vorausgesetzt das Wesen hat nicht den Parasiten im Oberstübchen der Ihm vorgaukelt, daß es natürliche Verhaltensweise ist… Naja ich sag es mal so: umso bescheuerter die Entscheidung, desto Wahrscheinlicher die Möglichkeit, daß eine Erkrankung am Nervensystem durch einen Parasiten vorhanden sein dürfte…

Auf natürlichen Wege, Anhebung der Erdfrequenz, wurde bereits vom Universum dafür gesorgt, daß diese Parasiten ausgestorben sein müssten, allerdings scheinen diese Parasiten immer noch sich damit zu beschäftigen sich am seidenen Faden durch die Menschheit zu ziehen: An dieser Stelle sei denjenigen in der Öffentlichkeit eines unter den “ Kunstnamen “ bekannten Rockefeller und Seinesgleichen zu danken.

Sie haben seit langer Zeit dafür gesorgt dafür, diese Parasiten noch am Leben zu halten und hatten viele Aufträge an Eugeniker sowie Schulmediziner erteilt, um genau dieses zu erreichen: !!! Kontrolle !!!

Dafür haben Sie massenhaft „braune Schlägertruppen“, die sich heute kaum noch auf der Straße sehen lassen können, denn bei solch einer Verhaltensweise bekommen die Kunden mittlerweile einen Klappspaten in den Nacken, denn wer mich meiner Lebenszeit in Form von Arschgeschwafel ohne Sinn beraubt sollte besser aus dem Tempel laufen, bevor das Geld gewechselt wurde.

Es geht bei den sogenannten Tempeln, welche heute als Parlamente bekannt sind einfach nur darum, dort eine breit gefächerte Meinungsforschung oder die abgrundtief zu verabscheuende Meinungsmanipulation in der Form Denkstrukturen an zu streben sowie diese unter der Bevölkerung zu betreiben, so wie es bislang immer wieder in der Vergangenheit von den Führern der Religion nur allzu gern gemacht wurde. Sie sind es selbst, die dermaßen unterbelichtet sind, daß Sie nicht einmal merken, daß Sie tote vergöttern und anbeten, somit die negativen Energien des Universums nur in sich auf nehmen.

Dieses nennt man nicht nur, nein es ist definitiv praktizierter Satanismus!

Auch was die sogenannte, selbsternannte Institution der Christlichen Kirche, dem Vatikan oder auch die als zu Rom sitzende “ Macht “ bekannt ist, dabei nicht Außen vor zu halten.

An Kirchen sowie im Inneren Kreis dieser Bewegung sowie deren Terrorzellen z.B. der OpusDei, Jesuiten, ja sogar in anderen Religionen eingesetzte Zellen, befinden sich dutzende Manifestationen von Götzen und Symbolen der Heilgen Mathematik.

Wenn ich es nicht besser wüsste, so würde ich auf den Rückschluß kommen, daß dort die alten “ Tempel “ lediglich zu einer Sache dienlich waren: Mindcontrol!

Aber auch das Internet ist mittlerweile durchsetzt und wird genauso auf abnormale Art und Weise von Ihren Schergen missbraucht, so findet man diese Massenhaft in sogenannten “ Communities „, den Vereinen wieder.Das war aber ebenfalls nicht so geplant vom Urgedanken: Es sollte der Entwicklung von Technologien sowie zum nutzen der Menschen sein als Kommunikationsmedium. Ich möchte hier einen Satz von Goethe aus Faust ins Gedächtnis rufen:

Ich bin der Geist, der Böses will und gutes schafft.

Vielleicht war der Grundgedanke durchaus akzeptabel, allerdings die Durchführung dermaßen schlecht, daß letzten Endes dann wer hinten die Weiche umgestellt hat.

Egal ob man sich in Foren oder aktiven Medien umsieht: Sie sind vielfältig im Spiel der Könige, was nur von den Verblendeten für wahr genommen wird mit Ihren halbwissen sowie in Ihrer fadenscheinigen Welt.

Die Gebäude wurden von der Kirche alle auf sogenannte Energieknoten der Mutter Erde gesetzt, diese wurden breit gefächert verteilt auf der gesamten westlichen Welt sowie in der östlichen durch Tempel und Synagogen in der Vergangenheit. Nun, da seit 1994 und schon davor die magnetischen Pole der Erde fluktuieren und diese eine Verschiebung der Energieknoten heute mehr als nachvollziehbar darstellt sehe ich das ganze Affentheater von den durchgeknallten Parasiten nur noch aus einem Aspekt: Sie wollen sich die Vormacht zurrück holen, um erneut auf den neuen Energieknoten Ihre Tempelanlagen zu errichten.

Fakt ist nun einmal, daß sich die Polkappen schon seit längerer Zeit verschieben; seit Ende des 19. Jahrhunderts. Es ist ebenfalls eine Tatsache, daß diese Irren einfach nur die ganze Zeit versuchen alles von Ihrem realen Antrieb sowie Hintergründen ab zu lenken. Ich verstehe das durchaus, wenn ich an deren Stelle, ein Kontrollfreak wäre, kann ich das sehr gut nachvollziehen: Denn wer geht schon freiwillig Arbeiten um sich in Tant und Mammon zu Ölen ?

Sie arbeiten mit fadenscheinigen, motivierenden Argumenten wie z.B. über falsche Propheten, Terror und schlimmer noch Lügen, daß sich die Balken biegen! Sie erzählen von einer schöne “ Neue Weltordnung „, aber auf der anderen Seite wird wieder erneut gegen die alten Germanischen Tradition aufgehetzt, Kulturelle Zerstückelung und eine Depopulation dabei von hinten herum manifestiert! Spinnerei ? wohl kaum! So wurde auch ich als kleines Kind aus nicht nachvollziehbaren gründen einer Operation sowie einer Zwangsimpfung unterzogen!

Die Besatzer haben es immer wieder mit breit angelegten Langzeitvergiftungen darauf angelegt die alten Sumerer aus dem Wege zu räumen, denn wir sind diejenigen, die in den alten Überlieferungen mit Schrift und Grammatik immer wieder gefunden werden.

Es sind eben nicht die angeblichen 13 Stämme Israels! Diese Parasiten sind schon lange auf geflogen, aber alle haben immer wieder bei dem Spielchen aufgrund von Lügen, Materialismus und Unterwanderung durch diese Parasiten, die sich über die gesamte Welt wie ein Krebsgeschwür ausgebreitet haben, beeinflussen lassen.

Da ist keiner besser wie der Andere!

Seit Euch sicher: sobald Ihr, die Menschen dieser Erde Euch im klaren seit, daß Ihr nur betrogen wurdet und Ihr selbst Eurer fähig seit diese Parasiten mit dem bloßen Augenlicht zu erkennen, wie eine Merkaba mit dem 3. Auge oder die Göttlichen Funken der Funkenregen und Flüssen der Photonen bewusst werdet, so werdet Ihr auch fähig sein, diese Parasiten durch Euren eigenen Abwehrmechanismus aus Euren Nervenbahnen durch die Euch gegebene Polizei, den weißen Blutkörperchen zu entledigen! Nur diese Heilmethode kann nur durch Euch selbst, wie so vieles andere auch nur von Euch selbst getätigt werden, denn Ihr seit alle Schöpfer Eures selbst, die Materie ist nicht von Bedeutung, nur Ihr in Euch!

Denn diese Parasiten sind wirklich sichtbar, und Ihr werdet es erkennen, wenn Ihr in Euch geht! Ihr müsst Euch im klaren sein, was Euch umgibt, denn Ihr seit Schöpfer Euer selbst und nicht der Welten! Dieses wird sich aber danach mit Sicherheit dann ändern, sofern Ihr dieses dunkle Zeitalter der Menschheit abgelegt habt. Es werden neue Wege eröffnet, aber Ihr müsst es selbst anerkennen und akzeptieren.

Es werden weiterhin die Meister der 3. Dimension darauf pochen für alles eine Erklärung in Papierform haben zu wollen, aber warum dieses fehlerhafte Verhalten?

Tragen wir diesen Gedanken einmal ein wenig weiter: Wir kennen heute die Geschichte von Atlantis, wenn auch leider nur noch in Bruchstücken in Papierform. Wenn wir dieses allein an den Tatsachen messen, die dort vorgefallen sind kommt man nur noch auf einen Schluß: Die Gegenspieler der Antiken Lemuren waren sehr schlau, aber nicht schlau genug sich von Ihren alten, schlechten Angewohnheiten zu trennen und Sie brauchten einen Ersatzplan, um den Aufstieg zu realisieren, nachdem Ihr Plan mit der Künstlichen Merkaba fürchterlich in die Hose ging: die Parasiten. Sie hatten hilfe bei Ihren Perversen Phantasien, allerdings werde ich hier niemanden dafür ankreiden, denn diese Gruppe wird nicht fähig sein auf zu steigen und hat bereits Ihren Persönlichen Untergang angetreten.

Wenn ich mir das ganze Alien-Gehampel so anschaue, dann sehe ich nur noch Dummheit als solches bei den Menschen, denn vieles aus den alten Alien Geschichten wurde bereits widerlegt, und wir sind hier die Idioten hier in Deutschland glauben immer noch an die “ Guten Außerirdischen „… naja diese angeblichen Außerirdischen sind aktuell bei den Menschen in den Köpfen: Parasiten. Ich habe NULL Plan wie man so etwas aufhalten könnte wo die Menscheit übelst dekadent, selbst zu dumm ist um sich zu erforschen, daß Sie aktuell nicht einmal mehr fähig dazu ist selbst zu Heilen. Schlimmer noch, Sie suchen irgendeinen der Scharlatane auf, der Sie mit “ Wunderheilungen “ beglückt, aber auch nur eines im Sinne dabei hat: Ihre Lebenskraft sich an zu eignen!

Von den anderen dingen zu Sprechen wie ein Erfülltes Leben mal ganz zu schweigen!

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter

toth

Eines der ältesten und geheimsten, der großen Werke.

Dr. M. Doreal, der Gründer eines amerikanischen Ordens namens Bruderschaft des Weißen Tempels, erhielt im Jahr 1925 die Erlaubnis, die Thothschen Tafeln ins Englische zu übersetzen. Details dazu lesen Sie in seinen Ausführungen. Nicht zu lesen ist darin, wie dieses Material unter die Leute kam. Dorsal schrieb seine Übersetzung auf eine Papiersorte, mit der zu jener Zeit keine Duplikate erstellt werden konnten. Erst viele Jahre später, nämlich Ende der 30er Jahre, wurde ein Teil der Tafeln für eine größere Leserschaft, die mit der Bruderschaft (damals mit Sitz in Sedalia, Colorado) in Verbindung stand, freigegeben.

Der Rest der Tafeln wurde erst Ende der 40er Jahre freigegeben. Dafür wurden auf einer alten Schreibmaschine Abschriften erstellt, die sodann in einer Art Schneeballverfahren weiterverbreitet wurden. Wer eine Kopie von der Originalabschchrift erhalten hatte, erstellte davon zwei weitere Kopien, behielt eine und schickte die zweite leihweise an eine Person der eigenen Wahl. Diese erstellte wiederum zwei Kopien und schickte die geliehene Kopie zurück. Und so weiter. So hatten alle erreichten Personen stets zwei Kopien, die eine für sich, die andere zum Weiterleihen.

Als ich im Jahr 1995 aus heiterem Himmel eine solche Kopie erhielt – es waren über sechzig beidseitig beschriftet A4-Seiten, war sie schon so oft vervielfältigt worden, dass einige Textstellen fast unleserlich geworden waren. Eine damals genau hundertjährige Frau aus Sedona im amerikanischen Bundesstaat Arizona, mit der ich aus einem ganz anderen Grund Kontakt aufgenommen hatte, schickte mir die einzige Kopie» die sie noch besessen hatte.

Das dicke Papierbündel war am linken Rand an drei Stellen gelocht und durch die Löcher mit drei Stoffbändchen zusammengeschnürt. Unter den Bandchen führte eine Art hölzerner Stricknadel durch, die das Ganze etwas stabilisierte.

Damals hatte ich von der Existenz dieser Smaragdtafeln keine Ahnung, Als ich mich einige Wochen nach Erhalt verwundert in das Dokument vertiefte, spürte ich bald, welche Kostbarkeit ich in den Händen hielt.

Im Lauft der darauf folgenden Jahre realisiert ich, dass die Smaragdtafeln von Thoth in den neueren Büchern der amerikanischen Literatur immer häufiger zitiert wurden. Die amerikanischen Lichtarbeiter hatten, so schloss ich, also bereits ungehinderten Zugang zu diesem Werk. Im Sommer 1997 fand ich heraus, dass der Verlag Source Books in Nashville, Tennessee, davon eine Studienausgabe veröffentlicht hatte. Dieser Verlag ist meines Wissens ein unabhängiges Unternehmen und hat mit der Bruderschaft des Weißen Tempels nichts zu tun.

Parallel dazu verfasste ich meine Schrift “Der Lichtkörper” und erwähnte darin im Zusammenhang mit unseren emotionalen Blockaden von Atlantis die Smaragdtafeln des Thoth. Bald schon nach der Veröffentlichung der Schrift im Januar 1997 erhielt ich die ersten Anfragen von Leserinnen und Lesern bezüglich einer deutschen Übersetzung. Dank der Mithilfe eines Lesers fand ich heraus, dass Franz Winkler, der in Lichtarbeiterkreisen als Lehrer verschiedener Seminare wirkt, eine private Übersetzung der Smaragdtafeln erstellt hatte.

Ich trat mit ihm in Verbindung, und bald einmal hatte der Assunta-Verlag mehrere hundert Exemplare privater Übersetzung unter die Leute gebracht. Es war eine einfache aufgemachte und normal fotokopierte Schrift ohne ISBN-Nummer, weshalb sie für den Verkauf im Buchhandel untauglich war, obwohl wir viele Anfragen erhielten. Darum habe ich mich entschlossen, diese private Übersetzung bearbeiten zu lassen und in einer etwas professionelleren Aufmachung herauszugeben, damit eine noch breitere Leserschaft via den Buchhandel Zugang dazu finden. Die vorliegende Fassung ist also, weil in einigen Teilen erheblich überarbeitet, nicht identisch mit der ersten privaten Übersetzung.

Ich bin der Meinung, dass es nicht darum geht den Inhalt der Smaragdtafeln wörtlich auswendig zulernen und in allen Teilen als Grundlage für den spirituellen Weg benutzen. Dafür ist das Material heute nicht mehr in seiner Ganzheit geeignet. Es enthält nämlich neben viel ewig gültigem Wissen auch Sichtweisen, die damals, vor vielen tausend Jahren und vielleicht noch bis zur Harmonischen Konvergent (Anm. der Red.: ?!) im Jahr 1987 gültig waren.

Beispielsweise ist es heute nicht mehr das erste Ziel der Lichtarbeiter, Astral- und Bewusstseinsreisen zu machen oder den physischen Körper als materielle Fessel zu betrachten und sich davon zu befreien, sondern ganz im Gegenteil müssen wir jetzt den physischen Körper von karmischen Schlacken befreien und in den Frequenzen zu erhöhen, dass wir mit dem gesamten Energiefeld – also einschließlich dem physischen Körper – den spirituellen Aufstieg, den Übergang in die fünfte Energiedichte – Dimension schaffen. Auch die Hinweise auf einige Frequenzbarrieren stimmen heute so nicht mehr, ebenso wenig die Hinweise auf gewisse Kämpfe wischen diversen Mächten und Kräften.

Unterdessen ist nämlich viel geschehen. Die energetischen Verhältnisse dieses Planeten waren Thoths Zeiten noch anders als heute, und diese Lehren wurden für Menschen geschrieben, die in den alten Energiestrukturen unseres Planeten während der ver-gangenen Jahrtausende lebten. Gegenwärtig erhält unser Planet eine neue Energie-struktur, und vieles verändert sich jetzt radikal.

Thoth würde heute das Material sicherlich auch entsprechend anders schreiben und die neuen Verhältnisse jetzt, beim Beginn vieler neuer planetarer, galaktischer und kosmischer Zyklen berücksichtigen. Entsprechendes gilt übrigens für die vielen esoterischen und exotischen Lehren dieser Welt, die auf den Lehren Thoths beruhen.

Aus dem Grund rate ich auch allen Leserinnen und Lesern davon ab, die Mantren und Übungen, die in dieser Schrift angegeben sind, ohne fachkundige Anleitung zu benutzen. Sie tragen Schwingungen der alten Energie. Das heißt nicht, dass sie nicht mehr wirksam sind, aber ihre morphogenetischen Felder sind stark in der alten planetaren Energie-struktur und im alten planetaren Bewusstsein verankert. Entsprechendes gilt für die Übungen, die für Menschen gegeben wurden, deren Vierkörpersystem sich noch nicht in einem totalen Mutationsprozess befand. Wenn jemand sie dennoch benutzen will, tut er es auf eigene Verantwortung.

Dieses Thoth-Material dient uns meines Erachtens darum einzig dazu, wie bereits angedeutet, dass wir uns an historische Gegebenheiten, an altes Wissen und an grundlegende spirituelle Gesetze erinnern. Mit Hilfe dieses Materials finden wir vielleicht leichter Zugang zu unseren atlantischen und ägyptischen Inkarnationen und können davon wieder integrieren, was uns dient. Denn in den Energien des atlantischen Magnetgitters, ist wegen der damaligen traumatisierenden Ereignisse ein Drittel unseres Bewusstseins blockiert, das wir jetzt wieder integrieren müssen.

Reindjen Anselmi Herausgeberin April 1998

toth_atlantis

Vorwort

Die Geschichte der auf den folgenden Seiten übersetzten Tafeln ist seltsam und jenseits dessen, was moderne Wissenschaftler glauben, Das Alter dieser Tafeln ist überwältigend. Sie stammen etwa von 36 000 vor Christus. Der Verfasser ist Thoth, ein atlantischer Priesterkönig, der nach dem Untergang des Mutterlandes eine Kolonie im alten Ägypten gegründet hatte.

Er war der Erbauer der Grossen Pyramide (Anm. d. Red.: Pyra = Feuer, Mid = Mitte) von Gizeh, die irrtümlicherweise Cheops zugeschrieben wird. In sie hatte er sein Wissen von den alten Weisheiten eingebaut und auch geheime Aufzeichnungen und Instrumente des alten Atlantis sicher verstreckt.
Er regierte rund 16 000 Jahre lang die alte Rasse Ägyptens, von ungefähr 50 000 bis 36 000 vor Christus. Während dieser Zeit wurde die alte barbarisch Rasse, unter der er sich mit seinen Gefolgsleuten angesiedelt hatte, auf einen höheren Zivilisationsgrad ange-hoben.

Thoth war ein Unsterblicher, das heißt, er hatte den Tod überwunden und konnte sich dadurch aus freiem Willen zwischen den Ebenen bewegen, ohne durch den Tod zu gehen. Seine große Weisheit machte ihn zum Herrscher über die verschiedenen atlantischen Kolonien, einschließlich jener in Süd- und Mittelamerika.

Als die Zeit für ihn gekommen war, Ägypten zu verlassen, errichtete er die große Pyramide über dem Eingang zu den großen Hallen von Amenti, lagert dort seine Aufzeichnung und bestellte Wächter aus den Höchsten seine Volkes, um seine Geheimnisse zu bewahren.

Zu späteren Zeiten wurden die Nachkommen von diesen Wächtern die Priester der Pyramiden, und Thoth wurde im Zeitalter der Dunkelheit, das seinem Fortgehen folgte, als Gott der Weisheit und als der Aufzeichner (des alten Wissens) verehrt. Der Legende nach wurden die Hallen von Amenti zur Unterwelt, die Hallen der Götter, wo die Seele nach dem Tod hindurchgehen musste, um gerichtet zu werden.

Während späterer Zeitalter ging das Ego von Thoth in die Körper von verschiedenen Menschen ein, so wie es in den Tafeln beschrieben wird. Er inkarnierte dreimal. In seiner letzten Erscheinung war er als der dreifach geborene Hermes bekannt. In jener Inkarnation hinterließ er die Schrift, die unter den modernen Okkultisten als die Smaragdtafeln bekannt sind, eine spätere und abgeschwächtere Darlegung des alten Wissens.

Der großartige Manly P. Hall zu Thoth und Hermes:

[embedplusvideo height=“402″ width=“500″ standard=“http://www.youtube.com/v/OMZZK5Lwt4I?fs=1&hd=1″ vars=“ytid=OMZZK5Lwt4I&width=500&height=402&start=&stop=&rs=w&hd=1&autoplay=0&react=1&chapters=&notes=“ id=“ep8152″ /]

In diesem Werk wurden zehn von zwölf Tafeln übersetzt, welche in der großen Pyramide gelassen wurden, beaufsichtigt von den Priestern der Pyramide. Aus praktischen Gründen sind die zehn Tafeln in dreizehn Teile aufgeteilt. Die letzten beiden sind so großartig und weitreichend in ihrer Bedeutung, dass es gegenwärtig verboten ist, sie einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. (Anm. d. Red.: Das war 1948, inzwischen sind alle Tafeln zugänglich und hier übersetze.)

Wie auch immer: In den Tafeln sind Geheimnisse enthalten, die sich für ernsthaft interessierte Menschen von unschätzbarem Wert erweisen werden. Sie sollten gelesen werden, aber nicht nur einmal, sondern hundertfach, denn nur so kann sich die wahre Bedeutung offenbaren. Oberflächliches Lesen wird Ahnungen von der Schönheit vermitteln, aber intensivere Studien werden dem Suchenden die Wege zur Weisheit eröffnen.

Nun noch ein Wort dazu, wie diese mächtigen Geheimnisse dem modernen Menschen enthüllt wurden, nachdem sie so lange verborgen waren.

Ungefähr um 1300 vor Christus war Ägypten, das alte Khem, im Aufruhr, und viele Priester-Delegationen wurden in andere Teile der Welt geschickt. Unter diesen waren einige der Pyramiden-Priester, die als Talisman die Smaragdtafeln mit sich führten, mit deren Hilfe sie Autorität bekamen über die weniger fortgeschrittene Priestergilde von Rassen, die von anderen atlantischen Kolonien abstammten. Der Legende nach verliehen die Tafeln den jeweiligen Besitzern die Autorität von Thoth.

Die spezielle Gruppe der Priester, welche die Tafeln mit sich trug, emigrierte nach Südamerika, wo sie eine blühende Rasse vorfand, die Maya, die noch viel des alten Wissens kannte. Die Priester ließen sich unter ihnen nieder und blieben dort. Im zehnten Jahrhundert hatten die Maya ganz Yukatan besiedelt, und die Tafeln wurden unter den Altar in einem der größten Tempel des Sonnengottes gelegt. Nach der Eroberung der Maya durch die Spanier wurden die Städte verlassen und die Schätze der Tempel vergessen.

Der fantastische Bill Donahue zu den Smaragdtafeln und 2012:

[embedplusvideo height=“402″ width=“500″ standard=“http://www.youtube.com/v/2fniluDzJlo?fs=1&hd=1″ vars=“ytid=2fniluDzJlo&width=500&height=402&start=&stop=&rs=w&hd=1&autoplay=0&react=1&chapters=&notes=“ id=“ep7716″ /]

Man muss verstehen, dass die Große Pyramide von Ägypten ein Einweihungstempel in den Mysterien war und es noch immer ist. Jesus, Salomon, Apollonius und andere wurden dort eingeweiht. Der Schreiber, der eine Verbindung mit der Großen Weißen Loge hat, die auch durch die Pyramiden-Priesterschaft wirke, erhielt die Anweisung, die alten Tafeln wieder zu finden und in die Große Pyramide zurückzubringen.

Diese wurden nach Abenteuern, die hier nicht mehr weiter ausgeführt zu werden brauchen, auch erreicht. Vor der Rückführung der Tafeln bekam er die Erlaubnis, sie zu übersetzen und eine Kopie von der Weisheit, die auf den Tafeln eingraviert ist, zu be-halten.

Dies geschah im Jahre 1925, doch erst jetzt wurde die Erlaubnis gegeben, Teile zu veröffentlichen. Es wird erwarte, dass viele spotten werden. Der wahre Student wird jedoch zwischen den Zeilen lesen und Weisheit erfahren. Wenn das Licht in dir ist, wird das Licht, das in den Tafeln eingraviert ist, antworten.

smaragdtafeln_toth_atlantis

Jetzt noch ein Wort zur physischen Erscheinung der Tafeln. Sie bestehen aus zwölf smaragdgrünen Tafeln, aus einer Substanz geformt, welche durch eine alchimistische Transmutation erschaffen wurde. Sie sind unvergänglich und widerstandsfähig gegen alle Elemente und Substanzen. Tatsächlich ist die atomare und zellulare Struktur fixiert, so dass keine Veränderung je stattfinden kann. In diesem Sinne verstoßen sie gegen das materielle Gesetz der Ionisierung.

Auf ihnen sind Buchstaben der alten atlantischen Sprache eingraviert; Buchstaben, die auf speziell gestimmte Gedankenwellen reagieren und damit die entsprechenden mentalen Schwingungen im Bewusstsein des Lesers auslösen. Die Tafeln werden von Ringen aus einer goldfarbenen Legierung zusammengehalten, die an einer Stange aus dem gleichen Material hangen. So viel zur physischen Erscheinung.

Die darin enthaltene Weisheit ist die Grundlage der alten Mysterien, und die Weisheit desjenigen, der mit offenen Augen und offenem Verstand liest, soll sich hundertfach vergrößern.
Lies, glaube oder glaube nicht, aber lies, und die darin enthaltene Schwingung wird eine Antwort in deiner Seele erwecken.

In kosmischer Harmonie
Doreal
Höchste Stimme der Bruderschaft

nil_fibonacci_toth_aegypten

(Bild: Korrespondenz zwischen der Fibonacci-Folge, der Ausrichtung der Pyramiden und dem Verlauf des Nil`s und unseren Körper)

Einleitung zu den Interpretationen

Auf den folgenden Seiten werde ich einige der Mysterien enthüllen, auf die bisher sowohl durch mich selbst als auch durch andere Lehrer oder Studenten der Wahrheit nur wenig eingegangen wurde.

Die Suche des Menschen nach einem Verständnis der Gesetze, die sein Leben steuern, hat nie aufgehört. Gleich hinter den Schleier, der die höheren Ebenen vor der Sicht des materiellen Menschen abschirmt, hat die Wahrheit jedoch immer existiert und darauf gewartet, von jenen, die ihre Sicht ausdehnen, indem sie sich in ihrer Suche nach innen und nicht nach außen wenden, assimiliert zu werden.

In der Stille der materiellen Sinne liegt der Schlüssel zur Entschleierung der Weisheit. Wer spricht, weiß nicht; und wer weiß, spricht nicht. Das höchste Wissen ist unaus-sprechlich, denn es existiert als eine Wesenheit auf Ebenen, die über alle materiellen Worte oder Symbole hinausgehen.

Alle Symbole sind nur Schlüsseln zu Türen, die zu Wahrheiten führen, und oft wird die Tür nicht geöffnet, weil der Schlüssel so groß erscheint, dass die Dinge, die dahinter liegen, nicht sichtbar sind. Wenn wir verstehen können, dass alle Schlüssel, alle materiellen Symbole Manifestationen sind, nichts als Erweiterungen eines großen Gesetzes und einer großen Wahrheit, dann werden wir beginnen, die Sicht zu entwickeln, welche uns befähigt, den Schleier zu durchdringen.

Alle Dinge in allen Universen bewegen sich nach dem Gesetz, und das Gesetz, das die Bewegung der Planeten steuert, ist nicht unveränderlicher als das Gesetz das die materiellen Darstellungen des Menschen beeinflusst.

Eines der größten aller kosmischen Gesetze ist jenes, das verantwortlich ist für die Entstehung des Menschen als ein materielles Wesen. Das große Ziel der Mysterien-schulen aller Zeiten war es, das Wirken des Gesetzes zu enthüllen, das den materiellen mit dem spirituellen Menschen verbindet. Das Bindeglied zwischen dem physischen und dem spirituellen Menschen ist der intellektuelle Mensch, denn der Verstand nimmt sowohl an der materiellen als auch der immateriellen Qualität teil. Der Anwärter für höheres Wissen muss die intellektuelle Seite seiner Natur entwickeln und so seinen Willen stärken, um alle Kräfte seines Wesens auf und in die Ebene konzentrieren zu können, die er anstrebt.

Die große Suche nach Licht, Leben und Liebe beginnt nur auf der materiellen Ebene. Wird sie zum Höchsten entwickelt, ist ihr letztes Ziel das vollständige Eins-Sein mit dem universellen Bewusstsein. Die Basis im Materiellen ist der erste Schritt. Danach kommt das höhere Ziel der spirituellen Verwirklichung.

Auf den folgenden Seiten werde ich eine Interpretation der Smaragdtafeln und ihrer geheimen, verborgenen und esoterischen Bedeutungen geben. In den Worten von Thoth sind viele Bedeutungen versteckt, die nicht an der Oberfläche erscheinen. Wenn das Licht des Wissens auf die Tafeln geworfen wird, werden viele neue Denkbereiche eröffnet, >>

Lies und sei weise, aber nur, wenn das Licht deines eigenen Bewusstseins das tiefe Verstehen erweckt, das eine wesentliche Qualität der Seele ist.

Im Dreifaltigen Licht: Doreal

atlantis_toth_karte

Tafel I

Die Geschichte vom Thoth dem Atlanter

Ich, Thoth der Atlanter, Meister der Mysterien, Verwalter der Aufzeichnungen, mächtiger König, Magier, der von Generation zu Generation lebt, der im Begriff ist, die Hallen von Amenti zu betreten, halte die Aufzeichnungen des mächtigen Wissens des großen Atlantis zur Führung jener fest, die nach mir kommen.

Ich begann diese Inkarnation in einer längst vergangenen Zeit in der großen Stadt Keor, auf der Insel Undal. Die Großen von Atlantis lebten und starben nicht wie die kleinen Menschen des gegenwärtigen Zeitalters, sonder von Äon zu Äon erneuerten sie ihr Leben in den Hallen von Amenti, wo der Fluss der Lebens ewig weiter fließt. Hundert mal zehn bin ich den dunklen Weg, der zum Licht führte, hinuntergegangen, und genauso oft bin ich mit erneuerter Stärke und Kraft aus der Dunkelheit wieder ins Licht aufgestiegen.

Ich steige jetzt für einige Zeit hinunter, und die Menschen von Khem werden mich länger kennen, aber zu einer noch unbekannten Zeit werde ich wieder stark und mächtig hoch-steigen, um Rechenschaft von denen zu fordern, die ich zurückgelassen habe. Dann gebt acht, ihr Leute von Khem; falls ihr treulos meine Lehren hintergangen habt, werde ich euch von eurem hohen Stand hinunterwerfen in die Dunkelheit der Höhlen, aus denen ihr gekommen seid.

Verrate meine Geheimnisse nicht an Menschen im Norden oder an die im Süden, sonst wird euch mein Fluch treffen. Vergesst das nicht und befolgt meine Worte, denn sicher-lich werde ich wiederkommen und von euch zurückfordern, was ihr behütet. Denn seid gewiss, sogar von jenseits der Zeit und jenseits des Todes werde ich zurückkommen, um zu belohnen zu bestrafen, ganz wie ihr euer Vertrauen erwidert habt. Großartig waren meine Leute in den alten Tagen, großartig jenseits der Fassungskraft der kleinen Leute, die mich jetzt umgeben.

Sie kannten noch das alte Wissen, weit suchend im Herzen der Unendlichkeit, das aus den frühen Tagen der Erde stammte. Weise waren wir durch die Weisheit der Kinder des Lichtes, die unter uns weilten. Stark waren wir durch die Kraft, die wir aus dem ewigen Feuer zogen; und von all diesen war der größte unter all den Menschen mein Vater, Thotme, Beschützer des großen Tempels, Bindeglied zwischen den Kindern des Lichts, die im Tempel wohnten, und der Rasse der Menschen, welche die zehn Inseln bewohnten.

Er sprach zu den Königen mit einer Stimme, der man gehorchen musste. So wuchs ich heran vom Kinde zum Mann, von meinem Vater in den älteren Mysterien unterrichtet, bis im Laufe der Zeit das Feuer der Weisheit in mir wuchs und zu einer verzehrenden Flamme durchbrach. Ich wünschte nichts als das Erlangen von Weisheit, bis an einem großen Tag die Aufforderung vom Residenten das Tempels kam, ich sollte vor ihn gebracht werden.

Nur wenige Menschenkinder haben in das Gesicht geschaut und überlebt, denn nicht wie Menschensöhne sind die Kinder des Lichtes, wenn sie nicht in einem physischen Körper inkarniert sind. Ich wurde unter den Menschensöhnen ausgewählt, vom Residenten unterrichtet, damit seine Ziele erfüllt würden, Ziele, noch ungeboren in dem Schoß der Zeit.

Lange Jahre wohnte ich im Tempel und erlangte immer und immer mehr Weisheit, bis auch ich an das Licht herantrat, das vom großen Feuer ausgestrahlt wird. Er lehrte mich den Weg nach Amenti, der Unterwelt, wo der große König auf seinem Thron der Macht sitzt. Ich verbeugte mich tief in Huldigung vor den Herren des Lebens und den Herren des Todes und erhielt als Geschenk den Schlüssel des Lebens.

toth_atlantis2

Ich konnte mich befreit von den Hallen von Amenti bewegen, nicht durch den Tod an den Kreis des Lebens gebunden. Weit zu den Sternen reiste ich, bis Raum und Zeit wie zu Nichts wurde. Dann nachdem ich tief aus dem Kelch der Weisheit getrunken hatte, schaute ich in die Herzen der Menschen und fand dort sogar noch größer Mysterien und war froh, denn nur durch die Suche nach Weisheit konnte meine Seele ruhig und die innere Flamme gestillt werden.

Ich lebte durch die Zeitalter hindurch und sah jene um mich herum, die den Kelch des Todes kosteten und wieder in das Licht des Lebens zurückkehrten. Nach und nach verschwanden die Wellen des Bewusstseins aus den Königreichen von Atlantis, die mit mir eins waren, nur um ersetzt zu werden durch die Brut eines niedrigen Sternes.

Im Einklang mit dem Gesetz kam das Wort des Meisters zur Blüte. Die Gedanken der Atlanter sanken tiefer und tiefer in die Dunkelheit, bis der Resident sich schließlich in seinem Zorn aus seinem Agwanti (für Agwanti gibt es keine entsprechendes Wort in englisch oder deutsch. Es bezeichnet den Zustand des Nichts- Verhaftetseins) erhob und das Wort sprach, das die Macht anruft.

Dies wurde tief im Herzen der Erde von den Söhnen von Amenti gehört, und als sie es hörten, bewirkten sie eine Veränderung der Blume des Feuers, das ewig brennt, durch Wechseln und Verlagerung und durch das Benutzen der Logos (Anm. d. Red.: Logos bedeute im Griechischen “das Wort”), bis das große Feuer seine Richtung änderte.

Daraufhin brachen die großen Wasser über die Welt herein und ertränkten und ver-senkten alles. Das Gleichgewicht der Erde änderte sich, bis nur noch der Tempel des Lichtes übrig blieb, der auf einem großen Berg auf Undal stand und immer noch aus dem Wasser schaute. Es befanden sich dort noch einige Überlebende, die vor den Fluten gerettet wurden.

Daraufhin rief mich der Meister und sagte: “Sammle meine Leute zusammen, bring sie mit Hilfe der Fertigkeiten, die du gelernt hast, weit über das Wasser, bis du das Land der haarigen Barbaren erreichst, die in Wüstenhöhlen wohnen, und verfahre dort nach dem dir bekannten Plan.”

Also versammelte ich meine Leute und bestieg das große Schiff meines Meisters. Wir stiegen in den Morgen auf, während dunkel unter uns der Tempel lag. Plötzlich wurde der große Tempel mit Wasser überflutet und verschwand vom Antlitz der Erde bis zu der vorbestimmten Zeit.

Schnell flogen wir der Morgensonne entgegen, bis unter uns das Land der Kinder von Khem auftauchte. Sie empfingen uns mit Knüppel und Speeren, wutentbrannt versuchten sie die Söhne von Atlantis zu erschlagen und gänzlich zu vernichten. Sodann erhob ich meinen Stab und richtete einen Energiestrahl auf sie, der sie von Steinbrocken von Berg mitten in der Bewegung erstarren ließ.

Dann sprach ich in aller Ruhe und Frieden mit ihnen, erzählte ihnen von der Macht von Atlantis und sagte, dass wir Kinder der Sonne wären und ihre Boten. Ich schüchterte sie durch das Vorzeigen von magischen Künsten soweit ein, bis sie zu meinen Füßen krochen; darauf entließ ich sie gnädig.

Lange wohnten wir im Lande Khem, sehr lange, bis ich den Weisungen des Meisters folgte, der, obwohl er schläft doch ewig lebt. Ich schickte die Söhne von Atlantis in vielen Richtungen aus, damit aus dem Schoße der Zeit wieder Weisheit in ihren Kindern aufsteigen möge. Lange Zeit lebte ich weiter im Lande von Khem und verrichtete mit Hilfe meiner Weisheit große Werke.

Die Kinder von Khem wuchsen stetig dem Licht des Wissens entgegen, ständig begossen durch den Regen meiner Weisheit. Ich sprengte dann einen Pfad nach Amenti, damit ich meine Kraft behalte und von Zeitalter zu Zeitalter leben konnte wie eine Sonne von Atlantis, die Weisheit aufrechterhaltend und die Aufzeichnungen bewahrend.

Großartig entwickelten sich die Söhne von Khem, bezwangen die umliegenden Völker und entwickelten langsam ihre Seelenstärke. Jetzt gehe ich eine Zeit lang von ihnen weg, in die dunklen Hallen von Amenti, tief in den Räumen der Erde, vor die Herren der Mächte, nochmals von Angesicht zu Angesicht mit dem Residenten. Ich errichte hoch über den Eingang ein Tor, dass hinunter nach Amenti führte.

Wenige würden den Mut haben, sich dort hineinzuwagen, wenige passieren das Portal zum dunklen Amenti. Ich errichtete über dem Durchgang eine mächtige Pyramide, indem ich die Kraft benutze, welche die Erdkraft (Schwerkraft) überwindet. Tief in der Erde errichtete ich ein Kraftwerk oder einen Raum. Ausgehend davon schnitt ich einen kreisförmigen Gang, der fast den großen Gipfel erreichte. Dort auf die Spitze setzte ich den Kristall, der einen Strahl in die “Raum-Zeit” sendet und die Energie aus dem Äther abzieht, um sie dann auf das Tor nach Amenti auszurichten.

kristall_pyramide_gizeh

Ich baute auch andere Räume und ließ sie scheinbar leer. In ihnen verborgen sind jedoch die Schlüssel von Amenti. Wer mutig ist und in die dunkleren Bereiche eindringen möchte, soll sich zu erst durch eine lange Fastenzeit reinigen, anschließend soll er sich in den Steinsarkophag in meiner Kammer legen, und dann werde ich ihnen die großen Mysterien offenbaren.

Bald wird er dorthin folgen, wo ich ihn treffen werde. Selbst in der Dunkelheit der Erde werde ich ihn treffen. Ich, Thoth, der Herr der Weisheit, treffe ihn und halte ihn und weile immer bei ihm. Ich erbaute die große Pyramide nach dem Modell der Erdkraft-Pyramide, welche ewig brennt, damit auch sie die Zeitalter überdauern möge. In sie baute ich mein Wissen der “magischen Wissenschaften” ein, damit es noch existieren möge, wenn ich wieder von Amenti zurückkehren werde.

Wenn ich in den Hallen von Amenti schlafe, wird meine frei herumschwebende Seele weiterhin inkarnieren und unter den Menschen in dieser oder jener Form wohnen (Hermes der dreimal Geborene).

Ein Bote auf Erden bin ich für den Residenten, führe seine Anweisungen aus, damit der Mensch angehoben werden möge. Jetzt kehre ich in die Hallen von Amenti zurück und hinterlasse etwas von meiner Weisheit. Du sollt die Anweisungen des Residenten aufrechterhalten und dich nach ihnen richten. Du sollst deine Augen immer nach oben zum Licht erheben. Zu gegebener Zeit wirst du sicherlich eins sein mit dem Meister. Es ist gewiss dein Recht, eins mit dem Meister zu sein, gewiss dein Recht, eins mit dem Ganzen zu sein.

Nun verlasse ich dich. Du kennst meine Gebote; halte sie und sei sie, und ich werde bei dir sein, dir helfen und dich ins Licht führen.
Nun öffnet sich vor mir das Portal, und ich gehe hinunter in die Dunkelheit der Nacht.

Hier geht es zu den anderen Tafeln und Interpretationen – Link

Wir alle sind hinabgestiegen in die Dunkelheit und sind auf dem Weg zurück in die Heimat! Zuhause…

Die geheime Geschichte der Menschheit

Alte Fassung von Chembuster33:

[embedplusvideo height=“309″ width=“500″ standard=“http://www.youtube.com/v/LmQp7_FQSpE?fs=1&hd=1″ vars=“ytid=LmQp7_FQSpE&width=500&height=309&start=&stop=&rs=w&hd=1&autoplay=0&react=1&chapters=&notes=“ id=“ep5556″ /]

Zusatz der Redaktion:

Neue Fassung:

[embedplusvideo height=“309″ width=“500″ standard=“http://www.youtube.com/v/e8FleLPP448?fs=1&hd=1″ vars=“ytid=e8FleLPP448&width=500&height=309&start=&stop=&rs=w&hd=1&autoplay=0&react=1&chapters=&notes=“ id=“ep5709″ /]

Edit: Augen auf News – 100 – Die Smaragdtafeln von Thoth

[embedplusvideo height=“309″ width=“500″ standard=“http://www.youtube.com/v/oom1QOW9c-Y?fs=1&hd=1″ vars=“ytid=oom1QOW9c-Y&width=500&height=309&start=&stop=&rs=w&hd=1&autoplay=0&react=0&chapters=&notes=“ id=“ep2716″ /]

Viel Liebe

Quellen: PRAVDA-TV/Edition Assunta/wirsindeins.files.wordpress.com vom 03.12.2012

Quelle: http://pravdatvcom.wordpress.com Veröffentlicht am 3. Dezember 2012 by

Weitere Artikel:

Eine kleine Star Wars Analogie…Macht = Liebe

Orion: Die Pyramide von Ecuador – Verborgenes Wissen

Slawisch Arisches Imperium – La Grande Tartarie (Video)

Liebe – Die Geburt der neuen Erde und Menschheit

Hermetik – Die sieben kosmischen Gesetze

Video: Die geheime Geschichte der Menschheit (neu synchronisiert – langsamer gesprochen)

Ende der Tyrannei: Atlantis – Beweise zu unserer Geschichte sollen veröffentlicht werden

10.500 v. Chr. – Der Untergang der ersten Hochkultur (Video)

Wolfgang Wiedergut: Kundalini und Chakren – Vom Wesen der Lebensenergie (Video-Vortrag)

Wolfgang Wiedergut: Die Öffnung der 7 Siegel 1998-2012 (Video-Vortrag)

Der Fernseher ist nicht dein Freund

Quelle: stevenblack.wordpress.com

Okay, Freunde, ich kann es nachvollziehen, daß die Mehrheit vor dem Artikel über die GWUP Reißaus genommen hat. Ich habs mir trotzdem angetan und bin auch froh drum, man müsste ja gar nicht das Ganze lesen, man kapiert auch bei nicht mal der Hälfte des Beitrages, worauf der Autor hinaus will. Den übrigen Platz hat er zum “abdecken” seiner Theorie genutzt- in die er übrigens ganz schön tief reingewatet ist.

image<- Quelle:

Aber daß muss man sich nicht antun, weil uns muss eh keiner davon überzeugen, daß er Recht hat, indem er postuliert, die GWUP/ESO WATCH und Konsorten, seien eher SEKTENGEMEINSCHAFTEN und alle ihre “Argumentation” ist keinesfalls wissenschaftlich, oder Ergebnisneutral orientiert.

Wären die Typen zumindest halbwegs neutral, oder nach dem Motto: “Was wahr ist, muss wahr bleiben” – womit man ja durchaus leben könnte .. aber nein, diese Leute bestehen aus einem einzigen, großer Glaubenssatz .. (Gibts nicht, glaub ich nicht, darf nicht sein – und überhaupt: NEIN! )

Und der Mehrheit davon ist es nicht einmal bewusst! Dies nennt man dann ein geeignetes Werkzeug zur Kontrolle von Wirklichkeitsebenen.

Ihr werdet nun sagen, ich spinne, oder würde etwas übertreiben, wenn ich finde, daß das was für die GWUP und Co gilt, im Grunde auch ÜBERALL möglich ist ..

image Quelle:- >

Grundsätzlich sind dabei auch alle Menschen eingeschlossen, die sich spirituell betätigen und/oder Esoterischen Themen gegenüber zugeneigt sind. Ist euch nie aufgefallen, daß grade in der “spirituellen Szene”, auch so eine Art “Beiß- und/oder Abwehrreflex” existiert, wo ALLES niedergebrüllt wird, was die eigenen Themen schief aussehen lässt oder negiert?

Dasselbe trifft auf jeden winzigen FAN Club, Kartenspielverein, Musikbegeisterte, etc zu, ÜBERALL dort, wo viele Menschen zusammenkommen, die ein Thema eint, sei es nun positiver oder negativer Natur – daß ist unwichtig, es geht um das Gruppenverhalten.

Dies beginnt immer dann gefährlich zu werden, wenn der EINZELNE, stets das kleinste Glied einer Gruppe und doch das wichtigste, keinen Eigenwert besitzt. Wo der Selbstwert fehlt, muss die Masse der Gruppe die Selbstliebe ersetzen und jede echte oder eingebildete Gefahr, welche die Gruppe erschüttern könnte, wird sofort zur persönlichen Bedrohung. Und plötzlich werden “Stoptafeln” jedweder Art als eine “gute Idee”, positiv und hilfreich betrachtet ..

image<- Quelle:

Und man möge sich bitte nicht täuschen, derselbe “Tunnelblick”, welcher einen “GWUP Infizierten” dazu bringt alles zu verteufeln, zu verhöhnen und der Lächerlichkeit preiszugeben, was auch nur den leisesten – angeblichen- Zusammenhang von “nichtbewiesener Wissenschaft” erahnen lässt, bringt einen spirituellen Menschen, der ansonsten durchaus rationaler Denkweise fähig ist, dazu, JEDE wissenschaftliche Sichtweise abzulehnen, wenn diese auch nur den Hauch von Gefahr begleitet, daß diese spezielle Ansicht “jene spirituelle Gruppe”, aber auch Glaubenssatz angreift, der er sich zugehörig und verbunden fühlt.

Ich weiß nicht, ob ich ein Verständnis dieser Psychologie annähernd rüberbringen kann. Aber ich habe begriffen, daß eine Gemeinschaft und Gruppe nur dann authentisch, ehrlich und echt ist, wenn viele einzelne Menschen darin, um ihren Eigenwert wissen. Dann haben DOGMEN wenig Chancen, ihre Zersetzungskraft verpufft ins Leere, keine religiöse und/oder fanatische Abwehr wird aktiviert und offene, sowie ehrliche, tolerante Kommunikation wird möglich ..

DAS ist ein wesentlicher Umstand, weshalb “Teile und Herrsche” eine derart durchschlagende Doktrin zur Kontrolle von Gesellschaften, ja, ganzen Zivilisationen gewesen ist. Ganzheitliche Menschen sind gefährlich fürs System ..

image<- Quelle:

Immer schon, praktisch seit die Menschheit existiert, dürfte es Leute gegeben haben, die bemüht waren andere Leute zu gängeln und zu lenken. Sie nach dem eigenen Willen und Interesse zu formen und piesacken.

Jedoch seit dem Anfang des 19. Jahrhunderts wurde gezielt, durch empirische Versuche und Forschungen der verschiedenen Seiten der Militärs, im gemeinschaftlichen Zusammenwirken mit “Interessensgruppen” aus Wirtschaft und Wissenschaft, der Grundstock für eine exakte und jederzeit wiederholbare Beeinflussung von Menschenmassen gelegt.

Den GEIST der Menschen zu kontrollieren ist ja keine wirklich neue Idee, hauptsächlich durch die Methoden der indirekten Beeinflussung, mittels Gerüchten und quer durch die Jahrhunderte, wurde die RELIGION dafür benutzt, die Masse zu unterdrücken und einzuschüchtern. Und noch früher waren es die Schamanen und Magier Priester, die sich dieser schwarzen Kunst gewidmet hatten.

image Quelle:– >

Erst seit der technischen Revolution und den Erfindungen der neueren Zeit, gepaart mit dem Wissen der Psychologie und der Psychiatrie, sowie ihren „Bettgefährten“, aus den esoterischen Geheimgesellschaften und Logen, ist es nun tatsächlich möglich geworden – direkt und unmittelbar, durch sowohl äußerer, wie auch indirekter technischer Methoden, auf uns Einfluss zu nehmen.

Ein sehr altes-wenn auch bestimmt nicht das älteste Beispiel, der geistigen Beeinflussung mittels der Religion, dürfte die Geschichte von MOSES und den 10 Geboten sein. Man kennt dies allgemein als die Geschichte, wonach Moses sie auf dem Berggipfel des SINAI von “Gott” erhalten hat. Naja, nicht wirklich ..

Nahezu alle bürgerlichen Gesetze und Texte über Verwaltung, Verhaltensregeln zwischen den Menschen und der Gestaltung des täglichen Miteinander– wurden in der antiken WELT von den MAGI entwickelt. Und zwar bereits weit vorher, bevor “Gott” Moses damit beauftragte ..

Diese “Weisen Männer” der alten Welt waren hervorragend ausgebildete Gelehrte, von örtlichen Gemeinden als eine Kombination von Polizist, Richter und Verwalter angestellt, die man HEUTE übrigens als MAGIstraten bezeichnet .. (etwa im Stadtmagistrat).

Als MOSES aus Ägypten flüchtete, durchquerte er die Wüste SINAI und kam nach MIDIAN. Dort lernte er seine –zukünftige – Gemahlin ZIPPORAH kennen und deren VATER JETHRO(Jitro). Und dieser- ja so läuft das im Leben- war der MAGI von MIDIAN. Ihr wisst schon, die Welt ist klein, Beziehungen sind wertvoll – und zur damaligen Zeit besonders ..

image<- Quelle:

Diese “ich, der Herr, dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott” bla, bla, laber schwafel – “da habt ihr 10 Gebote”, war halt die typisch geistlose Annunaki Mindkontroll der damaligen Zeit, wo ENLIL sein Raumschiff strategisch platziert hatte und den “Eingeborenen” Mores, sprich, die ANGST vor ihm lehrte.

Und dazu hatten sie allen Grund – ich sehe dies so, die damaligen hochtechnisierten Anunnaki dürften in etwa mit unserer JETZIGEN “Entwicklungsstufe” vergleichbar gewesen sein. Man stelle sich einfach vor, wir würden in die Vergangenheit gehen und Götter spielen, die Eingeborenen mit Glasperlen und Eurofighter beeindrucken .. (naja, daß wär vielleicht grade genug) ..

image Quelle:– >

Dieser kleine Abstecher in die antike Geschichte ist nur ein winziges Fragment, einer über die Jahrtausende, immer wieder betriebenen Manipulation, sei es die Fälschung der Geschichtsaufzeichnungen, verborgene Archäologiefunde, ältere, und neue Bücherverbrennungen/Bücherverbote, etc.

Man hat die Menschen von sich selbst und ihrem Wesenskern getrennt, hat sie von dem Wissen und von dem wahren Gott IN Ihnen entfremdet. Nun, es gibt hier keinen Grund zu jammern, angeblich sollte dies unserer Erfahrung dienen, wie auch immer, jammern hilft uns nicht weiter.

Heute haben wir eine – geschätzte – Bevölkerung von ca. 9 Milliarden Menschen, vielleicht sogar 10 Milliarden Menschen. Zumindest die Behauptung von nur 7 Milliarden ist garantiert geschönt .. (Was aber weiters kein Problem darstellt, denn die Erde wächst und passt sich an ..)

Und dennoch scheint es für die Herrschenden Kräfte, nach wie vor kein Problem zu sein, diese unglaubliche Masse von eigentlich intelligenten Schöpfer Wesen zu kontrollieren und zu steuern – wie es ihnen grade passt.

image<- Quelle:

Wer darüber nachdenkt, dem fällt ziemlich viel ein, wie das funktionieren könnte – Mikrowellen, Haarp, Gentechnik, Pharmakartell, etc. – um nur einige zu nennen.

Sobald jedoch die Sprache auf den FERNSEHER kommt, dann blockt oft der intelligenteste Mensch ab und findet zahlreiche Ausreden und Erklärungen dafür, wieso TV kein Problem sei. Ist ja doch nur harmlose Unterhaltung .. (uns unten zu halten ..)

Und da sind wir schon wieder beim selben und eigentlich uralten Prinzip, was auch bei der GWUP wirkt … Abwehrhaltung! Signal ans Gehirn: Achtung, Arsch brennt gleich – eigene Trägheit in Gefahr, Befehl: Selbstinduziertes Irresein .. Ich bin sicher, daß System wird’s gewiss „danken ..

Ich weiß, ich hab wirklich oft gegen diese “Verdummungs-und Blendermaschine” (an)geschrieben, welche die Herzen und Seelen der Menschen zu verstümmeln sucht. Aber ein weiteres Mal erachte ich für notwendig, denn es ist für einige Menschen irre schwer zu erkennen, welche ManipulationsKraft dahintersteckt. Man denkt meist, da ich ja Bescheid weiß, können mir die vielfältigen Manipulationen nichts, bzw. sooo wenig anhaben. Ja, ist das wirklich so? Mal sehen ..

image Quelle:– >

Verdeckt und eingebunden unter dem Vorwand des “Bildungsauftrages” und/oder der “Informationsvermittlung” des Bürgers, werden Sendungsformate und TV Konzepte erstellt, die damit überhaupt nichts zu tun haben.

Ein Geistloses Trallala schöner junger Menschen prostituieren sich, um die “erste Geige” zu spielen in einem Theaterstück, welche die Hintergrundmächte dieses Planeten ersonnen hatten.

Es sind immer noch viel zu wenig Menschen, denen einfallen würde, daß das allgemein apathische Einverständnis über die politischen Gegebenheiten, unsere Ohnmachtsgefühle, angesichts des massiven Abbaus von Bürgerrechten, in einem engen Zusammenhang mit dem täglichen Fernsehabend steht ..

Mindcontrol – Kriegspropaganda,Printmedien:

Das folgende und aktuelle Beispiel zeigt, wie dies in Zeitungen und Magazinen, Landauf-und Landab gehandhabt wird. In diesem eklatanten Beispiel, beklagte jüngst die FAZ, daß die deutsche “Bundeswehr noch weit von ihrem Ziel entfernt sei, eine „Armee im Einsatz“ zu sein. Die Soldaten [bräuchten] dafür umso mehr Wertschätzung aus der Bevölkerung” meinte man.

O-Ton:

“Doch die Bevölkerung hat sich noch immer nicht an eine Bundeswehr gewöhnt, deren Aufgabe sich nicht in der Abschreckung erschöpft, sondern zu deren Fähigkeiten die gezielte Tötung von Aggressoren auf verschiedenen Schauplätzen dieser Welt gehören muss.”

DAS muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: … “zu deren Fähigkeiten die GEZIELTE TÖTUNG von Aggressoren auf verschiedenen Schauplätzen dieser Welt gehören MUSS”.

(Bei uns in Ösiland wird grad über ein ProfiHeer/Wehrpflicht abgestimmt ..Trauriges Smiley und ich kann nur jedem raten, seine Wahl zu treffen. Wer nicht wählt hat auch kein Recht sich hinterher aufzuregen)

Der vorherrschende Trend zunehmender Massenbeeinflussung, durch Mediale Manipulation und über die Lenkung des Verstandes, ist ein ebenso sorgfältig entwickeltes Programm, wie es ALLE zielgerichteten Projekte sind, wo eine Menge Geld und diverse “globale Interessen” im Spiel sind.

Die nächste Analogie zu der süchtig machenden Macht, des Fernsehens, und der Umwandlung der Werte, mit dem sie, das Leben der schwer abhängigen beeinflussen, ist vermutlich Heroin.
~ Terence Mc Kenna, Speise der Götter

SUCHT? Ich bin doch nicht süchtig! Aber neiiiiiin ..

Das erscheint sehr übertrieben, nicht wahr? Okay, was ist eine Sucht? Wodurch wird sie genau definiert? Was ist der Charakter einer Sucht?

Das Wort selbst geht auf “siechen” zurück ..

Grundsätzlich wird Sucht als eine psychische oder physische Abhängigkeit beschrieben, als eine bestimmte Erfahrung, die immer wiederholt werden muss(“Belohnungssystem). Etwas das wir irgendwie toll finden, daß wollen wir einfach immer wieder erleben ..

Nun wird Sucht und Süchtiger meist im Zusammenhang einer chemisch indizierten Sucht verwendet. Aber natürlich sind nicht alle Süchte und Abhängigkeiten chemischer Natur.

image<- Quelle:

Tatsächlich ist es so, daß JEDES menschliche Verhalten, daß zu einem angenehmen Erlebnis führt, man wiederholen will, besonders dann, wenn das Verhalten wenig Aufwand erfordert . Psychologen nennen dieses Muster einen „positiven Verstärker“.

Zumindest Vielseher verbringen einen ungeheuer großen Teil ihrer Zeit, mit dem Konsum von TV Sendungen.

Eine Sucht ist definitiv gegeben, wenn häufiger TV konsumiert wird, als man vorhatte. Viele TV Seher vernachlässigen wichtige soziale, familiäre oder berufliche Tätigkeiten, um ihre Programme zu konsumieren. Wer möchte leugnen, daß in diesem Zusammenhang betrachtet, Fernsehen in die Kategorie einer Sucht fällt? DAS ist schon nicht schön, doch es kommt weit schlimmer ..

Beim Fernsehen verlegt sich die Aktivität des Gehirns von der linken auf die rechte Hemisphäre. In der Tat, Experimente unter der Leitung von dem Forscher Herbert Krugman zeigten, dass bei Zuschauern während dem Fernsehen, die rechte Gehirnhälfte doppelt so aktiv ist wie bei der Linken, –´man nennt dies eine neurologische Anomalie.

Zunächst einmal, – wenn wir Fernsehen, werden die höheren Gehirnregionen – wie das Mittelhirn und der Neo-Kortex heruntergefahren und die meisten Gehirnaktivitäten verschieben sich auf die „unteren Regionen“ des Gehirns (ins limbische System).

Die neurologischen Prozesse in diesen Regionen, kann man nicht genau mit der Bezeichnung „kognitiv“erfassen. Das “niedere” – oder Reptilien Gehirn, reagiert auf die einfachen Signale aus der Umwelt, mit den allseits bekannten „Kampf oder Flucht“ Reaktions- Programmen ..

image Quelle:– >

Außerdem sind diese Hirnregionen nicht in der Lage dazu, die Realität von fabrizierten Bildern zu unterscheiden, sie reagieren auf angebotene Fernseh Inhalte als ob es real wäre, und setzen die geeigneten Hormone frei.

Das ist der Grund für solch bizarre Situationen, wo uns etwa ein Bekannter begeistert etwas erzählt, wo man zuerst denken würde, es handelt sich um eine Sache die sich in der Realität abspielt, um dann aber entgeistert festzustellen, er spricht von einer TV Sendung .. (und ist leider sehr oft der Fall).

Studien haben hinreichend bewiesen, dass – auf lange Sicht, zu viel Aktivität im niederen Gehirnkomplex zu Atrophie in den höheren Hirnregionen führt.

Unsere Kreuzverbindungen im Gehirn ermöglichen es, einen Anstieg der körpereigenen natürlichen Opiate freizusetzen.( Endorphine). Endorphine sind strukturell identisch mit Opium und seinen vielen Derivaten, (Morphium, Kodein, Heroin, usw.)

Aktivitäten die Endorphine freisetzen(auch Opioid-Peptide) sind grundsätzlich Gewohnheits-bildend (süchtig machend klingt doch so vulgär). Also eine Erfahrung, die man wiederholen will ..

image<- Quelle:

Selbst Fernsehzuschauer die nicht so oft fernsehen, haben manchmal solche Opiat-Entzugserscheinungen, wenn sie über einen längeren Zeitraum aufhörten zum Fernsehen.

Die überzeugendste Parallele zwischen Fernsehen und Drogensucht sehen einige Forscher in diesen Entzugssymptomen, die bei Reduzierung des TV-Konsums auftreten. Vor fast vierzig Jahren – damals gab es meist nur ein Fernsehgerät pro Haushalt – sammelte Gary A. Steiner an der Universität Chicago faszinierende Erlebnisberichte von Familien, deren Gerät kaputtgegangen war:

„Die Familie lief umher wie eine Schar kopfloser Hühner.“ „Es war furchtbar. Wir taten überhaupt nichts ..“ „Ich schrie dauernd herum. Die Kinder gingen mir auf die Nerven, ich verlor die Beherrschung. Versuchte vergeblich, sie für Spiele zu interessieren. Können ohne Fernsehen nicht leben.“

image Quelle:->

Untersuchungen haben festgestellt, dass Fernsehen ebenfalls Alpha-Wellen im menschlichen Gehirn verursacht. Alpha-Wellen sind Gehirnströme zwischen 8 und 12 Herz und werden gemeinhin mit entspannten, meditativen Zuständen des Gehirns sowie mit hoher Suggestibilität in Verbindung gebracht.

Während Alpha-Wellen aufgrund von Meditation vorteilhaft sind (sie fördern die Entspannung und Verständnis), kann ein zu langes Verweilen im Alpha-Wellen Zustand durch das Fernsehen, unkoordinierte Phantasien und die Unfähigkeit sich zu konzentrieren hervorrufen. Forscher sagten, dass Fernsehen im Grunde so wirkt, als würde man für mehrere Stunden eine weiße Wand anstarren.

[embedplusvideo height=“309″ width=“500″ standard=“http://www.youtube.com/v/81kuRBE6R3c?fs=1&hd=1″ vars=“ytid=81kuRBE6R3c&width=500&height=309&start=&stop=&rs=w&hd=1&autoplay=0&react=1&chapters=&amp;notes=“ id=“ep5112″ /]

Ein Auszug aus einem Vortrag des Hirnforschers Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer über die Auswirkungen steigenden Medienkonsums bei Kindern und Jugendlichen.

Es stellt sich also die Frage, kann Fernsehen tatsächlich zu einer destruktiven Form von Sucht werden? Die Antwort der modernen Wissenschaft gibt hierzu ein klares “Ja!” ab.

Herbert Krugman’s Forschung hat hinlänglich bewiesen, dass Fernsehen die linke Gehirnhälfte abbaut und die Tätigkeit des Gehirns für kognitive Aufgaben, relativ unfähig macht ..

image<-Quelle:

Zum einen ist die linke Hemisphäre die kritische Region für die Organisation, Analyse und Beurteilung der eingehenden Datensätze. Das Rechte Gehirn behandelt die eingehenden Daten eher unkritisch und es wird die eingehenden Informationen nicht mehr decodieren und in seine Bestandteile zerlegen und analysieren – wie es das sollte.

image Quelle:– >

Denn die rechte Gehirnseite verarbeitet Informationen in Einheiten – die eher zu emotionalen als logischen, intelligenten Antworten führt. Es ist daher gar nicht so überraschend, dass die Menschen nur mehr selten oder gar nicht mehr verstehen, was im Fernsehen gezeigt wird.

Durch eine Studie unter der Leitung von dem Forscher Jacob Jacoby wurde heraus gefunden, dass von 2700 getesteten Menschen 90% missverstanden was sie im Fernsehen sahen. Und laut Krugman gibt es zumindest bisher, keine Erklärung dafür, warum wir beim Betrachten von Fernsehbildern auf die rechte Gehirnhälfte umschalten. Aber man weiß, das diese „Phänomene“ uns vom Inhalt des gezeigten isolieren. Wir verstehen nicht mehr richtig…

Diese unaufhaltbare Flut an flackernden Lichtern, schaltet das Gehirn in einen tranceartigen Zustand und der laufende Wechsel der Bilder und die schnelle Veränderung der Kamerastellung, verursachen, bzw. erzwingen eine ständige Änderung der Zuschauerperspektive – und das alle paar Sekunden. Dies verändert laufend die Orientierung, sodaß das unser Gehirn dazu programmiert wird, eine kürzere Auffassung-und Aufmerksamkeitsspanne zu haben. Wenn wir diese Erkenntnis auf die Welt um uns herum übersetzen, dann sehen wir den Einfluss des Fernsehens überall.

image<- Quelle:

Diese verkürzte Aufmerksamkeits-spanne hat unsere Auffassung, wie wir das Leben wahrnehmen radikal verändert.

Freizeitaktivitäten die wir früher gerne gemacht haben, wie Sport, Lesen oder Spazierengehen, werden jetzt von vielen Menschen als langweilig empfunden und gelten als „doof“ und „uncool“.

Der normale Fernsehzuschauer führt eine Existenz , die jeglichen tieferen, menschlichen Kontakt vermisst, auf dem aber unsere Natur aufbaut. Dies hat – unter anderem, zu einem teilweisen absterben der gesellschaftlichen, sozialen Kontakte geführt, wobei man natürlich schon sehen muss, daß es nicht alleine deswegen so ist .. Oberflächlichkeit bestimmt das Verhalten, die Gespräche und die – kann man es denn überhaupt noch Gefühle nennen?

image Quelle:– >

Diese neuronale Unfähigkeit, zwischen der REALITÄT und der vom Fernseher angebotenen simulierten Wirklichkeit zu UNTERSCHEIDEN, führt dazu, daß wir zwar auf der Bewusstseinsebene “wissen”, es handelt sich um einen Film“ – unser Unterbewusstsein aber, daß gelangt NICHT zu dieser Erkenntnis, denn es steht unter dem Eindruck, daß sich unser Herzrhythmus, sowie unsere Atmung beschleunigt während wir eine aufregende Sequenz sehen und so wird die Szene als eine REALITÄT begriffen. Inklusive dem ausschütten von Adrenalin und Kortisol in die Blutbahn – Angstauslösend.

In der ganzen westlichen Welt gibt es nur noch fünf große Medienkonzerne: AOL Time Warner, NBC Universal, Bertelsmann, Murdoch und Viacom.

Diese Männer kontrollieren zusammen ABC, NBC, CBS, Tuner Broadcasting System, CNN, MTV, Universal Studios, MCA Records, Geffen Records usw.: Fünf Medienkonzerne versuchen die Weltmeinung zu beherrschen

Ich denke, ich brauche hier niemand extra davon überzeugen, daß der Verstand und das intellektuelle Denkvermögen des einzelnen, via Massenmedien manipuliert und Kontrolle ausgeübt wird. Bestätigt finden wir es in der traurigen Tatsache, daß das was wir die “Kultur der Völker” nennen, sich im Verlauf von gerade wenigen Jahrzehnten, auf das FERNSEHEN, RADIO, INTERNET und TAGESZEITUNG reduziert und beschränkt hat. Spontanität findet nicht mehr großartig statt ..

Ja, ich nehme das Internet bewusst nicht davon aus, all die beschriebenen Auswirkungen sind seit langer Zeit bekannt und wurden – auch von mir, bereist des Öfteren beschrieben. Dennoch sind dies nur die sichtbaren, physikalisch feststellbaren Wirkungen, viel krasser sind die Probleme, im Zusammenhang mit unseren feinstofflichen Energiekörpern. Über das TV Gerät werden Informationen darin eingespeist, die wir nicht bemerken, aber welche sich auswirken indem sie negative Glaubenssätze bilden, aggressiv macht und die Frusttoleranz herabsenkt.

Die vermeintliche Realität der Welt wird uns über diese Medien nähergebracht. Man kann ohne Übertreibung sagen, daß uns die WAHRHEIT über Radiowellen, Tinte und Bildschirm vorenthalten wird.

image<- Quelle:

Ja, die mediale Beeinflussung deformieren die Seele, saugt die Menschen aus und reduziert die Vorstellungskraft, unsere SCHÖPFERKRAFT und bringt das Niveau an Phantasievermögen gegen Null. Die Wirkung dieser Mindkontroll Techniken ermöglicht den Marionettenspielern Millionen von Menschen tagtäglich zu “hypnotisieren” – und diese TV Technik wird von den Menschen leider sträflich unterschätzt.

Es ist bekannt, das egal wie dreist, oder dahergelaufen eine Lüge fabriziert wird, wird sie nur oft genug wiederholt, unterscheidet das menschliche Gehirn ebenso nicht mehr zwischen Realität und Märchen, schon Goebbels erkannte dies klar.

Fast alle Menschen wissen, zumindest oberflächlich, daß Fernsehen NICHT gesund ist. Man kann ja durchaus fernsehen, wer mag, aber muss es so enorm viel sein? Wieso nicht lieber ein Buch lesen? Wieso nicht lieber in die Natur spazieren, eines weiß ich genau, in diesem Sommer werde ich viel Zeit dort verbringen ..

Jeder Film – sei er noch so harmlos – transportiert eine Meinung, eine Idee, leider sind die Menschen über die Werbung/Filme so konditioniert, das viele wirklich glauben, Filmstars wären Vorbilder und zum beneiden.

image<- Quelle: <- Homo Bond?

Und ich rede gar nicht erst davon, daß etwa gute 80% aller männlichen “TV Berühmtheiten” homosexuell und Heterosexuelle Menschen von den Bildschirmen so gut wie verschwunden sind. Das nenne ich eine ziemliche Schieflage von Ungleichgewicht ..

Aber damit hier erst gar keine falsche Sichtweise aufkommt:

Die sexuelle Präferenz darf jedem seine persönliche Sache sein, Sexualität ist jedoch eine viel zu wichtige Angelegenheit, im Leben eines JEDEN Menschen, daß wir “Hollywood” nicht erlauben sollten, solche Schieflagen zu produzieren, woran sich dann viele junge, labile und noch unfertige Menschen, inmitten ihrer Pubertät ein Beispiel dran nehmen.

Selbst Zeichentrickfilme produzieren negative GLAUBENSSÄTZE am laufenden Band. Man muss die Kinder davor schützen! Der Fernseher darf kein Babysitter sein! Wir müssen den Kindern- UND uns selber, wieder die Möglichkeit geben sich geborgen zu fühlen und sich selbst zu lieben. Was der Fernseher damit zu tun hat?

Wenn wir natürlich keinen Zusammenhang herzustellen vermögen, zwischen dem was wir im Fernsehen gezeigt bekommen und den Spiegelbildern, die wir in unserem täglichen Erleben zu Gesicht kriegen, dann ja, dann kann der Fernseher als ein harmloses Zerstreuungsgerät betrachtet werden, ohne jeglichen Einfluss auf unser Sozialverhalten.

image Quelle:– >

Was leider oftmals fehlt ist die Erkenntnis, daß auch wirklich NIEMAND davor gefeit ist, dieser Umerziehungsmaschine und emotionelle Säfte erzeugende und Emotionen absaugenden Apparatur zum Opfer zu fallen.

Die im Hintergrund wirkenden Kräfte wissen und verstehen so viel mehr als wir, von Manipulation und Willensbeeinflussung, es wäre dumm zu denken, man selbst wüsste alles ..

Die elektromagnetische Strahlung des Fernsehers verschmutzt die Aura, trichtert massenweise Glaubensätze ein, macht die Leute passiv und verführt zu immer mehr Konsumverhalten – übers TV hinaus. Wie viele Leute sind total gereizt, wenn “nix gutes” im TV läuft? Dazu kommen unterschwellige und unhörbare Töne und Frequenzen, Botschaften, die auf die unteren Chakras abzielen, die daß Selbstbewusstsein angreifen und Minderwertigkeitskomplexe erzeugen.

Inzwischen sind es einige Jahre, in denen ich keinen Fernseher mehr mit dem “Allerwertesten” angucke. Seit etwa 2007 bin ich glücklicher “NichtGucker” und vielleicht kann es dem einen oder anderen hilfreich sein, zu erfahren, wie ich dies für mich wahrnehme.

Ohne nun zu übertreiben, hat sich seither mein Leben und Sein ganz beträchtlich verbessert. Konzentrationsvermögen, Phantasie, Kreativität, selbst das Gedächtnis erfuhr eine Steigerung, sowohl das Kurzzeit, wie auch Langzeitgedächtnis und von meiner Lebensfreude gar nicht zu sprechen. Okay, ich will nicht behaupten, daß dies alleine wegen dem TV Verzicht so geschehen ist, aber ich fühle keinerlei Verlust oder etwa Wehmut. Im Gegenteil, fühle ich mich rundum wohl ..

image<- Quelle:

Sich geborgen zu fühlen, bedarf der realen Geborgenheit, die vom Fernseher gewiss nicht kommen wird. Dazu benötigen wir eine konkrete Anbindung an die nährende Mutter, an unseren Heimatplaneten – und den kosmischen Vater, alles andere läuft dann wie von selbst. Am einfachsten erreicht man dies über die “vertikale Atmung” …

Ohne TV und ohne Zeitung, lebt es sich tatsächlich viel leichter. Wir müssen NICHT alles wissen, was in der “weiten großen Welt” so vor sich geht. NEIN, wir müssen es nicht wissen, wir müssen und haben die Gottverdammte Pflicht, uns um unser eigenes Leben zu kümmern und nicht zu Hause zu sitzen und den Einflüsterungen einer verkommenen und geisteskranken Welt zuzuhören!

Wir haben die Verantwortung, ein freudvolles Leben mit viel Liebe darin zu erfahren, was nicht bedeutet, daß wir negative Informationen wegdrücken sollen. “Up to Date” sollte man schon sein, aber jeder von uns hat ein Gefühl dafür, wie viel Negativität er verträgt und wann die Grenze des erträglichen erreicht ist.

Wer keine positiven Bilder IN SICH hat, der kann auch keine positive Wirklichkeit nach außen abstrahlen, stets soll also die Freude, die Lebenslust überwiegen, das bedeutet Verantwortungsvoller Umgang mit dem Medienkonsum, wir sollten lernen abzuschalten, wann immer uns bewusst ist – jetzt isses genug.

[embedplusvideo height=“402″ width=“500″ standard=“http://www.youtube.com/v/fmQKyY-rATI?fs=1&hd=1″ vars=“ytid=fmQKyY-rATI&width=500&height=402&start=&stop=&rs=w&hd=1&autoplay=0&react=1&chapters=&amp;notes=“ id=“ep3803″ /]

Zu diesem Thema hat Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer auch einen ausführlichen Vortrag gehalten:
Vorsicht Bildschirm, die Gefahren von Computer und Fernsehen

Eigentlich hoffe ich, daß hier genug Argumente zusammengetragen wurden, um den schweren Entschluss, sich der Glotze zu entledigen mit einem Gefühl der Erleichterung abzuschließen. Ich weiß, wie schwer es wirklich ist, nochmal schwerer ist es für Menschen, die in Beziehungen stecken, oder wo Kinder vorhanden sind. Aber mit etwas Mut, gutem Willen und Durchsetzungskraft kann es gelingen – keine Sorge, das Leben wird nicht farblos, sondern eindeutig bunter OHNE TV Berieselung …

Quellennachweise:

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/bundeswehr-vom-einsatz-her-11997223.html

http://www.taroscopes.com/miscellanous-pages/medes.html

http://www.thedryingroom.com/tv/?p=38

http://www-alt.die-bibel.de/online-bibeln/einheitsuebersetzung/iframe-bibelstelle/iframe-bibeltext/quelle/bibel/bibelstelle/2.mose%2018/cache/d38d804e76eb224ea4fb3b4878be9d00/

http://de.wikipedia.org/wiki/Sucht

http://en.wikipedia.org/wiki/Three_Wise_Men

http://www.rtl.de/cms/news/exclusiv/daniel-craig-schwul.html

http://www.spektrum.de/alias/pdf/6079/828685

Quelle: stevenblack.wordpress.com

Die Apocalypse der Psychopathen

Die Apocalypse der Psychopathen

12. April 2011 von beim Honigmann zu lesen

Henoch Kohn, Helmut Kohl
Er hat panische Angst vor dem Tod
aber absolut kein reines Gewissen !
Der ehemalige Direktor des IWF Horst Köhler hatte den der Mittäterschaft an der Ermordung von Herrn Herrhausen (damals Chef der Deutschen Bank) Beschuldigten Kohl, Helmut zu einem Essen eingeladen – Grund war der 82. Geburtstag des Beschuldigten.

Aber so richtig bei der Sache war er nicht mehr – anscheinend vermochte Kohl seine Zukunft im “Jenseits” gesehen zu haben, denn auch wenn sein Tod nicht mehr lange auf sich warten läßt, einen Tod – so wie es in der Gehirnwäsche gelehrt wird – den gibt es nicht. Geist/Seele leben weiter und Verbrechen werden im Jenseits NICHT belohnt.

Henoch Kohn, Helmut Kohl
He is terribly afraid of death
but absolutely no conscience!
The former director of the IMF Horst Köhler had invited the complicity in the murder of Mr. Herrhausen (then head of Deutsche Bank) accused Kohl, Helmut for a meal – reason was the 82nd Birthday of the accused. But really the thing he was not – apparently was able to carbon its future in the “East” have seen, because even if his death will not be long ways off, a death – that is how it taught in brainwashing – the does not exist. Mind / soul live on, and crime will be rewarded in the afterlife NOT.

MERKEL born Kasner and KOHN are both Jews of Khazaria!

JOHN KERRY – KERRY is also KOHN…


Camilla Mountbatten-Windsor, Herzogin von Cornwall as well…

WHAT DO THEY HAVE TO HIDE – THEY NEVER USE THE REAL NAME…

WHY????????

http://forum.davidicke.com/showpost.php?p=1059288305&postcount=23751

 

Quelle: Der Honigmann

Eine Lüge mit Deckungsklausel ? Wissenschaft oder Propaganda ?

Die Sonne – Unser Planetensystem: Eine Lüge mit Deckungsklausel ?

Ich beschäftige mich mit meinen Überlegungen seit geraumer Zeit nun mit der Sonne, der Erde sowie den Lebewesen und dessen Existenz.

Viktor Schauberger hatte dort meinem Erkenntnisstand nach durchaus recht, was die Strahlung der Sonne betraf, allerdings komme ich nun ein paar Schritte weiter: Sie ist nicht nur Kalt, sie muß hier in der Tat aus Anti-Materie bestehen!

Das Plasma des Universums trifft nun auf die Sonne und erzeugt somit den Sonnen-Effekt (Licht, Strahlung, Magnetismus). Diese Strahlung erreicht die Erde dann bis zum Erdkern und darüber hinaus. Das Plasma der Sonne als solches, was Uns sichtbar sich Darstellt ist lediglich ein für Uns sichtbarer Nebeneffekt, der im Wellenbereich unserer Anatomie erfassbar ist.

Die Erde als solches hat die Frequenz nun nach einem langen Zyklus angehoben und trägt nun mit dazu bei, daß unsere bislang zur Vernichtung basierten Systeme zusammen brechen. Dieses wurde durch die Überlieferungen von Jakob Lorber wieder gespiegelt und in unserer Zeit voraus gesagt. Allerdings sollte man hier auch die Möglichkeit nicht ausschließen, daß vielleicht dort jemand auch Hand angelgt haben könnte. Im guten sowie im Sozio- Psychopathischen sinne. Was man davon halten sollte und wie die Dinge wirklich sich Ereignet haben wird uns in naher Zukunft zu teil werden.

Was nun in naher Zukunft geschehen wird kann so ziemlich einem Wunder gleich werden: Die Indigo- sowie die Kristall-Kinder, aktuell mit schweren Psycho-Pharmaka unterdrückt werden sollen, die nun bald endgültig unter dem Schutz der Eltern sind werden dazu beitragen, daß wir eine kleine Vorschau schon jetzt erhalten, was in ca. 2 Generationen dann der Menschheit heute zu teil wird: die befreiung aus der 3. Dimension und der direkte Übergang in die 5. Dimension, aber wir wissen nicht wirklich, ob es sich hier nicht auch um eine bewusst verbreitete Propaganda sich hierzu handelt. Man könnte bei diesen Kindern auch vielleicht dieses als ein Experiment bewusst hervor gerufen haben, oder da wollte wer sich den heute völlig überalteten Technologien entledigen und neue Krieger züchten. Nun in dem Fall dürfte sicht schlichtweg irgendwer schwer übernommen, sprich die Rechnung wurde ohne den Wirt gemacht. In meinem Jahrgang wurden noch „Schutzimpfungen en mass“ durchgeführt, wo niemand wusste, daß schon die Genforschung in dem 3. Reich seiner Zeit die ersten Versuche in Zusammenarbeit mit der Petrolchemie, IG-Farben – heute Monsanto, BASF sowie Bayer AG statt gefunden hatte.

Hier sollte man auch noch zusätzlich erwähnen, nachdem es bekannt wurde, daß die sogenannten Schutzimpfungen die verabreicht wurden mit hohen anteilen von Lebensgefährlichen Substanzen wie z.B. Quecksilber durchsetzt waren der einfachheit dann mal ebend auf die schnelle in Deutschland schlichtweg Wolframdraht Leuchtmittel aus welchen gründen auch immer aus der Liste der für den Verkauf zugelassenen elektrischen Verbrauchsmaterialen für den Normalgebrauch verbannt wurde. Nun wäre ja alles halb so tragisch gewesen, wenn nicht dann die guten “ Energiesparlampen “ nicht rein zufällig dann mit Quecksilber gefüllt worden wären: Wenn der eine Mechanismus nicht mehr greift, muss man halt auf Plan-B umschwenken und Propaganda betreiben um die Leute weiter für dumm zu verkaufen, oder liebe Verteter von der lieben Kirche dort in Berlin ? Aber die Menschen sind und waren niemals dumm, langsam ja das stimmt: durch so sachen wie Flour in mannigfaltigen Hygieneprodukten, Lebensmitteln und ja sogar noch zusätzlich Jod in Kochsalz, was so viel taugt wie diese Vollpfostenpropaganda die dort mit einer mehr als billigen Körpersprache hinter Logen verfasst wird.

Wo ich gerade bei der sache bin: Wann verdrückt Ihr Euch endlich Ihr Gierlappen? Es reicht !!!

Eine erwänung zum Thema Konzentratonslagern: Hier sollte man sich einmal genauer die Grundrisspläne ansehen, vor allem die 2 weiteren in Auschwitz sowie das Riesenwerk der IG-Farben, das mal ebend die Fläche von 6.000!!! Fußballfeldern hatte.

In den US-Bundesstaaten wurden erneut wieder einmal hinter den Menschen ihren Rücken sogenannte FEMA-Camps errichtet von den Zionistischen Regime, was mal früher unter den lustigen Namen Konzentrationslager oder auch Gulags lief. Also wenn man das mal alles zusammen zählt, was schon bereits in den 70er Jahren allein in Deutschland an Gesetzen “ Nachgebessert “ wurde, nur um den ganzen Schwindel weiter Aufrecht zu erhalten, so stellte sich mir irgendwann einmal die Frage wann der ganze mist denn für uns Deutsche hier angefangen haben muss. Ich kam zuerst bei Martin Luther heraus, der sich aber dann lediglich als Handlanger heraus stellte um die Kirche in Deutschland weiter aufrecht zu erhalten. Ich bezweifle keines Falls die überlieferten Lehren, allerdings bezweifle ich, daß die Kirche jemals sich an Ihr Wort gehalten mögen hat, wie unsere Prediger im Bundestag, die sogar die Dreistigkeit hatten den Oberspacken aus dem Vatti-kann auch noch da rein zu schieben. Hurra, die Kirche ist im Bundestag!

Doppelte Staatsbürgerschaften, Millardenbeträge an geheimen Waffensystemen wie z.B. U-Boote verschenken und noch oben drein die Frechheit besitzen die vom Bundesbürger bezahlte Waffenverwaltungsagentur Bundeswehr dazu anleiern, daß die armen Schweine sich in die Gebiete begeben wo von Euch dem Zionistenpack erst der ganze Ärger angestachelt wurde. Alles natürlich unter den Deckmantel “ Export-Weltmeister „… ja wenn ich mir das so anschaue kann man durchaus davon aus gehen was man schon lange in den Staaten, die nicht zur EU gehören von den Dächern Pfeifft: Währungs-Verschenkungs-Jahrtausendmeister, der noch dazu mal ebend die Güter davon bezahlt bekommt. HALLO GEHTS NOCH ?

Ebenfalls sei an dieser Stelle erwähnt, daß die Straftaten wie nutzen von Hehlerwaren & Erpressung von Fremdstaaten durchaus zum Tagesgeschäft der Kabala gehören ja zum guten ton der Bankster nicht wahr ? Die wundersame Unterschriftensammlung zum ESM-Vertrag sollte da durchaus hier einmal genauer durchleutet werden von der Bundes-Staatsanwaltschaft. Unsere herzliebchen in Berlin haben es seit der Verfassung von der Paulskirche ganz schön bunt getrieben und man kann nur noch dazu sagen, daß es niemals seit Bismark eine Politik geschweige eine Legitimierung gab: hier wurde eine ganz billige nummer abgezogen und durchaus immer wieder vertuscht um Ihren Bankraub der Staatskasse seit der Zerschlagung des Kaisertums, und genau dieses gilt für die Kabala zu verschleiern. Mir persönlich tun diese Menschen nicht im geringsten leid, im gegenteil, da Sie schlichtweg alles daran setzen um sich mit einem großen Knall aus dem Staube zu machen- mit der Verschenkung von Bundeskapital sowie das nutzen von Aufsticheleien billigster natur gegen andere Völker (Staaten) meinen diese Pappkameraden auch noch im T.V. herum zu flachsen. Naja die Totale Verblödungsmaschinerie hat schon mal besser gearbeitet meine Damen und Herren, der Kirchenaltar verliert immer mehr Schäfchen, und die Alternativen Kontrollmechanismen werden auch sehr bald als Waffensysteme ein ende finden, denn selbst die Lehensgetreuen lassen sich nicht mehr von Euch verarschen – da kann man noch so viele Masten aufstellen und Satellitensysteme in die obersten Atmosphärenschichten schicken !!!

Wo ich gerade bei dem Thema Opfer bin: wie war es doch noch gleich mit dem Hunger in Afrika und der Brandschatzung ? Felder der Bauern verbrennen mit den Braunen Schlägertuppen typ Zionisten-Söldner ? Im anschluss dann einher gehen und den IG-FARBEN-MONSANTO-BASF-BAYER-EUGENIKER-Müll auch noch den Menschen zu absolut überteuerten Preisen verkaufen ? In den Staaten beklagten sich Bauern, daß mit Monsanto BT-Mais die Tiere Steril wurden und dort schlugen auch kurzum die Braunen Vertreter der Einschüchterungsparade, genannt Anwälte auf… In Deutschland wurden mal ebend sämtliche Kornkammern mit Eurem scheiß verseucht, aber mal im Ernst: Auch dort ist bereits eine lösung vorhanden um das Terminator-Anti-Baby-Food wieder verwendbar zu machen.

Ebenso sind mittlerweile die Gegenmaßnahmen von Eurer hach so hoch gelobten Kontrolltechnologie bekannt: der Menschliche Verstand und dessen Erfindungsreichtum- mit anderen Worten: alles was dort an Verschleierungtaktiken dort eingefallen lassen wurde hat sich letzten endes nur als Seifenblase entpuppt! Man kann nur eines sagen über die alten Sprichworte: Not macht Erfinderisch – so war es schon immer mit den Deutschen und so wird es auch immer sein und die Zionisten schauen erneut als die dummen dar ein…

Das nun die Personen, die Potentiell eine Gefahr dar stellen auch noch rein zufällig an Herzprobleme leiden, oder sagen wir mal ebend getoastet wurden, da wir aber hier von Mafiösen Gangstern reden erwähne ich hier die Möglichkeit, daß die eher Abgetaucht sein dürften, wie seiner zeit der Enkelsohn von Solomon Abraham Rothshild: Adolf Hitler, dessen Schmierfinken sowie seine Frau: Eva Hitler, geb. Braun. Das lässt auch nur einen kleinen Spielraum zu: da will sich wer Zeit verschaffen, unmengen an Chaos zu guter letzt stiften, dann werden halt mal ebend der eine oder andere mit so lustigen sachen wie BlueBeam weg getoastet, sämtliche Böden mit “ Fracking “ vergiftet und guter letzt die Menschen bis zum schluss in Angst gehalten, daß mal ebend die bösen Islamisten und sonstige im Exil lebende Doppelagenten der NWO aus dem Mittleren Osten. Tja wie soll man das noch Toppen können ? Fragt mal Merkelchen, die ebenfalls mit einer Falschen Identität sich zur PfundesRunzlerin hat sich ins “ Amt “ hat hebeln lassen, vor allem wer zu Ihrer Familie denn so noch in der Kabala tätig ist. Na könnte das vielleicht auch die Tochter von Hitler und seiner Jahrelangen liebschaft gewesen sein ? also diese Ähnlichkeit ist schon Verblüffend, vor allem das alter passt auch hervorragend…

Ok aber mal zurrück zur Sache: (ja, das doppelte R ist richtig, liebe Rechtschreib-Terroristen)

Es sind mannigfaltige Arten von Lebensformen auf der Erde und sie werden wenn die Zeit reif ist uns zu erkennen geben: wenn Wir unser Herz, Verstand sowie unseren Mikrokosmos, das Universum wieder vereinigt haben und endlich einer bestimmten Gruppierung der Tür in unserem Hause gezeigt haben, dem Geist, wo der Maurer sein Loch gelassen hat 😉

Aber es ist bis dahin noch ein langer Weg, der einige Opfer fordern wird, bis die Menschheit sich der geißel Sklaventum endlich befreit haben wird. Es sind sehr viele aufgrund Ihres Egoismus noch befangen, und sind noch nicht in der Lage den Mikrokosmos in sich als dem Universum verbundenen Makrokosmos an zu erkennen, denn die Helfer Sie auch hier um nicht irgendwem seine Arbeit zu machen, geschweige in anderen Leuten Haus Ihren Messi-Syndrom namens Habsucht zu entledigen, Sie hier den Menschen die Türen und Möglichkeiten auf zu zeigen. Außerdem wollen Sie selbst auch mal Feierabend haben unter der Woche und es sei Ihnen auch dieser vergönnt das leben zu erleben mit allen sinnen!

Wenn Wir dazu bereit sind den uns gegebenen Mikrokosmos in uns zu sehen gemäß der Ordnung des Universellen Makrokosmos werden wir auch unglaubliche, ja sogar wundervolle Fortschritte in der Gesellschaft vollziehen können; mehr und vielfältiger als diese einfältigen Pseudo-Wissenschaftler, die es vorziehen lieber wem einen Vorgegebenen Auftrag zu erfüllen, der nur zu einem Zwecke dienen kann: Zerstörung von Leben!

Leider haben das einige, dem Lichte nicht verpflichtet fühlende Lebensformen erkannt und sich unser hier der chaotischen Verwirrung bedient um die Menschen daran zu hindern zu dem zu werden, was Sie schon immer waren: Fühlende Wesen mit allen sinnen und der Fähigkeit zu Emotionen,frei von Verbrechern die nur daran interessiert sind sich in den Dreck und Eigenlob zu wälzen.

Das Universum deren Bewohner hatten damals entschieden uns hier auf der Erde nieder zu setzen, daß wir dieses Studieren und die Wahrhaftigen Lehren der Emotionen und dessen Vorteile zu einer friedvollen reorganisation des Universums zu ermöglichen. Unsere heutige “ Wissenschaft “ hat keinesfalls eine erklärung dafür, das sich Schweine vom Genom zu 99,9% denen der Menschen ähneln, wo wir doch angeblich vom Affen abstammen sollen… naja zugegeben bei einigen bin ich mir da so ziemlich sicher, daß Sie das kriterium mit sehr hoher wahrscheinlichkeit erfüllen dürften.

Wir, die Deutschen werden die ersten und die jenigen sein, die alles vereinen, um die Dispute der Welt zu beenden, die schon lange überzälig viele Opfer gekostet hat. Dazu haben wir alle Emotionen bekommen, um für die Zukunft der Erde helfen zu können. Es sind oftmals Wissenschaftler von “ Außen “ hier gewesen, die immer wieder die Geschichte zu überwachten und ggf. falls etwas zu sehr aus dem ruder (Zeitlinie) lief ein greifen konnten, so wie die Vorfälle im kalten Krieg mit den Raketensilos.

Bis dahin ist aber noch viel für die Menschheit zu lernen und die Geschichte zu erkunden. Uns werden viele dabei helfen die Geschichte wieder aus zu graben, die damals Verloren gegangen ist mit der Katastrope des Planeten hinter dem Mars. Damals war unser Sonnensystem in reger Konjunktion zu einander: Die Menschen hatten die anderen Völker mit Nahrung versorgt, die Marsianer hatten für die Sicherheit gesorgt und die Zivilisation auf dem zersörten Planeten hatte die Entwicklung der Technologie übernommen.

Damals ereignete sich durch den eintritt in die für uns negative Frequenz ein Ereignis, welches zur folge hatte, daß der Planet fast dort zerstört wurde: Die Wissenschaftler hatten entschieden dort einen Vulkan zu nutzen um Energie zu erzeugen, allerdings ohne Zustimmung der dort ansässigen Menschen. Das Experiment ging schlichtweg schief und zerstörte rund ein drittel des Planeten. Trümmerstücke flogen durch das gesamte Sonnensystem, Trafen den Mars und die Erde. Darauf hin brachen die Marsianer gegen den Planeten auf und zerstörten diesen mit der Massiven schlagkraft der atomaren Waffen.

Sie hatten allerdings nicht damit gerechnet, dort immens große Trümmerstücke frei zu setzen in Ihrer grenzenlosen Wut. Diese Trafen den Mars sowie die Erde und alle anderen alten Welten. Der Saturn ist der lebendige beweis sowie der Asteroidengürtel und die Spuren auf den Planeten von dieser Katastrophe.

Nun ich möchte Euch hier keine Märchen erzählen wie die Kirche das über die Jahrtausende gemacht hat um die Menschen zu kontrollieren und in Angst zu versetzen. Diese durchaus Interessanten Positionen der jeweiligen Satanistischen Gebetstempel sind bekanntlich, was die Älteren gebäude betrifft immer auf Energiepunkte gesetzt worden, die mitunter dafür sorge getragen haben, daß die Menschen manipuliert werden konnten: Das ist mal zu Hinterfragen wie diese Mafia an dieses Wissen seiner Zeit gekommen war, und vor allem was wurde dort im laufe der Zeit gebrandschatzt wurde im namen der Religionen, also eine Hörigkeit dort in die Menschen eingepflanzt wurde um Geheimes Wissen an zu häufen, was für die Menschheit als Verbotenes Wissen von Machthabern in Ihrem Kontrollwahn Ihrer Psychologischen erkrankung erklärt wurde.

Zu den Alten Schriften:

Die Weden, Smaragdtafeln sowie das Buch von Ezekiel und viele weitere Schriften erzählen von Kulturen, die nicht von dieser Welt stammten, aber uns trotzdem immer helfend zur Seite standen (Danke für den geilen Science-Fiction an die Grenzdebilität aus Rom an dieser Stelle). Sie kamen alle aus diesem Sonnensystem und waren immer unsere Begleiter, da wir die Jüngsten Kinder des Universums hier sind, durch unsere Erfahrungen aber so weit entwickelt sind, daß wir die Jenigen sein werden, die mehr Erreichen können als alle anderen vor Uns. Heute werden die Menschen als Psychologisch Instabil abgestempelt wenn Sie eine Erfarung mit einer fremden Lebensform hatten.

Seien wir mal Ehrlich, denn da müssten doch alle anderen Lebewesen von dem Einzeller an bis hin zu den uns bekannten Lebensformen doch Aliens sein oder nicht ?

Dazu möchte ich einmal folgenden Witz ausgraben:

Die Sonne und die Erde treffen sich bei Morgengrauen und die Sonne sagt:

“ Guten Morgen, liebe Erde. Schau mal: Ich habe mich da verbrannt und habe Sonnenflecken- das sieht doch schon fast so aus als wenn das Parasiten sind oder ? “

darauf die Erde:

“ Sei froh, daß Du nur Parasiten hast, ich habe Menschen auf mir drauf! „

Unsere Eltern beobachten uns aus allen seiten des Universums und der Eintritt in den Gürtel des Sirius hat vielen Ihre Herkunft gezeigt, so wie es bei mir auch war: Ich hatte Heimweh bei einer Ortschaft fern der Erde, dessen beschreibung ich noch niemals zuvor weder gehört noch gesehen hatte. Ich hatte in diesen Augenblick tiefe trauer empfunden und nur noch einen Gedanken: das ich nach Hause möchte zu meinen Eltern. Heute bin ich mir nicht ganz schlüssig, ob ich an dieser Stelle selbst manipuliert wurde durch das Mind-Control Programm der Machthaber, oder ob die Erinnerung in meiner DNA dort offen gelegt wurde und meinem Bewusstsein klar wurde, daß alles im Universum zu eins verschmelzt in unserer Zeit, um die Reale Welt ans Licht zu tragen.

Wir sind hier alle noch Kinder auf diesen Planeten, allerdings werden wir immer wieder durch das Kosmische Bewusstsein geleitet, daß wir uns nicht selbst in die Katastrophe begeben. Wir haben gelernt, fremde Kulturen zu akzeptieren, respektieren und zu genießen, allerdings möchten das so einige Machthaber das alles andere als gerne sehen. Darum auch die einführung des Geldes und dessen erneute versklavung in der sogenannten Matrix.

Wenn man genauer hin schaut, so werden viele Dinge einem klar,worauf die ganzen Systeme und deren Programmierungen des Geistes als solches abzielen: Die Menschen von derer Bestimmung ab zu lenken; zu lernen und erkenntnisse zu entwickeln. Die uns heute vorliegende Technologie ist lediglich eine Hilfsstütze zu unseren Verstand: Sie wurde ins Leben gerufen um in uns das wirklich einzig Wahrhaftige zu erkennen und zu lernen, wie wertvoll das Leben auf diesen Planeten ist und die Emotionen sind.

Kommunikation ist das wichtigste im Universum zwischen den zuständen von Positiver und Negativer Energie, allerdings sei hier erwähnt, daß wir genauso einen neutralen Punkt benötigen, eine Ruhezone, die nicht von dieser ganzen Kasperle-Theater Veranstaltug gewünscht ist. Nur diese kann dazu beitragen die Synergien aufrecht zu erhalten.

Ich habe mein bisheriges Leben damit zubringen dürfen das Ursache-Wirkungsprinzip zwischen Mensch, Tier, Natur und Planet erforschen zu können. Die Menschen haben Ihre Verantwortung immer wieder ab gegeben, niemals die Konsequenzen, sowie die daraus resultierenden Lehren anerkennen wollen. Sie haben immer zu alles vor sich her geschoben, was aber nun endlich ein Ende findet und solche Parasitären Typen wie Kirche und deren Handlangern nun endlich nicht nur de Stirn geboten wird sondern auch ein für alle male aus dem Wege geräumt werden mit Ihrem Faschistisch- Neo- Liberalen- Zionistischen System: Kriege waren Gestern, heute ist Mindcontrol In !

Wenn ich mir im allgemeinen das Verhalten sowie die Körpersprache der mehr als absolut überbezahlten PR-Agentur BRD GmbH aus Berlin mit Hautsitz in den US-Staaten?!? anschaue sehe ich in deren Mikrokosmos allerdings nur Dunkelheit, die berechtigter weise dort so sich ab Spielt: als Plasma des Universums hätte ich auch keine lust dort Licht in die Sonne zu Zaubern 😉

Tut mir ja leid, aber wer den Kram von den Halbgöttern in weiss heute immer noch glauben schenken mag sollte sich mal gründlich von einer andere Sekte untersuchen lassen 😉

Schockierende Dokumentation über Energiesparlampen

Bei der Nachforschung über Quecksilber-Dampflampen (Energiesparlampen) bin ich im NDR-Forum auf folgenden Beitrag gestoßen:

NDR Fernsehen Sendedatum: 14.05.2012 22:45 Uhr

Schockierende Doku über Energiesparlampen

von Barbara Block

Glühbirnen zerstören für die Umwelt: Greenpeace hat die Einführung der Energiesparlampe regelrecht gefeiert. Mit einem Trecker zerstörten Aktivisten Tausende Glühbirnen. Doch über die Gefahren für die Gesundheit von Energiesparlampen hat bislang kaum jemand gesprochen. In seinem Dokumentarfilm „Bulb Fiction“ zeigt nun der Regisseur Christoph Mayr erschreckende Ergebnisse.

Giftiges Quecksilber in Energiesparlampen

In einem Dorf in Oberbayern ist der vierjährige Max schwer erkrankt – nur weil eine brennende Energiesparlampe zerbrach. Das Haus ist seither unbewohnbar, die Familie lebt bei Nachbarn, und Max ist heute noch nicht gesund. „Es wurden immer mehr kahle Stellen am Kopf, bis hin zum kompletten Haarverlust“, erzählt sein Vater, Christian Laus. „Es ging dann Wochen später so weit, dass er immer Zitterschübe bekommen hat.“ Von einem Spezialisten erfahren die Eltern, dass das Quecksilber aus der kaputten Lampe schuld ist – gasförmig ist es extrem giftig.

„Quecksilber ist verboten. Es gibt aber natürlich die Ausnahme Kompaktstofflampe“, berichtet Mayr. „Als Argument wird gebracht, die Menge sei so gering. Wenn wir jetzt aber wissen, dass der Bruch, und das hat das deutsche Bundesumweltamt untersucht, einer einzigen brennenden Kompaktstofflampe die Grenzwerte für Innenraumbelastung um das Zwanzigfache überschreiten lässt, und dass das teilweise stundenlang so anhält, dann muss man sich schon fragen, was die Verantwortlichen sich gedacht haben, das zuzulassen.“

Quecksilber schädigt Organe

Hohe Dosen Quecksilber können tödlich sein. Schon geringe Mengen lassen Nervenzellen schrumpfen und schädigen andere Organe. „Dieses Element wird in andere Körperorgane eingeschleust, vor allem in die Niere, die Drüsen und das Gehirn“, erklärt Umweltmediziner Joachim Mutter. „Und dort bleibt es mehrere Jahrzehnte oder noch länger.“ „Und jedes kleinste bisschen Quecksilber macht ein klein bisschen dümmer, weil es das Gehirn angreift“, fügt Chemiker Gary Zörner hinzu.

Die Energiesparlampen sind ein globales Problem. Auch in Indien werden Lampen für den EU-Markt produziert. Der gesetzliche Grenzwert von fünf Milligramm Quecksilber wird oft überschritten. Und der Gefahr ist sich keiner bewusst.

„Das Problem von Quecksilber ist, dass sich das weltweit verbreitet. Was in Indien passiert, was in China passiert, ist uns nicht egal, kann uns nicht egal sein. Quecksilber verbreitet sich durch die Atmosphäre weltweit. Und das kommt auch bei uns runter. Und je mehr ich davon in Umlauf bringe, desto problematischer wird die Situation.“ (Christoph Mayr)

Flimmern und Elektrosmog

Auch die vielgepriesene Lebensdauer von Sparlampen entspricht nicht unbedingt dem Packungsaufdruck. Tests haben gezeigt, dass höchstens die Hälfte der Lampen so lange durchhält. Mediziner und Biologen sehen auch das sogenannte hochfrequente Flimmern dieser Lampen kritisch. Es ist gar nicht erforscht, ob es den Menschen krank macht. Die Elektrosmog-Werte sind um ein Vielfaches höher als bei Computerarbeitsplätzen. Bei der guten alten Glühlampe gibt es kein Flimmern, keinen Elektrosmog. Das Licht der Glühlampe entspricht übrigens dem natürlichen Sonnenlicht. Anders das Kunstlicht der Sparlampe: der Blau-/Grünanteil ist extrem hoch und schlechter für die Augen.

Die Energieersparnis – ein Märchen?

Die viel gelobte Energieersparnis ist komplett umstritten. Das besagte schon eine Studie, die Greenpeace vor 20 Jahren in Auftrag gab. Davon will heute bei der Umweltorganisation niemand etwas wissen. „Ich habe noch nie von dieser Studie gehört“, sagt Mahi Sideridou, Klimabeauftragte Greenpeace Europa. „Sie ist von 1991, und ich bin erst seit zehn Jahren bei Greenpeace. Meine Erinnerung reicht also nicht bis 1991 zurück.“

Was tun beim Bruch einer Energiesparlampe?

– Zunächst Fenster öffnen und Raum verlassen, 15 Minuten gut durchlüften.
– Keinen Staubsauger benutzen.
– Beim Aufsammeln der Bruchstücke Einmalhandschuhe tragen.
– Mit Karton Bruchstücke zusammenkehren, Reste mit feuchten Papiertüchern, eventuell mit Klebeband aufnehmen.
– Alle Bruchstücke und verwendete Reinigungsutensilien in einem leeren verschließbaren Glasgefäß, etwa einem Einmachglas sammeln; als Sondermüll entsorgen.

Quelle: Bundesinstitut für Risikobewertung

Bei der EU hat die Lichtindustrie kräftig am Glühlampenverbot mitgewirkt. Bis auf wenige Parlamentarier waren alle überzeugt – auch Greenpeace. „Die saßen da am Tisch, und sie begrüßen euphorisch derartige Produktregulierungen“, erzählt EU-Parlamentarier Holger Krahmer. „Und deswegen haben sie sich an der Stelle zu nützlichen Idioten von Wirtschaftsinteressen gemacht.“ Wirtschaftsinteressen beeinflussten die Lichtindustrie schon in den 20er-Jahren – auch das zeigt der Film „Bulb Fiction“. Aus Profitgier verkürzten große Hersteller die Lebensdauer der Glühbirne künstlich auf 1.000 Stunden – von 5.000 Stunden und mehr. „Phoebus“ hieß ein geheimes Kartell von Herstellern wie Osram und Philipps.

Das große Problem der Entsorgung

Bei der Energiesparlampe ist die Entsorgung ein weiteres großes Problem, das von Umweltverbänden, Industrie und Politik kleingeredet wird. Die Lampen sind Sondermüll, doch eine Studie hat ergeben: 80 Prozent werden nicht korrekt entsorgt, das bedeutet 80 Prozent des Quecksilbers landen in der Umwelt, belasten unser Ökosystem, das Trinkwasser. Mehr als 100 Tonnen pro Jahr! „Einen Hoffnungsschimmer gibt es vielleicht“, sagt Regisseur Mayr. „Im Artikel 7 der Verordnung 244, dem sogenannten Glühlampenverbot, ist festgeschrieben, dass die Verordnung überprüft werden muss, fünf Jahre nach Inkrafttreten, das wäre im Jahr 2014. Da könnte die Kommission zurückrudern, wenn sie denn die Fehler zugeben würde.“

Doch ändern wird sich nur etwas, wenn die Bürger etwas tun. „Bulb Fiction“ ist ein wichtiger Film, der jeden Einzelnen zum verantwortungsvollen Handeln aufruft. Noch ist es nicht zu spät für die richtige Entscheidung.

Dieses Thema im Programm:

Kulturjournal | 14.05.2012 | 22:45 Uhr

Quelle: http://www.ndr.de/kultur/kino_und_film/bulbfiction111.html

Man wird schnell fündig bei Youtube:

http://www.youtube.com/results?search_query=bulb+fiction+deutsch&oq=bulb+fiction+&gs_l=youtube-reduced.3.3.0l4.9562185.9566283.0.9568847.4.4.0.0.0.0.162.505.1j3.4.0…0.0…1ac.1.Chnn031BL3Y

Da ich kein Freund von langen Vorträgen als solches bin und die Probleme auch durchweg Kurz gefasst werden können fasse ich das der Einfachheit einmal zusammen:

Leider hatte die durch die Bekanntwerdung der Gefahren mitte der 90’er Jahre von Amalgam-Füllungen (Zähne) ein echtes Problem: Die Menschen wollten kein Quecksilber mehr als Zahnprobleme…

Also ist man einher gegangen und hat den mist dann mit den Leuchtmitteln als “ Energiesparlampen “ auf den Markt geworfen worden. Jeder normale Elektriker sowie Straßenbautätige, und ja das sogenannte “ Bundesgesundheitsamt “ kannten diese Gefahren: Quecksilber-Dampflampen sind ja nicht ein Zukunftsprojekt!

Wenn man mal allein die Tatsachen der BRiD allesamt zusammen fassen mag kommt man schnell auf den Schluß, daß man hier es mit einer Internationalen Müll-Mafia zu tun hat und dieses von den Banken allesamt abgesegnet wurde, denn Entsorgung sowie Lagerung waren teuer und die Kosten wurden den Menschen berechnet, aber keine sachgemäße Dienstleistung erbracht, im gegenteil: sobald es zu sehens Publick wurde ging man einher und reduziert zwecks Kontrollbarkeit dann einfach die Bevölkerung!

Hinzu kommt, daß es nun selbst die “ Dümmsten “ Menschen mit bekommen haben, daß in den “ Schutzimpfungen “ unmengen an Qucksilber, Aluminium und sonstigen Metallen, die sich ohne Probleme dank der Nano-Technologie im Gehirn problemlos Einlagern können herum gesprochen hat, daß die Quacksalber nun mit Ihrem Quittungsblock noch wilder Winken als jemals zuvor, weil Sie nichts mehr von Ihren “ Wunder-Präparaten “ an die Vasallen mehr raus geben ohne dabei eine Standesrechtliche erschießung nach Haager Landkrigesordnung ( Feindliche Handlungsweise, Kriegslist ) mehr oder weniger nun dann doch nicht riskieren möchten.

Also musste nun Plan-B her und sämtliche Heilpflanzen im freien Verkauf schon einmal Vorab als Diskussionsbasis geschaffen werden: läuft unter Medialer Impfmaßnahme, um Illegale Handlungsweisen als Sitte ein zu führen… Was meinen Teil betrifft kann man nur eines sagen: Ich habe mich mittlerweile nochmals mit derentstehung des Lebens sowie den Anatomischen aufbau und Wachstum von Säugetieren genauer befasst und bin dort auf sehr Aufschlußreiche ergebnisse gekommen was z.B. den wachstum von Zähnen betrifft!!!!

Man muss dort nur 1+1 einmal zusammen zählen und es wird einem sehr schnell klar, mit was für eine Art von Pseudo-Handwerkern und Scharlatanen man es in einer Pharma-Arztpraxis es zu tun bekommt, sobald man dort den Freibrief zum Pfuschen, sofern man so blöd ist, und diesen dann Unterzeichnet. Die Herzallerliebste Bundesregierung hat es doch immer wieder Kommuniziert: Die Menschen müssen mehr Eigenverantwortung übernehmen, was soviel bedeutet wie “ Wir wussten davon die ganze Zeit, haben es aber aufgrund eines Bürgerkrieges sein gelassen Euch die Wahrheit zu erzählen, was hier vor sich geht und wer wirklich Euch die ganze zeit seit dem Anbeginn der Geschichtsschreibung hinters Licht geführt hat! “

Ich erwähne hier einmal gern aus der Bibel (das beliebte Stuerungsmittel der Machtinhaber: Buch der Offenbarung – “ Da ist keiner besser wie der Andere! “ Egal wer und wann in der Zeit – Sie haben alle bestens zusammen gespielt um sich selbst alle hinter das Licht zu führen: Könige, Verwalter und die Prediger sowie die Schafe, genannt das Tier im Rassistischen Zionismus. Dieses Feuerwerk an Schrecken wurde immer wieder gern dazu genommen, um die Menschen in Angst und Abhängigkeit zu halten wie das dort beschriebene Vieh!

Ja, schlimmer noch: Sie versuchen und nutzen die Freien Menschen immer wieder Schauopfer der Öffentlichkeit zu Präsentieren oder als Geisteskrank ab zu stempeln. Ich erinnere mich gern da an die “ Potentiellen Gefahrenquellen „, die Aktuell in Bayern mitunter mit scheinargumentativen Beschlüssen in irgendwelchen “ Sicherheitsverwahrungsanstalten “ einsitzen dürfen, weil Sie die Einsicht gewinnen konnten welche parasitären Elemente Ihr unwesen in Deutschland treiben und Menschen über Generationen hinweg Programmiert haben um sich einen Lauen Lenz zu machen…

Man kann nur noch den Geschädigten sowie aktuell in akuter Gefahr befindlichen Menschen raten, daß man sich mit Entgiftung auf Natürlicher Basis selbst beschäftigen müssen, denn die Pharma-Industrie spielt dabei ebenfalls einen globalen Anteil zu dieser situation dazu: wenn man sich von diesen Psychopathen aus der gesamten Industrie los sagt kann ich nur noch eines dazu sagen: Glückwunsch, Sie haben doch noch die Möglichkeit Ihr Gehirn in 5-30 Jahren zu mehr als 5% zu nutzen, insofern man sich mit seinem Wesen und dem Geistigen Aufstieg beschäftigen möchte.

Ich sage es mal so: der Terrorismus der Eugeniker, Bankster, selbsternannten Könige und deren Schergen dürfte bald ein böses Ende finden wie die Spartaner, die genauso elendig an Ihrem Hochmut des Terrorismus dann letzten endes wie die Geister die Sie riefen verreckt waren. Nun es werden einige noch “ Umfallen “ ja, das ist so sicher wie “ Das Amen in der Kirche “ HALLELUJAH

Denn eines ist sicher: Niemand kann einen Freien Geist, geschweige eine Freie Seele beirren, insofern man dieses ist. Da helfen auch keine Drohungen von dem Winzigen Punkt oder den “ Bösen Truppen “ und deren drohgebärden. Der Unnötige Terror des 2. Weltkrieges, der auf Deutschen Boden statt gefunden hat von Kranken Psychopathisch veranlagten Typen wie Churchhill, seinen Handlangern, dem Vatikan und dessen Schergen sowie das Britische Imp-Eier gelumpe, was die Menschen Weltweit nur Verarscht bis zum Anschlag, ( Königshaus ) dürfte mittlerweile doch auch nur noch eine Hupe im Orkan sein, der dort nun auf sie selbst einströmen wird: Sie haben Geister diese Satanisten, ja das haben Sie: Sie haben Ihr eigenes Gericht gerufen und werden dieses nun selbst vor sich und dem Universum Verantworten müssen: Ich wünche dabei Ihnen eine schöne wiederholung der Klasse- ab zurrück zur Grundschule, meine lieben Kinder!!!

Denn wie sagte Jesus:

Meine Güte und Liebe ist unerschöpflich, denn ich habe mich dahin gegeben, um das diese Menschheit nicht vor die Hunde geht…

Der Tempel des Salomon wird nun zum 3. und letzten Male zusammen mit seinen “ Herrschern “ fallen, und wieder einmal weil die Gläubiger den Rücken dieser Pervertierten und Lebensfeindlichen einstellung nichts mehr abgewinnen wird. Die Lektion hat die Menschheit mit all Ihrem Leid nun ein für alle male gelernt und wird dieses Wissen auch in Zukuft weiter reichen, egal wo auch immer im Universum. Ja, siie wird davon sogar Profitieren und Partzipieren um die alten Dispute endlich beilegen zu können wozu so mach einer nicht einmal von den “ Herrschern “ aufgrund Ihrer LowBob-Mentalität auch nur Ansatzweise jemals fähig war und es für eine Wiederholung der Schule auch nicht sein wird, bis Sie auch selbst diese Lektion dann ein für alle male gelernt haben wird.

Denn wir sind die Schöpfer, die alles in der Hand haben – die kleinen Tintenflecke auf der Landkarte haben nur Ihr loses Mundwerk und billige Software für Biomechanische Einheiten!

Nur nicht irre machen lassen ..

Mich verblüfft immer wieder, daß manche Leute tatsächlich denken, Spiritualität sei etwas “heiliges” und müsse auch so behandelt werden. Sprich, Respektabstand und ( das Minimum) ein Kniefall vor dem Meister, bzw. Lehrer – falls es einen solchen gibt ..

Wenn jemand vor gar nicht allzu langer Zeit so neugierig war, sein Leben beim ausgewählten Meister zu verbringen und in seinen Ashram zog, so standen die Chancen “ziemlich gut”, eine ganze Menge über Kadavergehorsam zu erfahren. Nämlich den eigenen ..

image<- Clever & Smart

Keine Frage, diese “Kadaverhalten-Dingens” wurde auch von vielen sogenannten “spirituellen Lehrern” direkt eingefordert. Man mag den Kopf geschüttelt haben, als einst Bilder von Bhagwan, die im ergebenen und in Orange gekleideten „Sannyasins”, seine unwahrscheinlich vielen “Rolls Royce” im TV auftauchten. Da war  ein Mann erschienen, der es verstand in den Herzen der Menschen ein Lied erklingen zu lassen und dessen bürgerlicher Name Chandra Mohan Jain lautete.

Das durch die theosophischen Schriften von Alice Ann Bailey bekannt gewordene “New Age”, sollte durch Bhagwan eine Erneuerung erfahren, sein messianisches Sendungsbewusstsein trieb geistig hungrige Menschen in Scharen zu ihm ..

Er gab ihnen “göttliche Energien” und sie ihm Kohle, er versprach Seelen Befreiung und sie erhielten – ja, was eigentlich? Bhagwan hieß sie, sich von all ihren “bürgerlichen Sicherheiten” zu trennen und in Unsicherheit zu leben, den “Sprung ins Geheimnisvolle” zu wagen.

Eine Super Idee – nun, zumindest aus der Sicht eines Menschen der materiell REICH werden wollte, denn ihre so verdammenswerten, “bürgerlichen Sicherheiten” übergaben sie ja nicht irgendwem, sondern an ihn. Was zu einigen Extremsituationen führte, wie etwa, daß  einige Frauen regelmäßig nach Bombay fuhren, wo sie sich als Prostituierte verdingten, bloß, um Geld zur Verlängerung ihres Ashram Aufenthaltes zu verdienen .. DAS dürfte dann einige zum vertieften nachdenken über “bürgerlichen Sicherheiten” gebracht haben(hoffentlich) und daß man die nicht so einfach wegwirft. Wertschätzung des persönlichen Gutes ist auch eine Wertschätzung der eigenen Person und da meine ich jetzt nicht “die Maske”(persona=Maske) des äußeren Ichs.

image<-Quelle:

Und Bhagwan war nicht alleine, immer mehr indische Philosophen wanderten in “den Westen” aus – und für einige wurde es tatsächlich jener “goldene Westen”, vielbeschworen, doch von nur sehr wenigen erreicht. Jene die skrupellos genug waren, die verdienten sich eine goldene Nase ..

Lustig ist, na ja, vielleicht weniger zum lachen als eher ironisch zu betrachten, denn daß “New Age” wollte eine Revolution von unten, gegen den Kapitalismus und die Reichen sein, eine Sturmfront für das Wassermannzeitalter.  Tja, hat leider nicht geklappt, vielmehr noch stieg das Großkapital, in körperlicher Gestalt der Rockefellers  mit ein und finanzierten Baileys “Lucifers Trust” und inzwischen STÜTZT das “New Age Denken” den Reichtum der Privilegierten.

Daher blieb von dieser bürgerlichen Kampfansage der Entrüstung wenig übrig, letztlich wurden die alten Gitterstäbe nur neu gestrichen, sie sind bunter geworden, aber grundsätzlich blieben die nach Freiheit dürstenden in einem Gefängnis.

image

                                                                                      Quelle:– >

Man mag vieles imageverwerflich finden, was Bhagwan damals trieb, trotzdem war er eine wichtige Person, um all das anzukurbeln und voranzutreiben, was wir vielleicht zu unseren Lebzeiten noch erleben werden.

<-Quelle:

Und diejenigen, die jene Zeit damals durchlebten und die Desillusionen miterlebten, haben bestimmt wichtige Lektionen gelernt, wenn auch auf ne “harte Tour” – was aber rein subjektiv zu verstehen ist.

Die Bezeichnung “New Age” ist längst out, dafür brummt heute die ESOTERIK Branche, wie ein extrem gut getunter Hochleistungsmotor. Und es scheint, als würden jene Lektionen erneut und nur auf einem anderem Niveau, von dieser Generation zu lernen sein. Damit ist die “lass-dich-nicht-verarschen-Lektion” gemeint ..

Wenn ein Mensch NICHT geistig an sich arbeitet, so ist dies bedenklich genug, doch gottlob entwickeln sich die meisten Menschen, im Laufe ihres Lebens von alleine und sind mit 50 Jahren wenigstens nicht mehr so unreif, wie sie es mit 20 Jahren waren. Ist dies aber NICHT der Fall, lassen sich Menschen gehen, weil sie aufgrund irgendeiner Situation den Lebensmut und den LebensSinn aus den Augen verlieren, dann kann das ziemlich weit nach UNTEN führen – wie der eine oder andere von uns, schon erfahren konnte.

image                                                                                         Quelle:– >

Bei einigen Menschen führt dies dann zu einer rapiden Abnahme von Verständnis der sozialen und gesellschaftlichen Regeln, einer enormen Minderung des Bewusstseins und werden dadurch zu wahren TIEREN, die nur mehr durch primitivste Überlebensinstinkte funktionieren, wo jedwede Logik und Intelligenz zur RECHTFERTIGUNG der eigenen Handlungen benützt wird.

Wenn man momentan Zeitungen liest, dann ereilt einen tagtäglich der Eindruck, alle Hunde der Hölle würden Amok laufen. Ein schlimmes, echt schlimmes Beispiel sind diese Massenvergewaltigungen in Indien, wo ein weibliches Opfer mit Eisenstangen  derart brutal gefoltert wurde, bis ihr Darm und ihr Unterleib zerfetzt waren. Schlimmer noch, obwohl kaum vorstellbar, daß es noch schlimmer ginge, musste ihr Freund alles mitansehen, hilflos und niedergeprügelt in der Gasse liegend.

Zuerst war ich ernsthaft der Ansicht, diese “Nachricht” sei eine FAKE Meldung, abzielend auf die Verbreitung von Ängsten, zur Aufrechterhaltung der Trennung und das Äußere fokussierend, um den Menschen erneut “plastisch” vor Augen zu führen, wieviel Unsinn auf dieser Welt passieren kann.

Doch recht bald war zu erkennen, daß dem nicht so war, dafür sorgten dann viele Mädchen und Frauen, teils auch mutige Männer, die demonstrativ in Röcken gekleidet, Massendemonstrationen und Proteste in Indien anleierten, um die Öffentlichkeit aufzuwecken.

image<-Quelle:

Allerdings spricht die Tatsache, wie schnell und weltweit diese inzwischen mehrfachen Vorfälle publiziert und hochgepuscht wurden, daß hier das Vorgefallene sehr wohl in dieser Weise genutzt wurde. Und ich gebe es zu, ich war erschrocken ob dieser Brutalität  ..

Und allerorten wird sich gewundert, wie Menschen zu solche Bestien werden können. Warum, um Himmels Willen, verliert eine Gruppe Männer in einem Linien BUS, inklusive Busfahrer, alle sinnvollen Hemmungen des MenschSeins, noch dazu, wo dieses Mädchen ihren Freund dabei hatte?

Es war DAS Thema der letzten Tage, bei vielen Gesprächen, woran ich mich beteiligte.

Es wundert sich aber fast niemand, wie es dazu kommt, das fanatische, islamische/salafistische Fundamentalisten zu Selbstmordattentäter werden, oder “westliche” Soldaten unschuldige Zivilisten terrorisieren und vergewaltigen, auch Kinder.  “Das sind halt primitive Menschen”, hörte ich erst kürzlich ..  damit macht man es sich sehr einfach und es ist sehr falsch ..

image                                                                                             Quelle:– >

Ja, wie kommt es wohl wirklich dazu? Gewiss könnten uns mit Preisen überhäufte “Experten” allerlei Gründe aufzählen, mein einfach gestrickter Hausverstand kann da natürlich nicht mithalten, denn “dieser” glaubt, daß nur wenige, dafür umso schmerzhaftere Dinge dazu ausschlaggebend sind.

Grundsätzlich dürften hierfür zweierlei Armut, nämlich finanzielle und Bildungsarmut verantwortlich sein und die persönliche Überzeugung, daß das EIGENE Leben keinen Sinn hat und NICHTS WERT ist ..

Wer sich selbst keinen SELBSTWERT zuweisen kann, wird dies auch keinem anderen zuweisen, oder, auch denkbar, man bekommt wegen dieser Denkmuster einen riesigen Hass, auf jene Menschen, die den Eindruck zu vermitteln scheinen, daß das Leben ihnen gut gesonnen ist. Dann braucht es vermutlich nicht mehr viel ..

Bei der Massenvergewaltigung in Indien kommt erschwerend hinzu, das Frauen im dortigen Kastensystem – obwohl offiziell unterbunden, jedoch im realen Leben vorhanden wie eh und je, so gut wie nichts wert sind: Denn „Töchter groß zu ziehen, ist wie des Nachbarn Gartens zu wässern“, sagt ein indisches Sprichwort.

image<-Quelle:

Im Falle religiös verbrämter Selbstmordattentäter braucht es eventuell nur mehr einen Prediger, der es versteht, in diesen Menschen einen Funken Lebenssinn zu wecken – und wenn’s nur die Tötung “Andersgläubiger” ist.

Ruck-Zuck verändert sich das Leben von trübe und bewölkt, in strahlenden Sonnenschein, ausgelöst durch die Stimulierung gewisser Emotionen, vermittelt über Worte. Um überhaupt zu bemerken, daß da jemand mit einem “Schlitten” fährt, würde es ein Minimum an Bildung und/oder aber Vergleichsmöglichkeiten brauchen   ..

Bei den Soldaten ist es weniger der Bildungsmangel als vielmehr bewusst geschürtes Überlegenheitsgefühl, in Verbindung mit dem Wissen, daß sich kaum jemand in der Militärhierarchie darum schert. Das alleine reicht jedoch nicht, es braucht noch eine Art “Auslöser”, um die “Ketten der Zivilisation” zu sprengen und in Aktion zu treten. Diesen finden wir, indem wir uns der Bilder des Krieges vergegenwärtigen, die ewig dieselben sind seit Menschen mit tödlichen Waffen aufeinander gehetzt wurden.

image                                             Quelle:– >

Es dürfte KEINEN Soldaten geben, der davon nicht traumatisiert wird.

Nur die sofortigen Reaktionen darauf, wie einzelne Menschen mit zuckenden und/oder zweigeteilten Leibern, einzelnen Gliedmaßen, die abgeschossen durch die Gegend fliegen umgehen, die dürften sehr unterschiedlicher Natur sein.

Aber es ist nicht so schwierig zu verstehen, daß solche drastischen Bilder, wenn sie über die Netzhaut der Augen ins Gehirn gespeist werden, nicht grade den Wert des Lebens unterstützen. Je länger in Kampfsituationen und/oder Krieg, desto mehr Sinnlosigkeit und Zynismus breitet sich aus, ALLES beginnt wertlos zu werden, einschließlich das eigene DaSein ..

Manchmal passiert erst gar nichts, aber dies täuscht, meist wird das Erlebnis ins Unterbewusstsein verdrängt und “arbeitet” still vor sich hin. Oftmals sind diese Soldaten bereits zu Hause, fühlen sich fremd und am falschen Platz, irgendeine unzusammenhängende Kleinigkeit kann das erlebte dann Re-stimulieren ..

In den USA nehmen sich immer mehr Soldaten das Leben. Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Selbstmorde auf 349 gestiegen, sagte Pentagon Sprecherin Cynthia Smith. Das sind mehr Tote, als die Armee im selben Jahr durch Kampfhandlungen in Afghanistan zu verzeichnen hatte. Dort starben nach Angaben der Nachrichtenagentur AP im vergangenen Jahr 295 US-Amerikaner, berichtet die Militärzeitung Stars and Stripes.

Honorige Psychiater erzählen uns dann von PTST, auch genannt “posttraumatische Belastungsstörung”. Dies betrachte ich als eine ziemlich feigen, niederträchtigen Umgang von Regierungsbehörden, die mit den direkten Auswirkungen ihrer “feinen Geschäftspolitik” konfrontiert, alles daransetzen, denjenigen die Schuld zuzuschieben, die für sie die Drecksarbeit verrichtet haben.

image<-Quelle:

Sie werden als “Weicheier” hingestellt, als unstabil oder/und labile Person klassifiziert, die Tatsache wird einfach NICHT akzeptiert, daß NIEMAND ohne emotionale Probleme zurückkommt. Die Betroffenen mögen sich verschieden äußern, aber der Mensch ist nicht dafür geschaffen, seinesgleichen zu töten, zu vergewaltigen, foltern und/oder zu ermorden.

Durch subtile, manchmal brutale Gehirnwäsche funktioniert es eine Weile, doch irgendwann werden die beschönigenden Worthülsen durchschaut und die Wahrheit wird sichtbar. Und spätestens dann, wenn ihnen so richtig bewusst wird, was sie getan haben, durchleiden diese Leute bestimmt Höllenqualen ..

Abschließen noch zu den Indischen Massenvergewaltigungen ein Wort.  Diese Frauen brauchen nur zu den „Unberührbaren“ gehört haben, auch als Paria oder Harijans bekannt, schon sind einige Hemmschwellen nicht mehr da, die vermutlich eh nur oberflächlich vorhanden waren.

image                                                                                       Quelle:– >

Je höher die Kaste, desto heller die Haut, worin sich die Rassenzugehörigkeit verschiedener Einwanderer- bzw. vielmehr Erobererwellen widerspiegelt – doch selbst wenn diese sieben “Männer” sich dadurch überlegen fühlten, benötigt es vermutlich noch etwas zusätzliches, um gleich einen Bus zu entführen, die Geilheit alleine – glaube ich eher nicht, aber Langeweile, Gefühlslosigkeit und Kälte des Herzens – was wir überall in der Welt vorfinden und jetzt wild hervorbricht, gepaart mit der auch in den anderen “Beispielen” erlebten Sinnlosigkeit des eigenen Lebens.

Diese indischen “tapferen Schneiderlein” mögen so getan haben, als wären sie was besseres als diese Mädchen, doch in IHNEN drinnen, da wussten sie ganz genau um ihre tief empfundene Wertlosigkeit und wie Bedeutungslos sie sich sahen .. und wie schon weiter oben erwähnt: Wer sich selbst keinen SELBSTWERT zuweisen kann, ist auch nicht fähig dazu, einem anderen Menschen Wert zuzuweisen ..

image<-Quelle:

Dies alles zeigt die Unentbehrlichkeit von gelebter Spiritualität deutlich auf! Ihre Bedeutung für Frieden, für Verständnis, Toleranz und Mitgefühl kann gar nicht hoch genug für JEDE Gesellschaft eingeschätzt werden. Das menschliche Miteinander ist viel zu wichtig, das muss von ALLEN kräftig gefördert werden  ..

Wer einmal die Verbundenheit ALLEN Lebens erkannt hat, der wird völlig unfähig, aus niederen Beweggründen auf Menschen zu schießen. Davon möchte ich allerdings gewisse Notwehrsituationen unterscheiden, nur weil man zufällig friedlich und freundlich ist, bedeutet das noch lange nicht, untätig auf seinem Arsch rumzusitzen und sich “unschöne Dinge” gefallen zu lassen. Oder sieht wer einen Bruch mit der Spiritualität, wenn man sich seiner Haut wehrt?

Doch zurück zur gelebten Spiritualität, jedenfalls dürfte jemand mit dieser Einstellung, eher selten mit gewalttätigen Situationen konfrontiert werden, es passiert kaum, weil man Frieden IST – was aber nicht bedeuten muss, es käme gar nicht vor.

image                                                                                   Quelle:– >

KEINE Religion kann die EINHEIT allen Seins vermitteln, bisher war zumindest keine dazu in der Lage, den Menschen klar zu machen, in einem riesigen, unglaublichen Feld von Möglichkeiten und einem endlosen Strom von einander sich gegenseitig beeinflussenden Energien zu leben.

Die Priester waren alle viel zu sehr damit beschäftigt, die Menschen auszusaugen und selbst gut zu leben ..

Alleine die persönliche Beschäftigung mit den “eigenen Themen”, das ausmerzen und beseitigen negativer Glaubenssätze, anderen Menschen und sich selbst VERZEIHEN – um nur einige Beispiele zu nennen, klärt das eigene Energiefeld soweit, um Platz zu schaffen für die Wahrnehmung des unendlichen DaSeins allen LEBENS und damit es bereit ist mit den unzähligen Verknüpfungen von Bewusstsein gewollte Verbindungen einzugehen.

Spirituell erwachte Menschen sind in ihrer anfänglichen Naivität und Begeisterungsfähigkeit, leider oftmals die Opfer von Betrügern und Geschäftemachern, welche dies geschickt auszunützen verstehen. Es mag heute zwar keinen Bhagwan mehr geben(der allerdings auch viele kluge Gedanken anzubieten hatte), doch genug Leute in diesem Geschäft haben seine “Hosen angezogen” und wissen genau, wie sie es anzustellen haben, daß Kritiklos alles geglaubt wird was sie verzapfen. Einige davon, die suchen nur nach ein paar Dummen, denen sie auf dem Kopf rumtrampeln können ..

image<- Clever&Smart

Wie mir jemand mit gutem Einblick in die “Szene” kürzlich glaubhaft versicherte:

“Die Eso-Szene kann man sich ein bisschen wie die Volksmusik-Szene vorstellen. Auf der Bühne wird geschunkelt und sich mit „so what ever“ das Herz erwärmt und hinter den Kulissen …- mein lieber Schwan, was man da so hört.”“Die faseln alle von Liebe, aber 95% verdienen damit nur ihren Lebensunterhalt.”

Diese Aussage sollte man sich einrahmen und gut sichtbar zu Hause aufhängen! Einfach mal die Gefühle ausschalten und den guten alten Hausverstand machen lassen, der Kerl hat ja durchaus seine Berechtigung, nicht? Und DANN gucken, was sprechen die Gefühle so dazu? Teamwork .. wir lernen ja alle dazu ..

Das “flauschige” mag ja nett sein, aber Oberflächlichkeit hilft keinem weiter, Wachstum findet anders statt. Und das wissen wir ja auch alle, die lange genug in dieser Tretmühle sind ..

Nur weil jemand gut reden/schreiben kann und mit den “Szene Begrifflichkeiten” zu jonglieren weiß, bedeutet es nicht automatisch, sie hätten die Weisheit mit Löffel verabreicht bekommen. Viele dieser Leute, die zwar gute Bücher schreiben können, haben ein massives EGO Problem. Auch hier gilt, wie bei so vielem – Spiegelwelt, letztlich schreiben einige vermutlich nur für sich selbst, bloß hören sie nicht auf sich ..

Man kennt das aus dem eigenen Leben, daß auch recht bevölkert von Menschen ist, die ständig  alles besser wissen, was andere tun sollten, doch sie selber bewegen sich keinen Millimeter. Nicht von ungefähr,  erinnert daß einen an die Hundertausenden Fußball Fans, die sich ja auch nicht von der Tatsache irritieren lassen, daß sie keine 2 Minuten auf dem Spielfeld durchhalten, sondern jedem versuchen weiszumachen, daß sie den “vollen Durchblick” haben ..  Verwirrtes Smiley

image<-Quelle:

Auch wenn die derzeitigen Auswüchse von Gewalt und Kriminalität wahrscheinlich gar nicht anders können, als hervorzubrechen, so ist es dennoch eine recht unerquickliche Angelegenheit.

Aber lasst uns klar darüber sein, daß wir eventuell noch einige Zeit damit leben müssen. Diese “eine Welt” voller Liebe, die wird es sowieso nicht geben, nie, es wird immer einige Seelen geben, die solche Erfahrungen machen wollen/machen müssen.  Vielmehr sehe ich es mittlerweile so, als daß das allgemeine Niveau angehoben wird und sich die magnetische Kraft der Dualität verringert – aber weg?

Aber für diejenigen, die wählten sich selbst zu verbessern, wird sich eine völlig neue Welt offenbaren, in ihrem eigenen Universum – und das ist doch was ..

chakren-gesamt-240x300

                    12 Chakrenbild nach Stefanie Menzel    ->

Es hat sich nicht viel verändert, noch immer schreitet die Reinigung der seit Jahrtausenden auf Erden angehäuften, negativen Energien voran, eine womöglich von allen sträflich unterschätzte Sache – vor allem zeitlich gesehen. Aber es geht voran, man spürt es ..

Und es ist eine Erleichterung, zu wissen, daß Sinn und aktive Resonanzen die Formgeber dieser Vorgänge sind. So haben diese Vorfälle in Indien zur einer längst überfälligen Diskussion und einem breiten gesellschaftlichen Aufschrei, innerhalb der Frauen selbst geführt. Selbstbewusstsein bricht langsam durch ..

Wir haben die Wahl, entweder anzunehmen, daß absurde und vernunftwidrige Zufälle nach dem anderen geschehen, daß laufend Unschuldigen schlimme Dinge passieren und Wahllosigkeit Regie führt, oder wir entscheiden uns dafür, dem Leben eine aktive, ordnende Kraft zuzuweisen, wo ALLE Dinge – nicht etwa nur 90%-  ihren festen Platz haben.

Oh Mann, eigentlich bräuchte ich mal Urlaub – wer gibt mir einen aus? Zwinkerndes Smiley

In dieser Zeit ist es einfach wichtig, seinen Humor und etwas Gelassenheit zu pflegen, aber vergesst nicht den “Top Bringer” höchstpersönlich: ein wöchentliches Vollbad in 1 kg Meersalz und dazu 300g NATRON, oder SODA! HURRA- Runderneuerung pur!

Quellennachweise:

http://de.wikipedia.org/wiki/Osho

http://de.wikipedia.org/wiki/Persona

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/indien-frauen-im-slum-von-mumbai-kaempfen-gegen-gewalt-a-876551.html

http://www.wort.lu/de/view/wut-und-proteste-nach-dem-tod-des-vergewaltigungsopfers-in-indien-50e10ddfe4b0ac826900e2fa

http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-01/us-soldaten-selbstmordrate

______________________________________________________________________

Alle Artikel auf meiner Website dürfen bei Nennung des Autors und Linksetzung der Website, gerne und jederzeit kopiert und weiterverteilt werden. Ausgenommen davon sind Gewerbliche Interessen, wer einen meiner Artikel in diversen Medienpublikationen veröffentlichen will, bedarf der Genehmigung des Autors.

Quelle: http://stevenblack.wordpress.com/2013/01/15/nur-nicht-irre-machen-lassen/

Unbekannte Quelle im All stört in wiederkehrenden Rhythmen das Erdmagnetfeld

elektrisches-universum

2010, 2011 und 2012 – immer wieder das gleiche Bild zu identischen Zeiten. Massive Störungen vom Erdmagnetfeld, starke Erdbeben 7+ oder 8+, Sonnen-Flares und Nordlichter. Die NASA schweigt bzw. lügt und schiebt es fälschlicherweise auf die Sonne. Irgendetwas geschieht im Universum – wir werden mit einem Strom von geladenen Teilchen bombardiert.

Ein Rückblick und Ausblick was uns in 2013 erwarten kann, auf Basis der letzten drei Jahre!

So sieht das Erdmagnetfeld (Magnetosphäre) im normalen Zustand aus, die magnetischen Feldlinien des Nordpols gehen nach oben, die des Südpols nach unten, rechts ist die Sonne.

erdmagnetfeld-normal

Der Ablauf der Ereignisse ist immer identisch, zunächst erfolgt eine Induktion von geladenen Teilchen (Protonen), Störung des Erdmagnetfeldes und dann die Erdbeben. Zeitgleich mit dem Teilchenstrom wird eine Sonneneruption produziert, oder ein Sonnenwind entsteht – beides kann Nordlichter erzeugen.

Doch warum immer zur gleichen Zeit?

Beginnen wir in 2010, als sich das 8.8 am 27. Februar 2010 in Chile ereignete. Hier das Erdmagnetfeld zwei Tage vor dem Beben, am 25. Februar 2010 (unten der 25. Februar 2011).

erdmagnetfeld-2010-11-0225

An den gleichen Tagen, die gleiche Störung?

Am 25. Februar 2010/2011 meldet spaceweather.com eine Sonneneruption einen Tag vorher, am 24. Februar.

sonne-2010-11-0225

Die Filament-Eruption ist gestern eingetreten, ob es in Richtung Erde geht – eine Ungewissheit. Nordlichter können beobachtet werden, so im Wortlaut.

Am 25. Februar 2012 wiederholt sich das Schauspiel, wieder zeigt das Erdmagnetfeld, diesmal noch viel intensiver, eine Störung in den magnetischen Feldlinien. Wo ist der Süd- und Nordpol hin?

erdmagnetfeld-20120225

Welch Überraschung, am 24. Februar 2012 gab es auch eine schwache Filament-Eruption, die zunächst laut NASA nicht auf die Erde trifft, aber nach neuen Berechnungen, nun doch das Erdmagnetfeld stören könnte.

sonne-20120225

Schliesslich erscheinen die schönen Nordlichter, hier ein Foto aus Finnland.

nordlicher-20120227

Dann schauen wir uns das 9.0 Erdbeben in Japan am 09. März 2011 an.

Die gleiche Chose in 2011 und 2012. In 2011 war es ein X 1.5 Sonnen-Flare und in 2012 ein M6 – immer an einem 9ten des Monats. Nordlichter in Minnesota, Wisconsin, und Nordlichter in Minnesota, Wisconsin.

nordlicher-2011-12-0311

Wie sah das Erdmagnetfeld am 11. März 2011 und 2012 aus?

erdmagnetfeld-20110311

Das Erdmagnetfeld ist gestört, die magnetischen Feldlinien sind seitlich und vor der Erde! Eine zunehmende Transformation erkennbar.

Vom 12. März bis 13. März 2012 wird schliesslich die Erde von der Rückseite getroffen, wo ist die Sonne?

Wie sah das Erdmagnetfeld am 05. April 2011/2012 aus?

erdmagnetfeld-2011-120405

Wieder muss die Sonne herhalten, in 2011 war es eine Filament-Eruption, die nicht die Erde trifft und in 2012 waren es drei Sonnen-Flares und eine Filament-Eruption, die auch nicht die Erde treffen sollen.

sonne-2011-120405

Schauen wir uns das Erdmagnetfeld der Erde am 11. April 2011/2012 an.

erdmagnetfeld-2011-120411

Sowohl die Filament-Eruption 2011, als auch die Sonneneruption 2012, sollen nicht die Erde treffen.

Dennoch treten Nordlichter auf.

nordlichter-2011-12-0413

Dann schauen wir doch mal nach, ob es im Zeitraum 01. April bis 11. April 2010 bis 2012 signifikante Erdbeben gab.

2010: 04. April 7.2 Baja Kalifornien, 06. April 7.8 Sumatra, Indonesien.

2011:  07. und 11. April jeweils ein 7.1 in Honshu Japan.

2012: 11. April 8.6 und 8.2 auf Sumatra, Indonesien.

Diese Daten basieren auf der Messung der amerikanischen USGS, hier der Link zu den starken Erdbeben der letzten Jahre. Diese Wiederholung scheint erst seit 2010 zuzu-nehmen, in den Jahren zuvor gab es in dieser Zeitspanne immer wieder schwere Erschütterungen, aber nicht in dieser Intensität.

Noch ein Bonbon gefällig?

nict-monitor-abgeschaltet

Der Beobachtungsmonitor NICT ist nun abgeschaltet worden (Link). Begründung, die Leasingdauer (Mietdauer) für den Supercomputer ist abgelaufen und ein neuer sei nicht sofort verfügbar. Aha, dies wissen sie also erst seit März 2012 und mitten im Sonnen-Maximum?!

nict-monitor-erdmagnetfeld

Achtung!

Bild und unteres Video: Im Video wird gesagt das Erdmagnetfeld sei links im Bild (NICT-Monitor) instabil, doch das ist falsch, denn die Schilde werden nicht belastet. Im rechten Bild sehen wir, anhand der weissen und roten Farbe, dass unsere Schilde sehr wohl belastet werden. Wenn die Sonnenwinde/Sonneneruptionen und die Dichte/Watt-Energie hoch sind, ist die Magnetosphäre unter hohem Druck und wird weiß-rot.

Wir vermuten, dass der User in seinem Video eine “Voraussage” macht, auf Basis von NICT, die nicht nötig ist, denn er verwirrt die Menschen, oder macht sich wichtig, die Wiederholung der Sonneneruptionen, Sonnenwinde und Erdbeben tritt so oder so auf.

Noch ein Schmankerl, Dr. David Morrison, ehemaliger Mitarbeiter der NASA hat eines der Videos zu diesem Thema von TheUnitedKnowledge kommentiert, er verstehe über-haupt nichts von Wissenschaft, also antwortete er Dr. Morrison, mit der Bitte ihm diesen wiederkehrenden Rhythmus zu erklären.

Die Antwort – Stille…

Wir haben so viele unterschiedliche Dinge gehört, alles nur Zufall, ist es das Schwarze Loch in der Milchstraße, die kosmische Strahlung oder die Planetenkonstellationen, wir haben zwar eine Menge Beobachtungsmonitore, aber was wissen wir schon und was wissen die!

Auf jeden Fall tritt die Energiezunahme durch die externe Quelle so regelmäßig auf, dass es sich hierbei um ein Objekt handeln kann, welches in einem Orbit die Erde beeinflusst, oder ein rhythmischer Puls aus dem All?

Es ist auf jeden Fall real und geschieht!

Quellen: PRAVDA-TV/NASA/TheUnitedKnowledge vom 11.01.2013

Weitere Artikel:

Droht der Erde eine galaktische Superwelle?

Nachtrag: Mysteriöser kosmischer Ladungsstoß – mehr Daten!

Zwei Sonneneruptionen und ein mysteriöser kosmischer Ladungsstoß von der Rückseite auf die Erde?!

Filament-Eruption auf der Sonne – Sonnen-Flare Rekord in 2012

Update der aktiven Vulkane und Supervulkane

Survivalangel: Himmelsgesänge, Botschaften, Orbs, Geisterwesen und ein Hilferuf! (Update & Videos)

Erdbeben- und Vulkan-Update: Pazifik, Grönland und Nordpol – HAARP-Anomalie kehrt zurück – Ätna, El Hierro, Popocatepetl bleiben aktiv

Nibiru / Planet X reloaded

Erdbeben- und Vulkan-Update: El Hierro erwacht, China, Nord- und Südpol rumpeln – Shiveluch auf Stufe Rot – Tag 21 der HAARP-Anomalie

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

Polverschiebung durch Planet X?

Russische Wissenschaftler warnen vor Polverschiebung / Erdbeben in Sibirien ein Vorbote

Quelle: pravdatvcom.wordpress.com

Geschichte wiederholt sich

Am 1. Januar 1934 in Kraft trat das Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses in Kraft. Damit wurde im nationalsozialistischen Deutschen Reich das Gedankengut von Eugenikern und Psychiatern, die sogenannte Rassenhygiene umgesetzt. Mit diesem Gesetz wurde die rechtliche Grundlage zur zwangsweisen Sterilisierung von als geisteskrank diagnostizierten Menschen geschaffen. Seinen Höhepunkt erreichte das Euthanasie-Programm der Nationalsozialisten dann mit der Aktion T4, bei der 70.000 Menschen ermordet wurden.

Gesetz zur Verhinderung erbkranken NachwuchsesDie Nationalsozialisten wurden auf der Müllhalde der Geschichte entsorgt, nicht aber die menschenverachtende Ideologie von Eugenikern und Psychiatern, die damals zu Zwangssterilisationen und Tötungen geführt hat. Obwohl diese Ideologie faschistoide Züge aufweist, war sie keine Erfindung der Nationalsozialisten. Lobbyarbeit der Eugenik-Bewegung hatte bereits 1896 im US-Bundesstaat Connecticut zu einem gesetzlichen Heiratsverbot für „Epileptiker, Schwachsinnige und Geistesschwache“ geführt. Später wurde es mit Zwangssterilisationen verbunden. Wer Eugenik und Psychiatrie fälschlicherweise mit Nazi-Ideologie gleichsetzt, der gerät in Gefahr zu übersehen, daß die selben Mechanismen, die damals zu entsprechenden Gesetzen geführt haben, heute immernoch greifen. So wie Psychiater und Eugeniker damals mit ihrer Lobbyarbeit Politiker dazu gebracht haben, für sie maßgeschneiderte Gesetze zu erlassen, so versuchen sie dies heutzutage immernoch. Ob gerade Nationalsozialisten, Kommunisten oder lupenreine Demokraten an der Macht sind, spielt dabei keine entscheidende Rolle.

Auch nach 1945 erhielt die Psychiatrie in Deutschland mittels diverser psychiatrischer Sondergesetze umfangreiche Privilegien, die sie dazu ermächtigte, an Menschen auch gegen deren Willen ihre zweifelhaften Behandlungsbethoden durchzuführen. Dabei kamen vor allem sogenannte Neuroleptika – psychiatrische Drogen, die oft irreversible körperliche und psychische Schäden verursachen – zum Einsatz. Auch Elektroschock als Therapie ist immernoch weit verbreitet. Sogar die Zwangssterilisation hat mit BGB §1905 im Bundesdeutschen Recht überlebt.

2011 dann ein Lichtblick: Am 23.3.2011 erklärte das Bundesverfassungsgericht in einem bahnbrechenden Urteil psychiatrische Zwangsbehandlung für verfassungswidrig. Psychiatrische Zwangsbehandlung sei mit dem in Grundgesetz Artikel 2, Absatz 2 garantierten Recht auf körperliche Unversehrtheit unvereinbar. In Folge dieses Urteils kassierte das Bundesverfassungsgericht auch die entsprechenden Paragraphen der Unterbringungsgesetze der Bundesländer Rheinland-Pfälz und Baden-Württemberg. Auch der Bundesgerichtshof änderte seine Rechtssprechung. Die Richter am BGH urteilten im Sommer 2012, daß psychiatrische Zwangsbehandlung nach Betreuungsrecht keine rechtliche Grundlage habe.

Durch diese neue Rechtssprechung sahen Psychiater die Grundlage ihrer Arbeit bedroht. Deshalb machte die organisierte deutsche Psychiatrie, allen voran Peter Falkai von der DGPPN mächtig Druck. In Zeitungen und im Internet forderte Falkai neue gesetzliche Regelungen, die psychiatrische Zwangsbehandlung legalisieren sollen. Tilman Steinert vom ZfP Südwürttemberg verkündete in Ausgabe 2/2012 der Psychosozialen Umschau sogar, er wolle unter Berufung auf das Bundesseuchengesetz Menschen zwangsbehandeln, die er für psychisch krank hält.

Demonstration gegen die Politik von Sozialministerin Katrin Altpeter beim Landesparteitag der SPD in Wiesloch am 29.9.2012Psychiater behaupten immer wieder, Zwangsbehandlung geschehe zum Wohl der Betroffenen. Aber die Betroffenen sehen das oft anders. Sie bezeichnen psychiatrische Zwangsbehandlung nicht selten als Folter. In Psychiatrieerfahrenenverbänden, wie dem Bundesverband Psychiatrieerfahrener (BPE) und der Bundesarbeitsgemeinschaft Psychiatrieerfahrener (die BPE) haben sich Betroffene organisiert, um sich politisch gegen Menschenrechtsverletzungen in der Psychiatrie zu wehren. Die Verbände fordern die Abschaffung psychiatrischer Zwangsbehandlung. Durch Gespräche mit Politikern, Medienarbeit, Flugblattaktionen und Demonstrationen machen sie gemeinsam auf ihr Anliegen aufmerksam. In einer Presseerklärung des BPE zum Urteil des Bundesgerichtshofs heißt es: “Wir werden uns in den kommenden Monaten mit aller Kraft dafür einsetzen, dass der Gesetzgeber diese Zustände nicht durch ein neues Gesetz legalisiert.”

Außenstehende mögen sich vielleicht fragen, ob es nicht unvernünftig sei, eine medizinische Behandlung abzulehnen. Dabei sind sich viele nicht im klaren darüber, daß es sich bei sogenannten psychischen Krankheiten nicht um Krankheiten im eigentlichen Sinne handelt. Vielmehr sind sie soziale Konstrukte, um unerwünschtes Verhalten zu pathologisieren und zu sanktionieren. Für sogenannte psychische Krankheiten gibt es keine objektiven Tests. Wer psychisch Krank ist und wer nicht, liegt alleine im subjektiven Ermessen von Psychiatern. Und zeigt ein Proband nicht die Symtome der psychischen Krankheit, die man ihm unterstellt, so behaupten Psychiater gerne, der vermeintliche Patient würde dissimulieren, also seine angebliche Krankheit wegsimulieren. Damit ist ausnahmslos jeder potentielles Opfer psychiatrischer Übergriffe. Wer in die Mühlen der Psychiatrie gerät und behauptet, er sei gesund, dem wird “Krankheitsuneinsichtigkeit” unterstellt. Lehnt jemand psychiatrische Behandlung ab, so nennen dies Psychiater “einwilligungsunfähig” und wenden Zwang und Gewalt an. Erleidet jemand in Folge von zweifelhaften, psychiatrischen Behandlungsmethoden wirklich körperliche und psychische Schäden, dann deuten dies Psychiater gerne als ein “Symptom der psychischen Grunderkrankung” um. Im Jargon heißt es dann, die Krankheit habe sich “somatisiert”.

Aktuell wird auf Bundesebene um ein Gesetz zur Legalisierung psychiatrischer Zwangsbehandlung nach Betreuungsrecht gerungen. Während Psychiater möglichst schnell ein solches Gesetz wollen, wird dies von Psychiatrieerfahrenenverbänden strikt abgelehnt.

Zunächst sollte im Bundestag ein entsprechender Gesetzentwurf zur Legalisierung psychiatrischer Zwangsbehandlung nach Betreuungsrecht im Eilverfahren vom Bundestag abgenickt werden. Neben den Psychiatrieerfahrenenverbänden meldete auch die Opposition – allen voran die gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Martina Bunge Protest an. Dies hat jetzt immerhin dazu geführt, daß es zu einer öffentlichen Anhörung kam. Berichten zur Folge kam es dabei zu tumultartigen Szenen, als von den Betroffenenverbänden nur ein Redner zugelassen wurde und vom Bundestag offiziel akkreditierten Journalisten verboten wurde, Bild- und Tonaufnahmen zu machen.

Nach dieser Anhörung meldete auch das Deutsche Institut für Menschenrechte erhebliche Bedenken zu dem Gesetzentwurf an. Die Monitoring-Stelle empfiehlt, den Gesetzesentwurf in der geänderten Fassung vom 7. Dezember 2012 abzulehnen und zu entscheiden, dem Thema Menschenrechte und Psychiatrie durch einen intensiven parlamentarischer Prozess mehr politische Aufmerksamkeit zu geben.

Quelle: www.meinungsverbrechen.de

Mehr Informationen zum Thema:

Psychiatrienogo: Eklat bei der Anhörung zur Zwangsbehandlung

Readers Edition: Geheime Anhörung im Bundestag

Pflasterritzenflora: Grauzone

neuroethik.org: Again, Zwangsbehandlung

Spiegel Online: Zwangsbehandlung – Politiker übergehen die Betroffenen

Der Tagesspiegel: Wenn die Einwilligung fehlt

TAZ: Traumatisierte Paranoide

Telepolis: Zwangsbehandlung durch die Hintertür?

RDL: Bundestag berät über umstrittene Zwangsbehandlung

Deutscher Bundestag: Experten für Zwangsbehandlungen als “Ultima Ratio”

Deutsches Institut für Menschenrechte: Intensiver parlamentarischer Prozess zum Thema Menschenrechte und Psychiatrie notwendig

Pressemitteilung der Linksfraktion: Zwangsbehandlung – Hau-Ruck durch Ruck-Zuck ersetzen, macht nichts besser

Demonstration gegen psychiatrische Zwangsbehandlung in Lörrach

Erna Kronshage Gedenkblog

Alice Halmi: Kontinuitäten der (Zwangs-)Psychiatrie. Eine kritische Betrachtung

Quelle: www.meinungsverbrechen.de